Alte Bewertungsmethodik
Sehr Gute Wahl
  • Schwerpunkt
  • Siegelgeber
  • Gut zu wissen
Naturland verbindet Ökologischen Landbau mit Sozialer Verantwortung und Fairem Handel - regional und weltweit. Das Ziel ist der Erhalt einer gemeinsamen Lebensgrundlage durch umfassende Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette - ganz im Sinne der globalen Nachhaltigkeitsziele der UN (SDGs). Im Textil-Bereich kennzeichnet das Naturland-Siegel Produkte aus Bio-Baumwolle, bei deren Produktion und Verarbeitung ökologische, aber auch soziale Anforderungen erfüllt werden. Textilien, die mit dem Naturland Siegel zertifiziert sind, müssen zu mindestens 95% aus ökologisch erzeugten Naturfasern bestehen.
Naturland ist einer der größten Öko-Verbände in Deutschland und weltweit. Mehr als 100.000 Bäuer:innen in 60 Ländern der Erde zeigen, dass ein ökologisches, soziales und faires Wirtschaften im Miteinander ein Erfolgsprojekt ist. Allein in Deutschland gehören rund 4.200 Öko-Betriebe dieser Gemeinschaft an.
Das Siegel deckt alle Schritte von der Produktion der Naturfaser bis zum Endprodukt ab. Es ist am Produkt zu finden. Erzeuger:innen oder Verarbeiter:innen, die die Anforderungen erfüllen, dürfen das Naturland Siegel führen. Bei Produkten, die mit dem Siegel gekennzeichnet sind, wurden die Erzeugung und auch die Verarbeitung kontrolliert. Das Naturland Siegel ist auf Fleisch- und Milch-, Gemüse, Obst, Gewürzen und Getreideprodukten zu finden, ebenso auf Kaffee, Tee, Kakao sowie Fisch und Meeresfrüchten. Die Kriterien setzen die Einhaltung der EU-Öko-Verordnung für das EU-Bio-Siegel voraus, gehen aber mit eigenen Anforderungen darüber hinaus.

Glaub­würdigkeit 83%

  • Verfügbarkeit der Systemstruktur
  • Unabhängigkeit der standardsetzenden Organisation vom Zertifikatsnehmer
  • Verfügbarkeit des Standards
  • Öffentliche Konsultation des Standards
  • Verfügbarkeit des Standardsetzungsprozesses
  • Regelmäßige Überprüfung des Standards
  • Einheitliche Auslegung des Standards
  • Liste akkreditierter/anerkannter Prüforganisationen
  • Nachbesserungsverfahren
  • Beschwerdemechanismus der Prüforganisationen
  • Festgelegte Gültigkeitsdauer des Zertifikats/der Lizenz
  • Klarheit des Claims
  • Rechtlicher Status des Systems
  • Informationen zu finanziellen Quellen
  • Berücksichtigung von Feedback der Interessengruppen
  • Dokumentierte Methodik der Konformitätsprüfung
  • Art der Konformitätsprüfung
  • Vorgaben für den Umgang mit Claims
  • Systemmanagement
    Steuerung und Management der standardsetzenden Organisation
    71/100
    • Steuerung
      97/100
      • Macht die standardsetzende Organisation ihre Organisationsstruktur zugänglich?
        Antwort: Ja, öffentlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)

        Quelle:

        "Article 9 Organisation (1) As central organs, the bodies of Naturland are: -the assembly of delegates (Arts. 10 and 11) -the presiding committee (Art. 12) -the standards committee (Art. 13), -the certification committee (Art. 14). (2) On a regional level, the bodies of Naturland are: 1. in Germany -the provincial assemblies composed of Naturland members of any one German federal state, and the states assemblies composed of members of neighbouring federal states (Art. 15 sec. 1) -the provincial and states boards (Art.16 sec.1) -the assemblies of the regional boards (Art.17) 2. outside Germany - the INTERNATIONAL assembly (Art.15 Sec.2) -the international advisory board (Art.19) (3) At the operative level, the bodies of Naturland are: -the professional assemblies (Art.18 Sec.1) -professional boards (Art.18 Sec.3)." http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/About_Naturland/Naturland_Statutes.pdf, p. 6

      • Ist die standardsetzende Organisation ein Rechtsträger oder eine Organisation in Partnerschaft mit Rechtsträgern oder eine Regierung oder eine zwischenstaatliche Behörde?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        "The association bears the name "Naturland -Verband für ökologischen Landbau e.V." (hereinafter "Naturland")." http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/About_Naturland/Naturland_Statutes.pdf, p.4 Naturland is registered in the German register of association that keeps the statutes.

      • Gibt es einen Mechanismus, durch den die Mitglieder der obersten Entscheidungsgremien allen Interessengruppen gegenüber rechenschaftspflichtig sind?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        Article 11 Election of delegates (1) The delegates are elected by Naturland’s members in the German provincial and states assemblies and in the INTERNATIONAL assembly. The number of delegates to be elected by each assembly is determined by the number of members entitled to vote pursuant to Art. 15 of these statutes." "The presiding committee is Naturland’s board of directors pursuant to Art. 26 BGB1. It represents Naturland in both legal and non-legal matters. The presiding committee is responsible for all Naturland’s affairs insofar as they have not been attributed to another body. The presiding body is accountable to the assembly of delegates." http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/About_Naturland/Naturland_Statutes.pdf, p.8-9

      • Stellen die Abstimmungsprozesse des obersten Entscheidungsgremiums sicher, dass die Interessengruppen ausgewogen vertreten sind und kein Eigeninteresse vorherrscht?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        "Article 11 Election of delegates (1) The delegates are elected by Naturland’s members in the German provincial and states assemblies and in the INTERNATIONAL assembly. The number of delegates to be elected by each assembly is determined by the number of members entitled to vote pursuant to Art. 15 of these statutes." http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/About_Naturland/Naturland_Statutes.pdf, p.8

      • Sind quantitative Informationen zu den Einnahmequellen oder der Finanzstruktur der standardsetzenden Organisation frei verfügbar?
        Antwort: Ja (auf Anfrage)
        Punktzahl: 70/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)

        Quelle:

