Jump to content

Siegelklarheit

Start of main content

Main Details

Produktkategorie: Natursteine

IGEP

Siegelgeber

Das Siegel wird von der IGEP Consult Pvt. Ltd. vergeben. IGEP steht ursprünglich für „Indo German Export Promotion“, ein gemeinsames Projekt der deutschen und indischen Regierung, welches bis 2005 von der GIZ (damals GTZ) durchgeführt wurde. Seit 2005 wird IGEP unanbhängig als privates Beratungsunternehmen fortgeführt. IGEP setzt sich unverändert für die Förderung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen indischen und deutschen Unternehmen ein.

Ziel/Schwerpunkt

Ziel des Siegels ist es, Kinderarbeit in der Natursteinindustrie in Indien zu verhindern und die Eignung für den europäischen Markt sicherzustellen.

Gut zu wissen…

Die Gebühr für die IGEP-Zertifizierung fließt nicht nur in die Organisation selbst, sondern wird auch für die Finanzierung sozialer Aktivitäten, wie Ausbildungsinitiativen und Gesundheitsversorgung an Schulen, in ganz Indien verwendet.

Gute Wahl!

Dieses Siegel erfüllt unsere Anforderungen in den Bereichen Glaubwürdigkeit und Soziales

Alle Mindestanforderungen sind erfüllt.

Schritt 1: Prüfung der Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit

Die Bewertung basiert auf den Mindestanforderungen der Bundesregierung an Sozial- und Umweltsiegel. Es müssen alle Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit sowie Umwelt oder Soziales erfüllt werden.

Schritt 2: Umfassende Bewertung im Bereich Glaubwürdigkeit

Wenn ein Siegel die Mindestanforderungen erfüllt, wird in der umfassenden Bewertung ein Katalog von mehreren hundert Kriterien geprüft.

  • Steuerung und Management der standardsetzenden Organisation

    • 51
    • 20%
      • 63
      • 60%
      • Macht die standardsetzende Organisation ihre Organisationsstruktur zugänglich?

        Antwort

        Ja (auf Anfrage)

        Punktzahl

        70/100

        Gewicht

        12%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        memart Organisational Chart.pdf Roles & Responsibilities.pdf

      • Ist die standardsetzende Organisation ein Rechtsträger oder eine Organisation in Partnerschaft mit Rechtsträgern oder eine Regierung oder eine zwischenstaatliche Behörde?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        ises2020_v2.01 page 6/96 COI (certificate of incorporation) memart The Indo German Export Promotion (IGEP) started in 1988 as a joint trade promotion programme of the Indian Ministry of Commerce and the German Ministry of Economic Cooperation and Development (BMZ). It was implemented by the Deutsche Gesellschaft fue Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH. Since July 2005, IGEP is working as a private company.

      • Gibt es einen Mechanismus, durch den die Mitglieder der obersten Entscheidungsgremien allen Interessengruppen gegenüber rechenschaftspflichtig sind?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        IGEP communication: Board meets regularly according to the Indian Legislation (Minutes, Decisions, Project proposals, etc.)

      • Stellen die Abstimmungsprozesse des obersten Entscheidungsgremiums sicher, dass die Interessengruppen ausgewogen vertreten sind und kein Eigeninteresse vorherrscht?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        personal communication ISES has a Board which consists of persons who are familiar with the auditing and certification procedure in the field of social and environmental compliance and have an excellent reputation. To avoid too strong influence by certain interest groups it has been decided to have two representatives each from the industry (and imports/ exports), from the government or administration, from NGOs and associations/ development organisations.

      • Sind quantitative Informationen zu den Einnahmequellen oder der Finanzstruktur der standardsetzenden Organisation frei verfügbar?

        Antwort

        Ja, öffentlich

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/2017.pdf Revenue (2017) Total 3,55,960.10 Euro Natural Stones 98,268.87 Euro Indian companies 15,001.74 Euro German and other European companies 83,267.13 Euro

      • Stellt die standardsetzende Organisation ein internes Qualitätsmanagementsystem zur Verfügung?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        'comment MS: no internal quality documents seen

      • Ist die standardsetzende Organisation wirtschaftlich unabhängig von den Unternehmen, die das Zertifikat erhalten können?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://www.igep.org/stoneintroduction.html http://www.igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/Broschure%20(English).pdf (brochure, page 5/20) Who we An independent organization, existing for over 20 years, offering certification against child labor and of adherence to social as well as environmental standards.

      • Hat die standardsetzende Organisation auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Zielsetzungen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://www.igep.org/stoneintroduction.html Our Goals: Elimination and prevention of child labor throughout the natural stone sector Implementation and enforcement of minimum social standards according to local legal requirements and international agreements Creation of a just and fair wage system and promotion of welfare institutions Enforcement of labor protection standards for quarrying and processing Compliance with labor standards with respect to international agreements and recommendations (e.g. ILO) Raising awareness of penalties for violation of the standards Promotion of health care facilities, social care, education and training Protect the reputation of the export as well as import sector of natural stones Sustainable and transparent imports of natural stones

      • Hat die standardsetzende Organisation eine Strategie, um ihre auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Ziele zu erreichen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        ISES 2020 Document (Page 5) IGEP and Its Role The Indo German Export Promotion (IGEP) started in 1988 as a joint trade promotion programme of the Indian Ministry of Commerce and the German Ministry of Economic Cooperation and Development (BMZ). It was implemented by the Deutsche Gesellschaft fue Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH. Since July 2005, IGEP is working as a private company. (....) A specific focus in the services has always been put on the increasing relevance of compliance with social and environmental standards. To support companies to meet high customer standards for products manufactured under socially and environmentally acceptable conditions, IGEP has developed the ISES 2020. The standards and the auditing process ensure compliance with minimum social and environmental standards at the production sites and can cover the whole value chain.

