Jump to content

Siegelklarheit

Start of main content

Main Details

Produktkategorie: Wasch- & Reinigungsmittel

Blauer Engel - Wasch- & Reinigungsmittel

Siegelgeber

Siegelinhaber ist das Bundesumweltministerium. Die RAL GmbH, eine Tochter des RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V., vergibt den Blauen Engel. Das Umweltbundesamt stellt die Geschäftsstelle des Blauen Engels und erarbeitet die Kriterien.

Ziel/Schwerpunkt

Das Siegel kennzeichnet Wasch- und Reinigungsmittel, die ohne gefährliche Chemikalien auskommen und die nach der Nutzung schnell und fast vollständig in Gewässern abgebaut werden.

Gut zu wissen…

Es gibt drei verschiedene Standards im Bereich Wasch- und Reinigungsmittel. Diese Analyse basiert auf der Vergabegrundlage für Waschmittel (RAL-UZ 202).

Sehr gute Wahl!

Dieses Siegel erfüllt besonders hohe Anforderungen in den Bereichen Glaubwürdigkeit und Umwelt

Das Siegel erfüllt besonders hohe Anforderungen.

Schritt 1: Prüfung der Mindestanforderungen im Bereich Umweltfreundlichkeit

Die Bewertung basiert auf den Mindestanforderungen der Bundesregierung an Sozial- und Umweltsiegel. Es müssen alle Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit sowie Umwelt oder Soziales erfüllt werden.

Schritt 2: Umfassende Bewertung im Bereich Umweltfreundlichkeit

Wenn ein Siegel die Mindestanforderungen erfüllt, wird in der umfassenden Bewertung ein Katalog von mehreren hundert Kriterien geprüft.

  • Gewicht: 45%

    Einschränkung und Umgang mit (gefährlichen) Chemikalien

  • Gewicht: 15%

    Anforderungen an die im Produkt verwendeten Materialien

  • Gewicht: 15%

    Ganzheitliche Umweltmanagementverfahren

  • Gewicht: 25%

    Richtige Nutzung von Produkten sowie deren Brauchbarkeit

Mit ähnlichen Siegeln vergleichen

Welche Phasen des Produktlebensweges werden vom Siegel abgedeckt?

  • Rohstoffproduktion

    Anbau von nachwachsenden Rohstoffen (z.B. Palmöl) bzw. Gewinnung und Herstellung von Inhaltsstoffen

  • Herstellung

    Herstellung von Wasch- und Reinigungsmitteln durch Mischung verschiedenster Inhaltsstoffe (auf pflanzlicher oder Erdöl-Basis)

  • Transport / Handel

    Transportwege von einem Produktionsschritt zum nächsten sowie zum Endverbraucher

  • Nutzungsphase

    Nutzung von Wasch- und Reinigungsmittel

  • End-of-life

    Fachgerechte Entsorgung der Verpackung sowie Abbaubarkeit und Toxizität des Produkts (im Wasser) nach dessen Nutzung