        "The budget of Naturland is, to a large extent, covered by the income from license fees from the Naturland Zeichen GmbH for marketing the Naturland logo and trademark and from the members' contributions (overall turnover sum plus contribution depending on the hectare area) of the Naturland contractual partners. In addition, income from membership fees and national or international funds (e.g. EU, GTZ, UNDP, Sippo) bound to projects supporting the development of organic agriculture form the essential revenue." QMH (Naturland's quality management manual), chapter 1, Basics (1.6 Finances)

      • Stellt die standardsetzende Organisation ein internes Qualitätsmanagementsystem zur Verfügung?
        Antwort: Ja, öffentlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)

        Quelle:

        "Accreditations Naturland is one of the major global certification organisations for organic agricultural produce. Just as Naturland farmers and processors are subject to annual inspection, Naturland too is inspected once a year by neutral, qualified organisations, such as as the IOAS to verify that the certification was performed according to the defined norms of ISO/IEC 17065. Inspection and Certification Naturland members and partners undertake to comply with the standards of the Naturland Association. Producers and processors alike a subject to annual inspections by qualified inspection bodies. Qualitiy Assurace Projekt Measures for internal and external quality assurance have been established with Naturland for many years. In addition, Naturland is involved in projects that further strengthen the confidence in Naturland certified produce by allowing more transparency. " http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach.html (and subpages)

      • Ist die standardsetzende Organisation wirtschaftlich unabhängig von den Unternehmen, die das Zertifikat erhalten können?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        "3.2.3 "Declaration and Management of Interests Naturland is implementing a procedure for the declaration of interests for people working for Naturland especially for those involved in Naturland’s certification activities. The procedure also clarifies how this information is evaluated in order to prevent a potential conflict of interest and to ensure that decision making is done objectively. All members of the Naturland Board of Directors, staff and members of the Naturland Certification Committee are required to declare all financial and all other relationships with persons or organisations in the organic industry. Naturland recognizes that not all interests represent a conflict. However it is up to Naturland to mange these conflicts appropriately. Declarations must be updated annually. Naturland provides a standardised form to declare the interests. This form differentiates between direct present & recent interests in trade (...) QMH_3_Personal and internal Organisation

      • Hat die standardsetzende Organisation auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Zielsetzungen?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        "As an internationally active organic association, Naturland is one of the pioneers of sustainable management practices. Sustainability is the interaction of organic, social and economic aspects which Naturland combines to create a living whole, which it then continues to develop." http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/sustainability.html

      • Hat die standardsetzende Organisation eine Strategie, um ihre auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Ziele zu erreichen?
        Antwort: Ja, öffentlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)

        Quelle:

        "The policy guidelines itself is organized by the principles, which include the mission and the values that motivate and drive Naturland. In addition, a more detailed description of how this mission and these values are to be carried out in the various fields of activity was also undertaken. " http://www.naturland.de/en/naturland/who-we-are/our-policy-guidelines.html

    • Wirkung
      0/100
      • Gibt es bei der standardsetzenden Organisation ein System zum Messen der Wirkungen und des Fortschritts in Bezug auf ihre Nachhaltigkeitsziele?
        Antwort: Nein
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)

        Quelle:

        Event though Naturland supports a lot of research on organic agr. And ist impacts, the scheme itself does not measure the impact of its own operations.

      • Nutzt die standardsetzende Organisation die Ergebnisse des Monitoring- und Evaluierungsprozesses zur Verbesserung ihrer Arbeit?
        Antwort: Nein
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        Event though Naturland supports a lot of research on organic agr. And ist impacts, the scheme itself does not measure the impact of its own operations.

      • Sind die Ergebnisberichte der Monitoring- und Evaluierungsprozesse frei verfügbar?
        Antwort: Nein
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)
    • Unterstützung
      67/100
      • Bietet die standardsetzende Organisation technische Unterstützung für die Einhaltung des Standards?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
      • Bietet die standardsetzende Organisation technische Unterstützung über die Einhaltung des Standards hinaus?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
      • Bietet die standardsetzende Organisation Unternehmen, die sich zertifizieren lassen wollen, Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten?
        Antwort: Nein
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
  • Standardsetzung
    Entwicklung und Überarbeitung des Standards
    82/100
    • Ist der Standard frei zugänglich?
      Antwort: Ja, öffentlich
      Punktzahl: 100/100
      Mögliche Antworten
      • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
      • Ja, öffentlich (100 Punkte)
      • Nein (0 Punkte)
    • Wurde eine Reihe von wichtigen Nachhaltigkeitsproblemen des Sektors oder Produktlebenszyklusses im Standardsetzungsprozess definiert?
      Antwort: Ja
      Punktzahl: 100/100
      Mögliche Antworten
      • Nein (0 Punkte)
      • Ja (100 Punkte)

      Quelle:

      "The development of standards and their practical implementation are the key work of any organic agricultural association. The core of all Naturland’s standards is their holistic approach, sustainable management, nature conservation and climate protection in actual practice, preserving and maintaining the soil, air and water, as well as consumer protection." "As an internationally active organic association, Naturland is one of the pioneers of sustainable management practices. Sustainability is the interaction of organic, social and economic aspects which Naturland combines to create a living whole, which it then continues to develop." http://www.naturland.de/en/naturland/naturland-standards.html http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/sustainability.html

    • Gibt es eine frei zugängliche Beschreibung des Standardsetzungsprozesses oder eine Zusammenfassung, wie sich Interessengruppen einbringen können?
      Antwort: Ja, öffentlich
      Punktzahl: 100/100
      Mögliche Antworten
      • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
      • Ja, öffentlich (100 Punkte)
      • Nein (0 Punkte)

      Quelle:

      "Every member is entitled to submit amendment proposals to the standards committee, provided that further Naturland members (minimum of 10) support this proposal. Amendment proposals will be legally evaluated by the standards committee and submitted to a competent group of professionals for comment. " Naturland Standards on Production, 05/2015; A., I. 3.:http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Producers/Naturland-Standards-on-Production.pdf