      • 0
      • 20%
      • Gibt es bei der standardsetzenden Organisation ein System zum Messen der Wirkungen und des Fortschritts in Bezug auf ihre Nachhaltigkeitsziele?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        34%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        comment IGEP: The monitoring is taken care with the help of Annual reports which summarizes all the points which were taken from the reports of each visits.

      • Nutzt die standardsetzende Organisation die Ergebnisse des Monitoring- und Evaluierungsprozesses zur Verbesserung ihrer Arbeit?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        33%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Sind die Ergebnisberichte der Monitoring- und Evaluierungsprozesse frei verfügbar?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        33%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100
      • 67
      • 20%
      • Bietet die standardsetzende Organisation technische Unterstützung für die Einhaltung des Standards?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        34%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Bietet die standardsetzende Organisation technische Unterstützung über die Einhaltung des Standards hinaus?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        33%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Bietet die standardsetzende Organisation Unternehmen, die sich zertifizieren lassen wollen, Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        33%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
  • Entwicklung und Überarbeitung des Standards

    • 92
    • 20%
    • Ist der Standard frei zugänglich?

      Antwort

      Ja, öffentlich

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      9%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja (auf Anfrage)
      70
      Ja, öffentlich
      100

      Quelle

      http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/ISES%202020%20(Summary).pdf http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/ISES%202020%20(Standard).pdf ises2020_v2.01 summary (23 pages) ises2020_v2.01 book (94 pages)

    • Wurde eine Reihe von wichtigen Nachhaltigkeitsproblemen des Sektors oder Produktlebenszyklusses im Standardsetzungsprozess definiert?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      9%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      List of Studies / Papers / Research about the Indian industry

    • Gibt es eine frei zugängliche Beschreibung des Standardsetzungsprozesses oder eine Zusammenfassung, wie sich Interessengruppen einbringen können?

      Antwort

      Ja, öffentlich

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      9%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja (auf Anfrage)
      70
      Ja, öffentlich
      100

      Quelle

      Operating Procedure for Standard Setting and Review.pdf http://igep-zertifikation-natursteine.org/ises%20review.html (from operational procedures on standard setting, page 4/22) 1. Identification of standard development activities 1.1 Delegation from the ISES Board (IB) to ISES Standing Committees (SC) 1.2 Review and Revision of existing standards (page 7/22) 3. Stakeholder involvement 3.1 Balance of interests 3.2 Stakeholder mapping 3.3 Ensuring stakeholder inclusion in standards development activities 5.1 Public consultation periods Timeline (from website): 1 Review group establishment and 1st Steering Group Briefing October 2017 2 Preparatory report October 2017 3 1st Public Consultation Nov - Dec 2017, Comments analysis Jan 2018 4 2nd Public Consultation and field testing Feb - March 2018, Comments analysis April 2018 5 Final draft submitted to Board May 2018 6 New Standard (Revised ISES 2020 – Version 2.01) June 2018 The ISES 2020 standard will be reviewed again in 2021.

    • Welche Interessengruppen können am Standardsetzungsprozess teilnehmen?

      Antwort

      alle Interessengruppen

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      9%

      Mögliche Antworten

      nur Mitglieder
      10
      nur Eingeladene
      70
      alle Interessengruppen
      100
    • Gibt es für Interessengruppen, die direkt von der Einführung des Standards betroffen sind, Möglichkeiten, bei der Standardsetzung mitzuwirken?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      Operating Procedure for Standard Setting and Review.pdf email to stakeholders list of stakeholders included (from operational procedures on standard setting, page 7/22) 3. Stakeholder involvement 3.1 Balance of interests 3.2 Stakeholder mapping 3.3 Ensuring stakeholder inclusion in standards development activities List of stakeholders/ natural stone companies who are directly contacted apart from the consultation and meetings with the councils / associations of the natural stone industry like IMMA (Indian Monument Manufacturer Association) with 145 members, FIGSI (Federation of Indian Granite & Stone Industry) with more than 1600 members who are contacted through their respective associations and NGO’s.

    • Werden Entwürfe für Standards während des Entwicklungsprozesses im Hinblick auf Relevanz und Überprüfbarkeit erprobt/ vorgetestet?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      ISES 2020 Document (Page 07) The adapted standard furthermore deeper integrates environmental aspects than before. Further amendments in the field are tested at present and will be included after careful evaluation. comment MS: mentioned in ISES 2020 summary that standard changes are field tested. However no documented evidence (i.e. field test reports) that this is being done.

    • Stellt die standardsetzende Organisation Informationen darüber bereit, wie die in Konsultationen erhaltenen Rückmeldungen in die finale Version des Standards miteinbezogen werden?

      Antwort

      Ja, öffentlich

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja (auf Anfrage)
      70
      Ja, öffentlich
      100

      Quelle

      Operating Procedure for Standard Setting and Review.pdf page 14/22 5.1.6 All comments received during consultation are compiled for the consideration by the TF. A written synopsis is given on how each comment has been addressed. Where no followed up action, a written justification is necessary. This is documented and the synopsis is made publicly available and accessible to all parties that submitted comments.

