Jump to content

Siegelklarheit

Start of main content

Main Details

Produktkategorie: Lebensmittel

Fairtrade

Siegelgeber

Siegelinhaber ist der Dachverband FLO e. V. (Fairtrade Labelling Organizations International). Er entwickelt die Kriterien für den Fairen Handel, auf Basis derer das Siegel vergeben wird. Nationale Mitgliedsorganisationen wie zum Beispiel TransFair e.V. vermarkten das Siegel.

Ziel/Schwerpunkt

Ziel von Fairtrade ist es, Handelsbedingungen für benachteiligte landwirtschaftliche Produzenten und Arbeiter in Entwicklungsländern zu verbessern. Die Produzenten sollen zum Beispiel von fairen Preisen und der Etablierung langfristiger Handelsbeziehungen profitieren. Um eine Fairtrade-Zertifizierung zu erhalten, müssen Produzenten, Händler und Unternehmen soziale, ökologische und wirtschaftliche Standards einhalten.

Gut zu wissen…

Die Zertifizierung wird von FLOCERT, der internationalen Zertifizierungsstelle von Fairtrade, sowie einigen nationalen Fairtrade-Organisationen durchgeführt.

Das Fairtrade-Siegel für landwirtschaftliche Erzeugnisse ist z.B. auf Bananen, Kakao, Kaffee, Tee und Blumen zu finden. Darüber hinaus gibt es das Fairtrade Certified Cotton Siegel und das Fairtrade Textile Production Siegel für nachhaltige Baumwoll- und Textilproduktion.