    • Welche Interessengruppen können am Standardsetzungsprozess teilnehmen?
      Antwort: alle Interessengruppen
      Punktzahl: 100/100
      Mögliche Antworten
      • nur Mitglieder (10 Punkte)
      • nur Eingeladene (70 Punkte)
      • alle Interessengruppen (100 Punkte)
    • Gibt es für Interessengruppen, die direkt von der Einführung des Standards betroffen sind, Möglichkeiten, bei der Standardsetzung mitzuwirken?
      Antwort: Ja
      Punktzahl: 100/100
      Mögliche Antworten
      • Nein (0 Punkte)
      • Ja (100 Punkte)

      Quelle:

      See §14 - Every stakeholder has the possibility to participate in standard setting. http://www.naturland.de/images/Naturland/Wer_wir_sind/Struktur/QMH_1_Satzung.pdf

    • Werden Entwürfe für Standards während des Entwicklungsprozesses im Hinblick auf Relevanz und Überprüfbarkeit erprobt/ vorgetestet?
      Antwort: Ja
      Punktzahl: 100/100
      Mögliche Antworten
      • Ja (100 Punkte)
      • Nein (0 Punkte)
      • Not applicable (0 Punkte)

      Quelle:

      Internal Quality Management document showing that testing of standard's application is part of the process.

    • Stellt die standardsetzende Organisation Informationen darüber bereit, wie die in Konsultationen erhaltenen Rückmeldungen in die finale Version des Standards miteinbezogen werden?
      Antwort: Ja (auf Anfrage)
      Punktzahl: 70/100
      Mögliche Antworten
      • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
      • Ja, öffentlich (100 Punkte)
      • Nein (0 Punkte)

      Quelle:

      "Every member is entitled to submit amendment proposals to the standards committee, provided that further Naturland members (minimum of 10) support this proposal. Amendment proposals will be legally evaluated by the standards committee and submitted to a competent group of professionals for comment." Personal correspondence: persons submitting proposals are informed about the decisions regarding these proposals. Naturland Standards on Production, 05/2015; A., I. 3.:http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Producers/Naturland-Standards-on-Production.pdf

    • Ist in den Abstimmungsprozessen zur Verabschiedung des Standards sichergestellt, dass die Interessengruppen ausgewogen vertreten sind?
      Antwort: Nein
      Punktzahl: 0/100
      Mögliche Antworten
      • Nein (0 Punkte)
      • Ja (100 Punkte)

      Quelle:

      Naturland is an association of organic farmers that are all economic stakeholders.

    • Wird der Standard mindestens alle 5 Jahre überprüft und ggf. überarbeitet?
      Antwort: Ja
      Punktzahl: 100/100
      Mögliche Antworten
      • Nein (0 Punkte)
      • Ja (100 Punkte)

      Quelle:

      "According to § 13 (2) of the Statutes, it is the responsibility of the Standards Committee to prepare the standards for organic agriculture (in the following called "Naturland Standards") and to develop them further, to submit recommendations to the Assembly of Delegates for passing and revising the Naturland Standards and to make binding decisions on the interpretation of the Naturland Standards." QMH_1-1_Rules-Standards-Committee; http://www.naturland.de/standards.html

    • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass es einen Leitfaden gibt, der die einheitliche Auslegung des Standards unterstützt.
      Antwort: Ja
      Punktzahl: 100/100
      Mögliche Antworten
      • Nein (0 Punkte)
      • Ja (100 Punkte)

      Quelle:

      Naturland_Checklist_Producers-int-EU_2014; Naturland_Checklist_Producers-int_2014; Naturland_Checklist_Processing_2014; Naturland _Checklist_Social_Standards_2014

    • Gibt es Abläufe und Richtlinien, wie regionale Faktoren in der Standardauslegung zu berücksichtigen sind?
      Antwort: Nein
      Punktzahl: 0/100
      Mögliche Antworten
      • Ja (100 Punkte)
      • Nein (0 Punkte)
      • Not applicable (0 Punkte)
    • Hat die standardsetzende Organisation einen Beschwerdemechanismus in Bezug auf die Standardsetzung?
      Antwort: Ja, öffentlich
      Punktzahl: 100/100
      Mögliche Antworten
      • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
      • Ja, öffentlich (100 Punkte)
      • Nein (0 Punkte)

      Quelle:

      "This document provides guidance on handling complaints about Naturland’s performance and complaints about Naturland certified operators. This includes complaints against individual personnel as well as complaints regarding actions of operators with respect to compliance with standards. This document does not deal with appeals against Naturland’s certification decision which are covered by a separate Appeals policy." QMH (quality management manual), chapter 3 complaints-procedure

  • Kontrollsystem
    Überprüfungsmechanismen zur Einhaltung des Standards
    90/100
    • Umsetzung der Konformitätsprüfung
      77/100
      • Ist die in der Konformitätsprüfung angewandte Methodik, die die Prüforganisationen anwenden sollen, um die Erfüllung des Standards auszuwerten, dokumentiert?
        Antwort: Ja, öffentlich verfügbar
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja, verfügbar auf Anfrage (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich verfügbar (100 Punkte)

        Quelle:

        " Quality assurance: Measures for internal and external quality assurance have been established with Naturland for years. Besides, Naturland is engaging in new projects like e-Cert or “ Bio-mit-Gesicht”, that enhance the trust in the reliability of Naturland’s activities and at the same time make them more transparent to producers or processors as well as consumers. [...] Inspection and certification Naturland mandates inspection bodies to perform regular inspections of farmers and processors at least once every year. In addition to the annual tours of inspection, unannounced, risk-oriented spot checks are also made. Inspection is performed by external, expert, state-approved inspection bodies." http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach.html http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach/inspection-and-certification.html

      • Ist die Bewerbung für eine Zertifizierung/Verifizierung durch den Standard für alle potenziellen Antragsteller im Rahmen des Standards offen?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        "Farmers, food manufacturers, caterers, wholesalers and retailers: all are part of the global Naturland network. They grow, process and sell their products and are all meeting the same high quality standards. It is the role of the Naturland Zeichen GmbH to put these market players in contact with each other and to promote the cooperation within this network. (...) You are interested to become a Naturland partner? Please make an appointment with us. We will then inform you what conditions your enterprise and/or your products are required to fulfil. We will advise you on how to implement the Naturland standards and accompany you through the certification process. Once you have chosen to join us, you will sign a licensing agreement with us." http://www.naturland.de/en/processors/steps-to-naturland-certification.html