    • Ist in den Abstimmungsprozessen zur Verabschiedung des Standards sichergestellt, dass die Interessengruppen ausgewogen vertreten sind?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      Operating Procedure for Standard Setting and Review.pdf page 9/22 4. Task Force 4.1 Establishment of a Task Force (TF) 4.2 Role of Task Force (TF) Members 4.3 Task Force (TF) Meetings 4.4 Decision making

    • Wird der Standard mindestens alle 5 Jahre überprüft und ggf. überarbeitet?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      Operating Procedure for Standard Setting and Review.pdf page 4/22 1.2 Review and Revision of existing standards 1.2.1 ISES standards are reviewed at least every four years from their publication date, and the planned start date of the subsequent review is made publicly available and included in the standard.

    • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass es einen Leitfaden gibt, der die einheitliche Auslegung des Standards unterstützt.

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      ISES 2020 (book) ver2.01 (Page 22 – 94 of 94)

    • Gibt es Abläufe und Richtlinien, wie regionale Faktoren in der Standardauslegung zu berücksichtigen sind?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      personal communication Because IGEP with its standard was successful in India it also has been used in Nepal, Bangladesh, Sri Lanka, Pakistan and for training in China and Turkey. Therefore the respective national conditions and laws had to be considered. ISES became accordingly a globally usable standard for developing countries.

    • Hat die standardsetzende Organisation einen Beschwerdemechanismus in Bezug auf die Standardsetzung?

      Antwort

      Nein

      Punktzahl

      0/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja (auf Anfrage)
      70
      Ja, öffentlich
      100

      Quelle

      comment MS: there is no documented complaint mechanism for stakeholders who who have complaints about the standard setting procedures, indicating to whom to address the complaint and clear steps and responsibilities to resolve the complaint

  • Überprüfungsmechanismen zur Einhaltung des Standards

    • 57
    • 40%
      • 72
      • 30%
      • Ist die in der Konformitätsprüfung angewandte Methodik, die die Prüforganisationen anwenden sollen, um die Erfüllung des Standards auszuwerten, dokumentiert?

        Antwort

        Ja, verfügbar auf Anfrage

        Punktzahl

        70/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, verfügbar auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich verfügbar
        100

        Quelle

        auditors manual (137 pages)

      • Ist die Bewerbung für eine Zertifizierung/Verifizierung durch den Standard für alle potenziellen Antragsteller im Rahmen des Standards offen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://www.igep-zertifikation-natursteine.org/ http://www.igep.org/ourassistance_india.html http://www.igep.org/ourassistance_german.html Every potential applicant can get certified, as long as it is within the scope of the standards. It covers all activities: (...) Support is offered to companies from India, Germany and the European Union. For more than two decades IGEP has been one of the key players in facilitating trade between Germany and India. We offer you complete support during your business activities in India. (....) For German companies we offer the following support: (....) Support during inspection and quality assurance To carry out quality, social and environment audits at factories/establishments/work sites in accordance with standards laid down by the Company.

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüforganisationen eine Gebührenübersicht aufstellen?

        Antwort

        Ja, öffentlich verfügbar

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, verfügbar auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich verfügbar
        100

        Quelle

        http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/Broschure%20(English).pdf, p7 The cost In order to avoid a large cost burden IGEP expands effort to the lowest possible contributions. The rate is set in a way such that the costs of regular inspections are covered and next to it - just as in Rugmark – the implementation of projects for the benefit of poor children and populations can be realized. The focus is on education and vocational training, as well as measures and health care facilities. IGEP and Rugmark are currently maintaining 10 schools and an orphanage with a school as well as an effective health center. The total number of students is 3500. After years of experience in the carpet sector and other sectors a cost rate, that satisfies the goal oriented program requirements with minimal administrative effort, has been established in cooperation with manufacturers and buyers. It is Ÿ for buyers in Germany and other European countries at 1% of the value of exports on FOB basis Ÿ fo

      • Basiert die Höhe für alle Kosten und Gebühren, die Bewerber und zertifizierte/lizensierte Unternehmen tragen müssen, auf den Programmkosten und ist sie so niedrig wie möglich gehalten?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/Broschure%20(English).pdf, p7 In order to avoid a large cost burden, IGEP demands the lowest possible contribution. The rate is set to cover the costs of regular inspections and the implementation of projects for the benefit of poor children and populations. The focus is on education and vocational training, as well as health care facilities. IGEP and Rugmark are currently maintaining 10 schools and an orphanage with a school and a health center. The total number of students is 3500. A cost rate, satisfying the program requirements with minimal administrative effort, has been established. It is Ÿ for buyers in Germany and other European countries at 1% of the value of exports on FOB basis Ÿ for Indian exporters to 0.25% of the FOB export amount. For members of the German initiative "Interessengemeinschaft Asiatische, Afrikanische und Lateinamerikanische Natursteine (IGN) e.V." a special group rate of 0.75 % (FOB) has been agreed.

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von der Prüforganisation, dass sie einen dokumentierten Beschwerdemechanismus für Zertifizierungsentscheidungen hat?

        Antwort

        Ja, öffentlich verfügbar

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, verfügbar auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich verfügbar
        100

        Quelle

        http://igep-zertifikation-natursteine.org/complaint.html Complaints can be made if: o the ISES 2020 seal is used fraudulently by importers or producers o a producer sees his application for certification unjustly refused o companies / producers do not agree with the findings of the auditors o importers / buyers find out that the respective work has not been done as promised and expected. For these cases ISES 2020 provides an opportunity to submit an appeal against abuse, fraud, non-accepted certification to the owner of the standard, ISES 2020 and non-fulfillment of the controls which has to be carried out by the auditors. Any complaint should be given in written form. It will be ensured that the involved parties and the ISES 2020 Board are informed about the: o complaint o result of the attempt for amicable solution o report of the consulting team o final decision.