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüforganisationen eine Gebührenübersicht aufstellen?
        Antwort: Ja, verfügbar auf Anfrage
        Punktzahl: 70/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja, verfügbar auf Anfrage (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich verfügbar (100 Punkte)

        Quelle:

        According to ISO65, Naturland as well as the CBs have to inform their clients about assessment costs. Naturland's ISO65 Accreditation: http://www.naturland.de/fileadmin/MDB/documents/QS_Docs/ISO65-certificate-of-accreditation_2014.pdf

      • Basiert die Höhe für alle Kosten und Gebühren, die Bewerber und zertifizierte/lizensierte Unternehmen tragen müssen, auf den Programmkosten und ist sie so niedrig wie möglich gehalten?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        The assurance fees are determined by market based prize competition

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von der Prüforganisation, dass sie einen dokumentierten Beschwerdemechanismus für Zertifizierungsentscheidungen hat?
        Antwort: Ja, öffentlich verfügbar
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja, verfügbar auf Anfrage (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich verfügbar (100 Punkte)

        Quelle:

        "If the producer violates current standards, the penalties listed in the catalogue of sanctions, which is part of the producer contract, can be imposed. It is standard practice for complaints in connection with matters within Naturland’s sphere of responsibility to be addressed to Naturland’s head offices in Gräfelfing, Germany." "Irregularities and even violations of the standards can then be reported to Naturland by outsiders. Naturland follows up on these reports and checks to see whether there has actually been any infringement." (1) Naturland Standards on Production; Part A.; I. 7. http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Producers/Naturland-Standards-on-Production.pdf QMH_7_Appeals-Procedure, QMH_3_Complaints-procedure (2) comparison of the EU organic regulation with the Naturland standards (p. 1): http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Comparison_Naturland-EC-organic-regulation.pdf

      • Stellt die standardsetzende Organisation zusammenfassende Zertifizierungs-/Prüfberichte (bei denen persönlich und geschäftlich sensible Daten entfernt wurden) zur Verfügung oder verlangt sie die Veröffentlichung von den Prüforganisationen?
        Antwort: Nein
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (keine Berichte) (0 Punkte)
        • Nein (vertraulich) (10 Punkte)
        • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)
      • Ist die Gültigkeitsdauer für das Zertifikat oder die Lizenz festgelegt?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)

        Quelle:

        "The Certification Committee decides on the Naturland certification of the operator and on the annual renewal of certification after each year’s annual inspection." http://www.naturland.de/en/producers/steps-to-naturland-certification.html

      • Legt das Zertifikat oder die Lizenz den Geltungsbereich der Zertifizierung/Prüfung fest?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        Inspection before certification "A thorough inventory of the operation will be carried out, covering all aspects of farm management, cultivation, input materials, documentation, harvest, pro-cessing, and export. " Farm/Company certification "After all formalities have been successfully concluded, Naturland will issue its contractual partner a certification letter and a certificate, confirming the operator’s approval as Naturland certified farm/company. The farm/company obtains together with the certificate and the certification letter the producer contract signed by Naturland and thus becomes a member of the Naturland Association for Organic Agriculture." Product certification "The legal basis for the use of the Naturland trade mark for labeling Naturland certified products is governed by a separate contract, the so called sublicense contract with the Naturland Zeichen GmbH (Naturland trade mark company)." http://www.naturland.de/en/producers/steps-to-naturland-certification.html

      • Führt die standardsetzende Organisation eine frei zugängliche Liste mit zertifizierten oder geprüften Unternehmen oder eine Liste mit zertifizierten Produkten/Produktgruppen oder eine Liste mit Mitgliedern (für Mitglieder-basierte Initiativen) - oder verlangt sie es von den Prüforganisationen?
        Antwort: Ja, inklusive der Reichweite des Zertifikats oder der Lizenz
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (70 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja, inklusive der Reichweite des Zertifikats oder der Lizenz (100 Punkte)

        Quelle:

        "In the search area below you are able to check, whether one of your producers or processors presently*… ... holds a valid Naturland certificate and equally ...maintains a valid contractual relationship with Naturland. A valid certification confirms that the goods listed on the certificate are produced or processed according to the Naturland standards – this is the principle condition to market these goods under the Naturland label. Cases of temporary or permanent suspensions of the Naturland certificate or cases of voluntary trade suspensions are updated on a daily basis in this database. The Naturland contract regulates the inspection and certification process and contents according to Naturland standards as well as the use of the Naturland trade marks. Cases of contract terminations without notice are updated on a daily basis in this database. *) last data update: 12.10.2015" http://www.naturland.de/en/certification.html

      • Führt die standardsetzende Organisation eine Liste mit allen akkreditierten/anerkannten Prüforganisationen?
        Antwort: Ja, öffentlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)

        Quelle:

        "Naturland co-operates primarily with the following renowned inspection bodies: KIWA BCS Öko-Garantie GmbH Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH GfRS IMO Institute of Marketecologie Lacon GmbH and Ökop-Zertifizierungsgesellschaft mbH However, Naturland is also cooperating with a number of other inspection bodies, according to the type and location of the respective operation." http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach/inspection-and-certification.html

      • Überarbeitet die standardsetzende Organisation die Prüfmethodik regelmäßig?
        Antwort: Nein
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Annual (0 Punkte)
        • Every 3 years (100 Punkte)
        • Every 5 years (0 Punkte)
        • Ad hoc (0 Punkte)

        Quelle:

        "Naturland pursues a quality assurance system which corresponds to international norms. The effective implementation and documentation of this system is checked annually by independent bodies." http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach.html

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass zertifizierte Unternehmen und andere betroffene Interessengruppen über Änderungen der Prüfvorgänge informiert werden?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        "Naturland reserves the right to amend these standards. Any amendments made are in keeping with practical experience and the contractual partners are informed in good time of the amendments" Naturland Processing standards, Version 05/2015, Part C. chapter II, p. 8

      • Erlaubt der Standard Teilzertifizierungen eines Unternehmens, mit der Anforderung, den prozentualen Anteil zertifizierter Produkte kontinuierlich zu erhöhen?
        Antwort: Nein
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
      • Hat der Standard eine dokumentierte Bewertungsmethodik für Prüforganisationen, die die Produktionskette bewerten?
        Antwort: yes available on request
        Punktzahl: 70/100
        Mögliche Antworten
        • yes publicly available (100 Punkte)
        • yes available on request (70 Punkte)
        • No (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        Internal check list for control mechanisms of traceability requirements. Naturland_Checklist_Processors-Intl-General_2015

    • Konformitätsprüfung
      92/100
      • Konformitätsprüfungsprozess
        100/100
        • Welches ist die unabhängigste Art der Konformitätsprüfung, die der Standard erfordert?
          Antwort: Drittanbieter (3rd party)
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Selbsteinschätzung (1st party) (10 Punkte)
          • Beteiligte Interessengruppen (2nd party) (70 Punkte)
          • Drittanbieter (3rd party) (100 Punkte)
          • (0 Punkte)
          • (0 Punkte)

          Quelle:

          "Naturland mandates inspection bodies to perform regular inspections of farmers and processors at least once every year. In addition to the annual tours of inspection, unannounced spot checks are also made. Inspection is performed by external, expert, state-approved inspection bodies" http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach.html

        • Definiert die standardsetzende Organisation Richtlinien, die gewährleisten, dass die Prüforganisation einheitliche Verfahren nutzt, um über Übereinstimmung bzw. Nicht-Übereinstimmung mit den Anforderungen zu entscheiden?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Ja (100 Punkte)
          • Nein (0 Punkte)

          Quelle:

          Upon agreement of the sanctions laid down in this Catalogue of Sanctions for contract violations of the PRODUCER the parties have orientated themselves at the severity of the violation, especially the extent of the violation with regard to the aims and objectives of the Naturland Standards and the economic significance of the violation for the conditions of production of PRODUCER: QMH_7_Catalogue-of-sanctions_Producers-interntl

        • Verlangt die standardsetzende Organisation von den Prüforganisationen ein Verfahren, nach dem Kunden bei Verstößen Nachbesserungen durchführen müssen, einschl. Bestimmungen, die festlegen, wann ein Zertifikat oder eine Lizenz ausgesetzt oder entzogen wird?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Nein (0 Punkte)
          • Ja (100 Punkte)

          Quelle:

          "Violations of the standards will be prosecuted according to the sanction catalogue (producer contract appendix IV)." Naturland Standards on Production, Version 05/2015, Part A, chapter I, 3, p. 7 (Producer contract appendix IV) http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Producers/Naturland-Standards-on-Production.pdf

      • Nachhaltigkeitsprüfungen
        97/100
        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Prüforganisationen ISO/IEC 17065, ISO/IEC 17021, ISO/IEC 17020 oder einen gleichwertigen Standard erfüllen?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Nein (0 Punkte)
          • Ja (100 Punkte)
          • Not Applicable (0 Punkte)
        • Mindestens wie oft werden die zertifizierten Unternehmen einem vollständigen Prüfprozess unterzogen?
          Antwort: 1 Jahr oder weniger
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • 1 Jahr oder weniger (100 Punkte)
          • 1-2 Jahre (100 Punkte)
          • 2-3 Jahre (80 Punkte)
          • 4-5 Jahre (50 Punkte)
          • 5 Jahre oder mehr (10 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "The Certification Committee decides on the Naturland certification of the operator and on the annual renewal of certification after each year’s annual inspection." http://www.naturland.de/en/producers/steps-to-naturland-certification.html

        • Beruht die Häufigkeit von Audits teilweise auf der Risikobewertung des zertifizierten Unternehmens?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Ja (100 Punkte)
          • Nein (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "In addition to the annual tours of inspection, unannounced, risk-oriented spot checks are also made. " http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach/inspection-and-certification.html

        • Welche Verfahren werden bei einer vollständigen Prüfung durchgeführt?
          Antwort: Vorortbesuch (einschl. Bürobesuch & Dokumentenprüfung)
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • nur Dokumentenprüfung (nicht am Standort) (10 Punkte)
          • Bürobesuch (einschl. Dokumentenprüfung) (70 Punkte)
          • Vorortbesuch (einschl. Bürobesuch & Dokumentenprüfung) (100 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "Previously announced and/or unannounced visits on site and inspections by Naturland’s representatives will be made at least once per year to check on compliance with the standards. These representatives must be given full access to and insight into all relevant information concerning the agricultural operation. Any documents requested concerning the management of the farm have to be shown, and all relevant questions have to be answered. If third parties act on behalf of the farmer (e. g. in the preparation, storage, pro-cessing and transport of the produce), the farmer has to take measures (such as the conclusion of a sub-contracting agreement) to ensure that the standards are implemented and that they can be monitored by Naturland. " Naturland Standards on Production, Version 05/2015, p. 8 http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Producers/Naturland-Standards-on-Production.pdf

        • Erlaubt oder verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Zertifizierungs- oder Prüfstellen unangekündigte Prüfungen durchführen?
          Antwort: Erlaubt
          Punktzahl: 70/100
          Mögliche Antworten
          • Erlaubt (70 Punkte)
          • Vorgeschrieben (100 Punkte)
          • Nicht erlaubt (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "Previously announced and/or unannounced visits on site and inspections by Naturland’s representatives will be made ..." Naturland Standards on Production, Version 05/2014, p. 8

        • Werden die Prüfer dazu aufgefordert, während des Prüfprozesses Informationen externer Interessengruppen einzuholen?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Ja (100 Punkte)
          • Nein (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "During inspection information have been obtained from the following sources (please mark): (…) Workers Interview; Visit to authorities, NGO's, unions give details" Checklist_Social_Standards_2014, p.1

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Prüfstellen einem einheitlichen Berichtsformat folgen?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Ja (100 Punkte)
          • Nein (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          at p. 2: "This inspection report contains data concerning the structure of the farm/cooperative and it s organisation, the production conditions, documentation on the processing and accounting. The report ends with the inspector’s personal opinion. Herein recommendations are given to the farm/organisation and to the Naturland certification committee" http://www.naturland.de/en/producers/steps-to-naturland-certification.html