      • Stellt die standardsetzende Organisation zusammenfassende Zertifizierungs-/Prüfberichte (bei denen persönlich und geschäftlich sensible Daten entfernt wurden) zur Verfügung oder verlangt sie die Veröffentlichung von den Prüforganisationen?

        Antwort

        Ja (auf Anfrage)

        Punktzahl

        70/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein (keine Berichte)
        0
        Nein (vertraulich)
        10
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        Report 2017 - 2 (Executive Summary - Exporter AI).docx

      • Ist die Gültigkeitsdauer für das Zertifikat oder die Lizenz festgelegt?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/Broschure%20(English).pdf, p6-7 ENGLISH CERTIFICATE STONE (SAMPLE) Certificates and Seals Once the controls over the entire value chain have been made and more unannounced visits have been carried out without detecting violations of any agreement, the processing export operation the importer obtain a certificate. This confirms that the companies meet the agreed minimum social requirements and do not use child labor. Its duration is limited to two years. All certified suppliers are reviewed in this time to ensure compliance with the criteria.

      • Legt das Zertifikat oder die Lizenz den Geltungsbereich der Zertifizierung/Prüfung fest?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        ENGLISH CERTIFICATE STONE (SAMPLE) the natural stones from india are without child labour. Production units and quarries are regularly supervised. The control and supervision is carried out (…)

      • Führt die standardsetzende Organisation eine frei zugängliche Liste mit zertifizierten oder geprüften Unternehmen oder eine Liste mit zertifizierten Produkten/Produktgruppen oder eine Liste mit Mitgliedern (für Mitglieder-basierte Initiativen) - oder verlangt sie es von den Prüforganisationen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        70/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        70
        Ja, inklusive der Reichweite des Zertifikats oder der Lizenz
        100

        Quelle

        ttp://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/Certified%20Suppliers.pdf list of certified exporters from india (01.01.2016) Arvicon International (….)

      • Führt die standardsetzende Organisation eine Liste mit allen akkreditierten/anerkannten Prüforganisationen?

        Antwort

        Ja, öffentlich

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        6%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        http://www.igep-zertifikation-natursteine.org/ Prerequisite for this introduction of mandatory standards is the first voluntary commitment of a company to be audited and controlled at any time by the IGEP/Rugmark inspectors without notice.

      • Überarbeitet die standardsetzende Organisation die Prüfmethodik regelmäßig?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        6%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass zertifizierte Unternehmen und andere betroffene Interessengruppen über Änderungen der Prüfvorgänge informiert werden?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        6%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Erlaubt der Standard Teilzertifizierungen eines Unternehmens, mit der Anforderung, den prozentualen Anteil zertifizierter Produkte kontinuierlich zu erhöhen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        6%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        comment IGEP: Partial certification is allowed i.e. minimum creteria must be fulfilled and the company must show interest in the implementation of the shortcomings. If at any level it is observed that the company lacks or unable to fulfill the minimum creteria the certificate is cancelled.

      • Hat der Standard eine dokumentierte Bewertungsmethodik für Prüforganisationen, die die Produktionskette bewerten?

        Antwort

        Ja, verfügbar auf Anfrage

        Punktzahl

        70/100

        Gewicht

        6%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, verfügbar auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich verfügbar
        100

        Quelle

        auditors manual (137 pages) detailed report (page 20 of 26) from detailed report, section 10: upstream suppliers Has the company developed a formal evaluation procedure for selecting its upstream suppliers? Are the suppliers/contractors/subcontractors adhered to the Code of Conduct? Has the company created a transparent controlling system regarding social and environmental standards to monitor their suppliers and upstream suppliers? (....)

      • 83
      • 40%
        • 100
        • 15%
        • Welches ist die unabhängigste Art der Konformitätsprüfung, die der Standard erfordert?

          Antwort

          Drittanbieter (3rd party)

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          50%

          Mögliche Antworten

          Selbsteinschätzung (1st party)
          10
          Beteiligte Interessengruppen (2nd party)
          70
          Drittanbieter (3rd party)
          100

          Quelle

          http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/ISES%202020%20(Summary).pdf page16/23 After thorough preparation the company should arrange for the first audit being conducted at the company. The audit will be conducted by audit and certification companies and/or specially trained auditors. The purpose of this audit is to analyze the social and environmental performance of the company, in order to identify any need for improvement and to agree on appropriate corrective action where necessary.

        • Definiert die standardsetzende Organisation Richtlinien, die gewährleisten, dass die Prüforganisation einheitliche Verfahren nutzt, um über Übereinstimmung bzw. Nicht-Übereinstimmung mit den Anforderungen zu entscheiden?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100

          Quelle

          ISES 2020 (book) (80 pages) auditors manual (137 pages) detailed report (page 20 of 26)

        • Verlangt die standardsetzende Organisation von den Prüforganisationen ein Verfahren, nach dem Kunden bei Verstößen Nachbesserungen durchführen müssen, einschl. Bestimmungen, die festlegen, wann ein Zertifikat oder eine Lizenz ausgesetzt oder entzogen wird?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100

          Quelle

          http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/ISES%202020%20(Standard).pdf (94 pages) auditors manual (137 pages) ises 2020 corrective action plan page 75/137 9.2.5 Non-Conformance and ISES 2020 Certification The discovery of any major non-conformance during the audit would automatically prevent ISES 2020 certification of the company. Action to address major non-conformance will need to be prepared by the management and bound to a suitable time-scale. The existence of minor non-conformances at the end of an audit will not prevent certification to ISES 2020, but would require that a remediation plan and schedule is prepared to ensure they are „closed off‟ by the time of the first surveillance audit, within 4 months after the certification audit. It should be noted that this situation is different to arrangements currently adopted for certifying companies to ISO 9000 and ISO 14001; here, certification cannot be awarded with any open non-conformance (major or minor).