        • Sind die Personen, die die Zertifizierungsentscheidung treffen, von den am Prüfprozess beteiligten Personen unabhängig?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Ja (100 Punkte)
          • Nein (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "The inspection report, together with further data and information, is forwarded to the Naturland Certification Committee. The Certification Committee decides on the Naturland certification of the operator and on the annual renewal of certification after each year’s annual inspection" http://www.naturland.de/en/producers/steps-to-naturland-certification.html

        • Erlaubt der Standard Gruppenzertifizierungen und -prüfungen?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Ja (100 Punkte)
          • Nein (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)
      • Gruppenzertifizierungen
        80/100
        • Muss die Gruppe über ein internes Managementsystem verfügen?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Ja (100 Punkte)
          • Nein (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)
        • Gibt es die Anforderung, dass während der Gültigkeitsperiode des Zertifikats mindestens alle Standorte der Gruppe besucht werden?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Nein (0 Punkte)
          • Ja (100 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          … once a year… Quality management manual, chapter 6, 1-2 "Minimum requirements ICS"; http://www.naturland.de/en/producers/producer-information.html

        • Gibt es eine Formel für die Anzahl der Gruppenmitglieder (abhängig von Gruppengröße), die extern geprüft werden?
          Antwort: ja, auf Grundlage einer Risikobewertung
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Nein (0 Punkte)
          • Ja (70 Punkte)
          • ja, auf Grundlage einer Risikobewertung (100 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "Risk Assessment during Inspection •In due course of inspection of the ICS and re-insp ection of the minimum number of farmers, all relevant risks on all levels are assessed. • On the basis of this risk assessment the risk category is determined. Note: risks on buying level are critical for inspections, but do not necessarily influence the risk categories for determination of the re-inspection rate (more re-inspections do usually not give more information about potential buying problems). • The chosen risk category has to be justified. As a rough guidance the respective risk categories can be defined as follows " Fact sheet: Inspection of Grower Groups: p. 1-2:http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/About_Naturland/QMH_6-1-2-2_Inspection-of-Grower-Groups.pdf

        • Definieren die Anforderungen für Gruppenzertifizierungen/-prüfungen die Bedingungen, unter denen die Mitgliedschaft in der Gruppe ausgesetzt wird oder das Gruppenmitglied aus der Gruppe ausgeschlossen wird?
          Antwort: Nein
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
          • Member suspended from certification (0 Punkte)
          • Member removed from a group (100 Punkte)
          • Group suspension (0 Punkte)
          • No repercussion (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "Policy: In case of non-compliances appropriate corrective or mitigating measures are being taken by the ICS 1. It needs to be defined what happens in case of non compliances, and how the sanction measures are being implemented. *2. Sanctions have to be documented (list of sanctioned farmers, documentation of identified non-conformities in files). *3. Farmers that have used prohibited inputs in their organic crop must undergo again the full conversion period (if they remain in the organic project). In such cases it has to be checked whether the farmers have already delivered produce and whether this (now no longer certified) produce has been commingled with other organic produce. If this has been the case, the external certifier needs to be notified immediately and the commingled produce kept separate until further instructions." Fact sheet: Minimum requirements for Small-scale Farmer Group Certification: 5.5 Non-compliance and sanctions, p. 5 : http://www.naturland.de/fileadmin/MDB/d

      • Produktionskette
        100/100
        • Müssen die Zertifizierungsstellen, die die Poduktketten prüfen, ISO 17020, ISO 17021, ISO 17065 oder einen gleichwertigen Standard erfüllen?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Ja (100 Punkte)
          • Nein (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "Naturland is the only German organic association to be awarded an accreditation certificate under European norm ISO65, since November, 1998." http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach/accreditations.html

        • Was ist die von der standardsetzenden Organisation zugelassene Mindestform der Prüfung für die Produktionskette?
          Antwort: Drittanbieter (3rd party)
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Selbsteinschätzung (1st party) (0 Punkte)
          • beteiligte Interessensgruppen (2nd party) (70 Punkte)
          • Drittanbieter (3rd party) (100 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "Previously announced and/or unannounced visits on site and inspections by Naturland’s representatives will be made at least once per year to check on compliance with the standards. " Naturland Production Standards, Version 05/2015, Preface, p. 8; http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Producers/Naturland-Standards-on-Production.pdf

        • Welche Verfahren werden von den Prüforganisationen bei einer gesamten Prüfung der Produktionskette verlangt?
          Antwort: Vorortbesuch (einschl. Bürobesuch & Dokumentenprüfung)
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • nur Dokumentenprüfung (nicht am Standort) (10 Punkte)
          • Bürobesuch (einschl. Dokumentenprüfung) (70 Punkte)
          • Vorortbesuch (einschl. Bürobesuch & Dokumentenprüfung) (100 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "Previously announced and/or unannounced visits on site and inspections by Naturland’s representatives will be made at least once per year to check on compliance with the standards. These representatives must be given full access to and insight into all relevant information concerning the agricultural operation. Any documents requested concerning the management of the farm have to be shown, and all relevant questions have to be answered. If third parties act on behalf of the farmer (e. g. in the preparation, storage, pro-cessing and transport of the produce), the farmer has to take measures (such as the conclusion of a sub-contracting agreement) to ensure that the standards are implemented and that they can be monitored by Naturland. " Naturland Standards on Production, Version 05/2015, p. 8 http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Producers/Naturland-Standards-on-Production.pdf

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass sich alle Unternehmen, die das zertifizierte Produkt physisch bearbeiten, einer Prüfung unterziehen, wenn das Produkt für den Einzelhandel als ein zertifiziertes, ausgezeichnetes Produkt bestimmt sein kann?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Ja (100 Punkte)
          • Nein (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "These standards are binding on all operations and companies that have signed a sublicense agreement with Naturland Zeichen GmbH (hereinafter referred to as "contractual partner"). They apply to all forms of further processing of raw agricultural goods, generally in conjunction with the respective processing standards applicable to any specific group" Naturland Processing Standards 05/2015, p.8 http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Processors/Naturland-Processing-Standards.pdf