        • 80
        • 40%
        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Prüforganisationen ISO/IEC 17065, ISO/IEC 17021, ISO/IEC 17020 oder einen gleichwertigen Standard erfüllen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          20%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100

          Quelle

          IGEP communication ISES 2020 (summary) page 14 /21

        • Mindestens wie oft werden die zertifizierten Unternehmen einem vollständigen Prüfprozess unterzogen?

          Antwort

          1 Jahr oder weniger

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          5 Jahre oder mehr
          10
          4-5 Jahre
          50
          2-3 Jahre
          80
          1-2 Jahre
          100
          1 Jahr oder weniger
          100

          Quelle

          ISES 2020 Document page 17 / 21 Re-Audit: The re-audit is to check implementation of the corrective actions taken and whether the deviations found in the previous audit have been corrected. In case of non-conformities during the first audit, a re-audit has to be placed after elapse of the implementation period agreed within the CAP of 6 months after the previous audit. If the corrective actions meet the requirements a second audit cycle will take place after two years to monitor the current situation at the company and to evaluate the development during the past years. For safe guarding a continuous improvement and the sustainability of measures unannounced control visits are carried out, normally two times within one year.

        • Beruht die Häufigkeit von Audits teilweise auf der Risikobewertung des zertifizierten Unternehmens?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100

          Quelle

          comment IGEP: After the first visit to the company it is clear how much it has to upgrade to get compliance. Thus if the shortcomings are so much it is a clear instict that number of visits must be more to keep track of things. And also the intentions of the managers/owners reflect the same by checking their willingness for overcoming the shortcomings.

        • Welche Verfahren werden bei einer vollständigen Prüfung durchgeführt?

          Antwort

          Vorortbesuch (einschl. Bürobesuch & Dokumentenprüfung)

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          nur Dokumentenprüfung (nicht am Standort)
          10
          Bürobesuch (einschl. Dokumentenprüfung)
          70
          Vorortbesuch (einschl. Bürobesuch & Dokumentenprüfung)
          100

          Quelle

          ISES 2020 (summary) page 14,15/21 The audit normally comprises the following components: - Introductory Meeting: - Interview with the management: - Inspection of the documents: - Site Inspection: - Interviews with employees: - Report based on Audit Results: - Final

        • Erlaubt oder verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Zertifizierungs- oder Prüfstellen unangekündigte Prüfungen durchführen?

          Antwort

          Vorgeschrieben

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Nicht erlaubt
          0
          Erlaubt
          70
          Vorgeschrieben
          100

          Quelle

          ISES 2020 (summary) page 17 of 21 If the corrective actions meet the requirements a second audit cycle will take place after two years to monitor the current situation at the company and to evaluate the development during the past years. For safe guarding a continuous improvement and the sustainability of measures unannounced control visits are carried out, normally two times within one year.

        • Werden die Prüfer dazu aufgefordert, während des Prüfprozesses Informationen externer Interessengruppen einzuholen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100

          Quelle

          auditors manual page 67 of 137 9.1.4 Audit Planning Prior to the site visit auditors need to draft a schedule of the main audit activities. In general the audit plan should allow time Offsite pre-audit meeting with NGO's, unions

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Prüfstellen einem einheitlichen Berichtsformat folgen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100

          Quelle

          ISES 2020 Document page 15 ISES 2020 audit report (26 pages form) '- Report based on Audit based on the information of the documentation check, the site inspection and the interviews, the auditor determines the Audit Results and composes a written Report

        • Sind die Personen, die die Zertifizierungsentscheidung treffen, von den am Prüfprozess beteiligten Personen unabhängig?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100

          Quelle

          personal communication To judge wheather a company is compliance or not is done here in the head office based on the audit reports of that company from two different auditors.

        • Erlaubt der Standard Gruppenzertifizierungen und -prüfungen?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100
        • 0
        • 15%
        • Muss die Gruppe über ein internes Managementsystem verfügen?

          Antwort

          Nicht zutreffend

          Punktzahl

        • Gibt es die Anforderung, dass während der Gültigkeitsperiode des Zertifikats mindestens alle Standorte der Gruppe besucht werden?

          Antwort

          Nicht zutreffend

          Punktzahl

        • Gibt es eine Formel für die Anzahl der Gruppenmitglieder (abhängig von Gruppengröße), die extern geprüft werden?

          Antwort

          Nicht zutreffend

          Punktzahl

        • Definieren die Anforderungen für Gruppenzertifizierungen/-prüfungen die Bedingungen, unter denen die Mitgliedschaft in der Gruppe ausgesetzt wird oder das Gruppenmitglied aus der Gruppe ausgeschlossen wird?