      • Labortests / Rückstandanalysen
        75/100
        • Beinhaltet oder benennt die dokumentierte Bewertungsmethodik Testverfahren?
          Antwort: Ja, öffentlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Nein (0 Punkte)
          • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
          • Ja, öffentlich (100 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          directive 2002/63/EC; EC No 882/2004, article 11 "sampling and analysis"; EA (European Cooperation for Accreditation)'s website, in particular the ISO standards it follows: http://www.european-accreditation.org/scopes, and the more specific EA Policy for the Accreditation of Organic Production: http://www.european-accreditation.org/publication/ea-3-12-m

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Laborinstitute nach anerkannten Laborakkreditierungsstandards akkreditiert sind?
          Antwort: Ja, nach ISO 17025
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Nein (0 Punkte)
          • Ja, nach ISO 17025 (100 Punkte)
          • Ja, nach anderen anerkannten Standards (70 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "EN 45003 on ‘Calibration and testing laboratory accreditation system — General requirements for operation and recognition’," EC No 882/2004, article 12 (2) c; EA (European Cooperation for Accreditation)'s website, in particular the ISO standards it follows: http://www.european-accreditation.org/scopes, and the more specific EA Policy for the Accreditation of Organic Production: http://www.european-accreditation.org/publication/ea-3-12-m

        • Gibt es Regeln zur Stichprobenentnahme und -prüfung für die Überwachung der Einhaltung des Standards?
          Antwort: Nein
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
          • Each month (0 Punkte)
          • Each quarter (100 Punkte)
          • Each 6 months (0 Punkte)
          • Surprise tests (0 Punkte)
          • Ad hoc (0 Punkte)

          Quelle:

          65(2): "The number of samples to be taken and analysed by the control authority or control body every year shall correspond to at least 5 % of the number of operators under its control. The selection of the operators where samples have to be taken shall be based on the general evaluation of the risk of non-compliance with the organic production rules. This general evaluation shall take into account all stages of production, preparation and distribution." 889/2008 article 65, 2; directive 2002/63/EC "Community methods of sampling… control of pesticides residues; "ÖLGKontrollStZulV §7: http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/_lgkontrollstzulv/gesamt.pdf at least 5% of the controlled producers have to be tested with regard to pesticides or GMO residues

        • Gibt es ein Verfahren für den Umgang mit nichtkonformen Produkten, die von einem Kunden / Lizenznehmer hergestellt wurden?
          Antwort: Ja
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Ja (100 Punkte)
          • Nein (0 Punkte)
          • Not applicable (0 Punkte)

          Quelle:

          "Where a severe infringement or an infringement with prolonged effect is found, the control authority or control body shall prohibit the operator concerned from marketing products which refer to the organic production method in the labelling and advertising for a period to be agreed with the competent authority of the Member State." 834/2007 article 30, (1)

    • Prüferkompetenz
      100/100
      • Definiert die standardsetzende Organisation, über welche Qualifikationen und Kompetenzen die Prüfer der Prüforganisation verfügen müssen?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "(c) the control body is accredited to the most recently notified version, by a publication in the C series of the Official Journal of the European Union, of European Standard EN 45011 or ISO Guide 65 (General requirements for bodies operating product certification systems), and is approved by the competent authorities;" EC regulations 834/2007, article 27 (1) and 882/2004

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation erfolgreich eine Schulung absolvieren, um den Standard richtig zu interpretieren?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "Only continuous training of the control bodies ensures a qualified performance of the Naturland inspections. Therefore the subcontracted inspection bodies have to make sure that its inspectors acquire further knowledge and training to meet the specific Naturland requirements in the performance of the inspections. Hence inspection bodies must regulary participate in the Naturland training courses. Trainings may be offered in the form of presence trainings by Naturland trainers or via the Naturland online-training-platform →www.naturland-training.de" http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach/inspection-and-certification.html

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation eine Schulung basierend auf ISO 19011 oder gleichwertig erfolgreich absolvieren?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)
      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass neue Prüfer eine Probezeit haben, in der ihre Prüfkompetenz bewertet oder überwacht wird?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        Quality Management Manual, chapter 6 Inspector-contract-with-inspection-bodies

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation mindestens alle 3 Jahre bewertet werden?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        EC regulations 834/2007, article 27 (1) and 882/2004; Interview The competencies of the auditors is defined by national authorities in accordance with EC regulations 834/2007, article 27 (1) and 882/2004. In Germany, for instance, the Germany's National Accreditation Body DAkkS (www.dakks.de) accreditates and controls certification bodies and auditors.

      • Hat die standardsetzende Organisation ein kontinuierliches Fortbildungsprogramm oder verlangt sie dies von Prüforganisationen?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        QMH_6_Inspection-contract-with-inspection-bodies; "Inspectors are trained and educated on a regular basis. XXX shall ensure that its inspectors are trained and further educated in compliance with the information provided by NATURLAND, in order that the requirements particular to NATURLAND will be respected when performing the inspections." Information from Interview; QMH_6_Inspection-contract-with-inspection-bodies; http://www.naturland.de/our_quality_approach.html#c1664

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass das Personal der Prüforganisation bei Fehlverhalten oder schlechter Arbeit vorübergehend freigestellt oder gesperrt wird?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        EC regulations 834/2007, article 27 (1) and 882/2004; Interview The competencies of the auditors is defined by national authorities in accordance with EC regulations 834/2007, article 27 (1) and 882/2004. In Germany, for instance, the Germany's National Accreditation Body DAkkS (www.dakks.de) accreditates and controls certification bodies and auditors. According to Naturland auditors with poor performance can be excluded.

    • Akkreditierung / Aufsicht
      100/100
      • Verlangt das Standardsystem einen öffentlich verfügbaren Akkreditierungs- oder Aufsichtsmechanismus?
        Antwort: Ja, öffentlich verfügbar
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja, verfügbar auf Anfrage (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich verfügbar (100 Punkte)

        Quelle:

        "Just as Naturland farmers and processors are subject to annual inspection, Naturland too is inspected once a year by neutral, qualified organisations, such as as the IOAS to verify that the certification was performed according to the defined norms of ISO/IEC 17065." see EC regulations No 834/2007, article 27d, 28 //ISO 65 Accreditation; quotation: http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach.html The competencies of the auditors is defined by national authorities in accordance with EC regulations 834/2007, article 27 (1) and 882/2004. In Germany, for instance, the Germany's National Accreditation Body DAkkS (www.dakks.de) accreditates and controls certification bodies and auditors. According to Naturland auditors with poor performance can be excluded.