          Antwort

          Nicht zutreffend

          Punktzahl

        • 75
        • 15%
        • Müssen die Zertifizierungsstellen, die die Poduktketten prüfen, ISO 17020, ISO 17021, ISO 17065 oder einen gleichwertigen Standard erfüllen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100

          Quelle

          personal communication IGEP staff doing all audits, and IGEP is iso 17021 certified

        • Was ist die von der standardsetzenden Organisation zugelassene Mindestform der Prüfung für die Produktionskette?

          Antwort

          Drittanbieter (3rd party)

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Selbsteinschätzung (1st party)
          0
          beteiligte Interessensgruppen (2nd party)
          70
          Drittanbieter (3rd party)
          100

          Quelle

          http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/Broschure%20(English).pdf, p6 How to test? Prerequisite for this introduction of mandatory standards is the first voluntary commitment of a company to be audited and controlled at any time by the IGEP/Rugmark inspectors without notice. This commitment is a crucial step towards successful and credible monitoring and certification. IGEP receives the names of the suppliers from its customers in Germany. Then these companies will be contacted by IGEP in India. Afterwards IGEP will ask for a list of their quarries and transporters. The list is exactly verified in cooperation with buyers, associations and chambers, additionally it will be adapted to changes occurring over time. To build a relationship of trust and to exclude security risks, the first inspection is carried out jointly with the management of the processors and the quarries. At this time the method of control is explained. The examination of each of the important aspects is demon

        • Welche Verfahren werden von den Prüforganisationen bei einer gesamten Prüfung der Produktionskette verlangt?

          Antwort

          Vorortbesuch (einschl. Bürobesuch & Dokumentenprüfung)

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          nur Dokumentenprüfung (nicht am Standort)
          10
          Bürobesuch (einschl. Dokumentenprüfung)
          70
          Vorortbesuch (einschl. Bürobesuch & Dokumentenprüfung)
          100

          Quelle

          ISES 2020 Document page 14,15 The audit normally comprises the following components: - Introductory Meeting: - Interview with the management: - Inspection of the documents: - Site Inspection: - Interviews with employees: - Report based on Audit Results: - Final

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass sich alle Unternehmen, die das zertifizierte Produkt physisch bearbeiten, einer Prüfung unterziehen, wenn das Produkt für den Einzelhandel als ein zertifiziertes, ausgezeichnetes Produkt bestimmt sein kann?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100

          Quelle

          http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/Broschure%20(English).pdf, p6 How to test? Prerequisite for this introduction of mandatory standards is the first voluntary commitment of a company to be audited and controlled at any time by the IGEP/Rugmark inspectors without notice. This commitment is a crucial step towards successful and credible monitoring and certification. IGEP receives the names of the suppliers from its customers in Germany. Then these companies will be contacted by IGEP in India. Afterwards IGEP will ask for a list of their quarries and transporters. The list is exactly verified in cooperation with buyers, associations and chambers, additionally it will be adapted to changes occurring over time. To build a relationship of trust and to exclude security risks, the first inspection is carried out jointly with the management of the processors and the quarries. At this time the method of control is explained. The examination of each of the important aspects is demons

        • 0
        • 15%
        • Beinhaltet oder benennt die dokumentierte Bewertungsmethodik Testverfahren?

          Antwort

          Nicht zutreffend

          Punktzahl

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Laborinstitute nach anerkannten Laborakkreditierungsstandards akkreditiert sind?

          Antwort

          Nicht zutreffend

          Punktzahl

        • Gibt es Regeln zur Stichprobenentnahme und -prüfung für die Überwachung der Einhaltung des Standards?

          Antwort

          Nicht zutreffend

          Punktzahl

        • Gibt es ein Verfahren für den Umgang mit nichtkonformen Produkten, die von einem Kunden / Lizenznehmer hergestellt wurden?

          Antwort

          Nicht zutreffend

          Punktzahl

      • 15
      • 15%
      • Definiert die standardsetzende Organisation, über welche Qualifikationen und Kompetenzen die Prüfer der Prüforganisation verfügen müssen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        commment MS: All audits are done by IGEP staff, or done by partners (eg rugmark) under supervision of IGEP staff. Qualitifications of auditors are not specified

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation erfolgreich eine Schulung absolvieren, um den Standard richtig zu interpretieren?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        15%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        auditors manual page 8 of 137 1.1 COURSE INTRODUCTION This course has been designed to provide the necessary training for those wishing to carry out ISES 2020 auditing. It is suitable for those involved in monitoring company or industry „code of conduct‟ on labour practice, or auditing to ISES 2020 standard developed by IGEP.

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation eine Schulung basierend auf ISO 19011 oder gleichwertig erfolgreich absolvieren?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        commment MS: All audits are done by IGEP staff, or done by partners (eg rugmark) under supervision of IGEP staff. Training requirements of auditors are not specified

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass neue Prüfer eine Probezeit haben, in der ihre Prüfkompetenz bewertet oder überwacht wird?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        commment MS: All audits are done by IGEP staff, or done by partners (eg rugmark) under supervision of IGEP staff. Procedures for new auditors are not specified

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation mindestens alle 3 Jahre bewertet werden?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        remark igep: We have a constant supervision and auditing of our auditors. Each audit report is controlled and random checks take place constantly with suppliers in the whole value chain.

      • Hat die standardsetzende Organisation ein kontinuierliches Fortbildungsprogramm oder verlangt sie dies von Prüforganisationen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        commment MS: All audits are done by IGEP staff, or done by partners (eg rugmark) under supervision of IGEP staff. Procedures for professional development of auditors are not specified

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass das Personal der Prüforganisation bei Fehlverhalten oder schlechter Arbeit vorübergehend freigestellt oder gesperrt wird?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        commment MS: All audits are done by IGEP staff, or done by partners (eg rugmark) under supervision of IGEP staff. Procedures for misconducting auditors are not specified

      • 0
      • 15%
      • Verlangt das Standardsystem einen öffentlich verfügbaren Akkreditierungs- oder Aufsichtsmechanismus?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, verfügbar auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich verfügbar
        100
      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Akkreditierungsstellen nach ISO 17011 arbeiten?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Ist die Akkreditierungs- oder Aufsichtsstelle unabhängig von der standardsetzenden Organisation?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Wie oft werden Zertifizierungs- und Prüfstellen einer vollständigen Akkreditierungs- oder Aufsichtsprüfung unterzogen?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Basiert die Häufigkeit von Akkreditierungs- oder Aufsichtsprüfungen teilweise auf einer Risikoanalyse des Kunden?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass alle Prüfstellen die Möglichkeit haben, sich auf die Prüfung des Standardsystems zu bewerben, unabhängig von ihrem Herkunftsland, Größe und der bereits bestehenden Anzahl von Anbietern, die in dem System arbeiten?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Akzeptiert die standardsetzende Organisation Prüfstellen, die von Akkreditierungsstellen für ähnliche oder umfassende Bereiche akkreditiert wurden (Proxy-Akkreditierung)?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, dass sie einen dokumentierten Beschwerdemechanismus für Zertifizierungsentscheidungen hat?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, dass sie ein Vorgehen dafür haben, wie Prüfstellen Nachbesserungen vornehmen müssen, wenn sie gegen Anforderungen verstoßen?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von den Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, zusammenfassende Berichte der Akkreditierungsbewertung oder des Aufsichtsverfahrens (bei denen persönlich und geschäftlich sensible Daten entfernt wurden) verfügbar zu machen?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass Akkreditierungs- und Aufsichtsprüfungen eine Prüfung bei der Prüfstelle vor Ort beinhalten?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass der Akkreditierungs-/Aufsichtsprozess die Begutachtung der Leistung der Prüfstelle und Prüfer vor Ort beinhaltet?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

  • Produktkennzeichnungen und Rückverfolgbarkeit entlang der Lieferkette

    • 86
    • 20%
      • 100
      • 40%
      • Hat die standardsetzende Organisation einen dokumentierten Standard, der die Produktionskette umfasst, oder der Anforderungen für die Produktionskette formuliert?

        Antwort

        Ja, öffentlich

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        30%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        http://www.igep.org/stonelabel.html What is sealed or sealed with a sticker? Concerning natural stones from India one is dealing with a large number of different products. For the stone importers the grave stones currently are undoubtedly the most important. Therefore it has to be clarified, that they were verifiably made without child labor. In addition to the grave stones other products still play an important role. (…) It is hardly possible, neither useful, nor cost effective to represent all these products with an individual sticker or seal of approval, etc. It is important that each grave, each ingot and any plate (minimum height: 2 meters by 2 meters) is provided with a sticker. For all other natural stone products, a sticker on the box, pallet or container is attached. Who glues the seal? To make sure that our seal of approval is not freely traded on the market, IGEP receives a copy of the order from the purchaser (or the manufacturer). (...)

      • Im Sinne von Rückverfolgung: welches ist das strengste von der standardsetzenden Organisation zugelassene Produktionsketten-Modell?

        Antwort

        Segregation

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Zertifikathandel
        0
        Massenbilanz
        70
        Segregation
        100

        Quelle

        http://www.igep.org/stonelabel.html What is sealed or sealed with a sticker? Concerning natural stones from India one is dealing with a large number of different products. For the stone importers the grave stones currently are undoubtedly the most important. Therefore it has to be clarified, that they were verifiably made without child labor. In addition to the grave stones other products still play an important role. (…) It is hardly possible, neither useful, nor cost effective to represent all these products with an individual sticker or seal of approval, etc. It is important that each grave, each ingot and any plate (minimum height: 2 meters by 2 meters) is provided with a sticker. For all other natural stone products, a sticker on the box, pallet or container is attached. Who glues the seal? To make sure that our seal of approval is not freely traded on the market, IGEP receives a copy of the order from the purchaser (or the manufacturer). This is absolutely confidential. It should co

      • Gibt es Anforderungen für nicht-zertifiziertes Material in der Produktionskette, in dem Fall, dass das Mischen von zertifizierten und nicht-zertifizierten Materialien erlaub ist?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Prüfstellen die Überprüfung, dass alle Unternehmen innerhalb der Kette eine genaue und zugängliche Dokumentation führen, die es erlaubt, jedes zertifizierte Produkt oder jeden Satz von Produkten vom Verkauf an den Käufer aus zurückzuverfolgen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://www.igep.org/stonecertification.html IGEP is the only organization with appropriate operational infrastructure in India to offer regular and comprehensive systematic control and monitoring of the entire value chain in the natural stone sector. It covers all activities quarrying of stone blocks transport to processing plants cutting, polishing and trimming packaging, transportation and shipment

      • Müssen Unternehmen aus der Produktionskette die Unterlagen mindestens für die Gültigkeitsdauer der Zertifizierung aufbewahren?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        detailed report.pdf, page 20/26 10. UPSTREAM SUPPLIERS (….) Does the company maintain complete and transparent documentation about their suppliers and the evaluation of them?

      • Verfügt das System über ein Rückverfolgbarkeitssystem, mit dem Informationen über die Glieder der Lieferkette eingeholt werden können?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://igep-zertifikation-natursteine.org/Downloads/Broschure%20(English).pdf, p8 What is sealed or sealed with a sticker? Concerning natural stones from India one is dealing with a large number of different products. For the stone importers the grave stones currently are undoubtedly the most important. Therefore it has to be clarified, that they were verifiably made without child labor. In addition to the grave stones other products still play an important role. (…) It is hardly possible, neither useful, nor cost effective to represent all these products with an individual sticker or seal of approval, etc. It is important that each grave, each ingot and any plate (minimum height: 2 meters by 2 meters) is provided with a sticker. For all other natural stone products, a sticker on the box, pallet or container is attached. Who glues the seal? To make sure that our seal of approval is not freely traded on the market (....)

      • 77
      • 60%
      • Stellt die standardsetzende Organisation schriftliche Anforderungen an die Verwendung von Symbolen, Logos und Claims?

        Antwort

        Ja, öffentlich

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        20%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        http://www.igep.org/stonelabel.html What is sealed or sealed with a sticker? Natural stones from India include a large number of different products. It is important that each grave stone, each ingot and any plate is provided with a sticker. For all other natural stone products, a sticker on the box, pallet or container is attached. Who glues the seal? IGEP receives a copy of the order from the purchaser containing information about how many stickers are required. The corresponding number of stickers will be sent to the manufacturer by courier. He glues himself and in his full personal responsibility. How does the seal look like? Each seal has a number. It consists of four parts: the code for the purchaser a code for the supplier the serial number for the stone or the packaging the date of the order. Printing as well as insertion of the number is done by IGEP in India. The method of attaching/gluing the label/sticker, in order to mark certified products started in 2012.

      • Stellen die Anforderungen an Claims und Produktauszeichnungen sicher, dass aus den Claims oder Logos klar hervorgeht, wofür sie gelten?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://www.igep.org/stonelabel.html What is sealed or sealed with a sticker? Natural stones from India include a large number of different products. It is important that each grave stone, each ingot and any plate is provided with a sticker. For all other natural stone products, a sticker on the box, pallet or container is attached. Who glues the seal? IGEP receives a copy of the order from the purchaser containing information about how many stickers are required. The corresponding number of stickers will be sent to the manufacturer by courier. He glues himself and in his full personal responsibility. How does the seal look like? Each seal has a number. It consists of four parts: the code for the purchaser a code for the supplier the serial number for the stone or the packaging the date of the order. Printing as well as insertion of the number is done by IGEP in India. The method of attaching/gluing the label/sticker, in order to mark certified products started in 2012.

      • Legen die Anforderungen an Claims die Art der Claims je nach Modell für die Prüfung der Produktionskette fest, für den Fall, dass die standardsetzende Organisation mehr als ein Modell erlaubt?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Müssen die Nutzer von Claims und Siegeln eindeutige Lizenznummern oder andere Rückverfolgungsmechanismen anwenden?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://www.igep.org/stonelabel.html Each seal has a number. It consists of four parts: the code for the purchaser a code for the supplier the serial number for the stone or the packaging the date of the order The printing as well as the insertion of the number is done by IGEP in India.

      • Verlangt die standardsetzende Organisation die Marktüberwachung der richtigen Verwendung von Claims und Siegeln, einschließlich eines Beschwerdemechanismus, um Missbrauch anzuzeigen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        comment MS: there are general complaints procedures, which could also be used to report misuse of label, however no specific policies found to prevent misuse

      • Verlangt der Standard verschiedene Claims in Abhängigkeit von dem prozentualen Anteil des zertifizierten / geprüften Inhalts eines Produkts?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Was ist der Mindestgehalt des zertifizierten / geprüften Anteils an einem Produkt mit nur einem Bestandteil, ab dem ein Claim für das Produkt zugelassen wird?

        Antwort

        95-100%

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        nicht angegeben
        0
        0-49%
        25
        50-74%
        50
        75-94%
        80
        95-100%
        100

        Quelle

        comment MS: only 100% assured allowed

      • Was ist der Mindestgehalt des zertifizierten / geprüften Anteils an einem zusammengesetzten Produkt, ab dem ein Claim für das Produkt zugelassen wird?

        Antwort

        Nicht zutreffend

        Punktzahl

      • Wird die grafische Darstellung des Siegels von einem erklärenden Text (Claim) oder von einem Link zu weiterer Information begleitet?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://www.igep.org/stonelabel.html How does the seal look like? The seal has the form and color of the following figure [gemeinsam gegen kinderarbeit IGEP zertifiziert www.igep.org]

      • Gibt es ein Verfahren, wie der Missbrauch von Claims geahndet wird?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        8%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

Mit ähnlichen Siegeln vergleichen

Welche Phasen des Produktlebensweges werden vom Siegel abgedeckt?

  • Rohstoffproduktion

    Abbau von Natursteinen in Steinbrüchen

  • Herstellung

    Verarbeitung der Natursteine (schneiden, polieren und zurichten) in Verarbeitungsbetrieben

  • Transport / Handel

    Transportwege von einem Produktionsschritt zum nächsten sowie zum Endverbraucher

  • Nutzungsphase

    Nutzung von Natursteinen, z.B. als Grab- oder Pflastersteine

  • End-of-life

    Fachgerechte Entsorgung von Natursteinen oder Rückführung in den Kreislauf (Recycling)