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Akkreditierungsstellen nach ISO 17011 arbeiten?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "Just as Naturland farmers and processors are subject to annual inspection, Naturland too is inspected once a year by neutral, qualified organisations, such as as the IOAS to verify that the certification was performed according to the defined norms of ISO/IEC 17065." see EC regulations No 834/2007, article 27 (5)c, 28 // ISO 65 Accreditation; quotation: http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach.html

      • Ist die Akkreditierungs- oder Aufsichtsstelle unabhängig von der standardsetzenden Organisation?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "Just as Naturland farmers and processors are subject to annual inspection, Naturland too is inspected once a year by neutral, qualified organisations, such as as the IOAS to verify that the certification was performed according to the defined norms of ISO/IEC 17065." http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach.html

      • Wie oft werden Zertifizierungs- und Prüfstellen einer vollständigen Akkreditierungs- oder Aufsichtsprüfung unterzogen?
        Antwort: 1 Jahr
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • weniger als 1 Jahr (100 Punkte)
        • 1 Jahr (100 Punkte)
        • 2-3 Jahre (80 Punkte)
        • 4-5 Jahre (50 Punkte)
        • 5 Jahre oder mehr (10 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "Just as Naturland farmers and processors are subject to annual inspection, Naturland too is inspected once a year by neutral, qualified organisations, such as as the IOAS to verify that the certification was performed according to the defined norms of ISO/IEC 17065." ISO 65; see also: http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach.html as well as the German accreditation body: http://www.dakks.de/en/content/profile Naturland and assurance providers undergo a full accreditation or oversight audit by IOAS every year.

      • Basiert die Häufigkeit von Akkreditierungs- oder Aufsichtsprüfungen teilweise auf einer Risikoanalyse des Kunden?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)
      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass alle Prüfstellen die Möglichkeit haben, sich auf die Prüfung des Standardsystems zu bewerben, unabhängig von ihrem Herkunftsland, Größe und der bereits bestehenden Anzahl von Anbietern, die in dem System arbeiten?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "However, Naturland is also cooperating with a number of other inspection bodies, according to the type and location of the respective operation." http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach/inspection-and-certification.html Personal correspondence: Martin Weber, May 2015

      • Akzeptiert die standardsetzende Organisation Prüfstellen, die von Akkreditierungsstellen für ähnliche oder umfassende Bereiche akkreditiert wurden (Proxy-Akkreditierung)?
        Antwort: Nein
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (100 Punkte)
        • Ja (0 Punkte)
        • Ja, Bewertung der programmspezifischen Kompetenz (80 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)
      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, dass sie einen dokumentierten Beschwerdemechanismus für Zertifizierungsentscheidungen hat?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "Within two weeks after receiving the CC subcommittee decision each operator has the opportunity to appeal any certification decision that directly affects the operator." Quality Management Manual, chapter 3 complaints-procedure, chapter 7_Appeals-Procedure

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, dass sie ein Vorgehen dafür haben, wie Prüfstellen Nachbesserungen vornehmen müssen, wenn sie gegen Anforderungen verstoßen?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        Certification decisions shall be defined as decisions regarding certification status of the operator." see EC regulations No 834/2007, article 27 (8) The Naturland standard is in conformity with the EU regulations on organic farming that defines the minimum criteria of the control system.

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von den Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, zusammenfassende Berichte der Akkreditierungsbewertung oder des Aufsichtsverfahrens (bei denen persönlich und geschäftlich sensible Daten entfernt wurden) verfügbar zu machen?
        Antwort: Nicht anwendbar
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (auf Anfrage) (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)
      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass Akkreditierungs- und Aufsichtsprüfungen eine Prüfung bei der Prüfstelle vor Ort beinhalten?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "Control authorities and control bodies shall give the competent authorities access to their offices and facilities and provide any information and assistance deemed necessary by the competent authorities for the fulfilment of their obligations according to this Article." see EC regulations No 834/2007, article 27 (11)

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass der Akkreditierungs-/Aufsichtsprozess die Begutachtung der Leistung der Prüfstelle und Prüfer vor Ort beinhaltet?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        Contract between Naturland and inspection bodies; QMH_6_Inspection-contract-with_inspection_bodies; see also: http://www.ioas.org/

  • Produktkennzeichnung & Rückverfolgung
    Produktkennzeichnungen und Rückverfolgbarkeit entlang der Lieferkette
    82/100
    • Rückverfolgung
      77/100
      • Hat die standardsetzende Organisation einen dokumentierten Standard, der die Produktionskette umfasst, oder der Anforderungen für die Produktionskette formuliert?
        Antwort: Ja, auf Anfrage
        Punktzahl: 70/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja, auf Anfrage (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        Naturland Processing Standards, Version 05/2015 Naturland Processing Standards, Version 05/2015: http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Processors/Naturland-Processing-Standards.pdf

      • Im Sinne von Rückverfolgung: welches ist das strengste von der standardsetzenden Organisation zugelassene Produktionsketten-Modell?
        Antwort: Nicht anwendbar
        Mögliche Antworten
        • Segregation (100 Punkte)
        • Massenbilanz (70 Punkte)
        • Zertifikathandel (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "Partners of Naturland are obliged to institute quality management systems in their businesses in order to guarantee the uninterrupted traceability of the products manufactured and the safety of these products." // "Bio mit Gesicht" (organic with face): "By means of a reliable tracing system, the customer can refer to the internet to find out where, by whom and how the organic product he or she has purchased was cultivated and processed" Naturland Processing Standards Version 05/2015, Part C, V, 1. ; Bio mit Gesicht: http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach/qualtity-assurance-projects.html see also filter CL20-CL21 (row no 255); AK (4.2.2016) Bio mit Gesicht is not applicable to textiles

      • Gibt es Anforderungen für nicht-zertifiziertes Material in der Produktionskette, in dem Fall, dass das Mischen von zertifizierten und nicht-zertifizierten Materialien erlaub ist?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        If primary substances certified by Naturland are not available in the right quality or in sufficient quantity, application may be made to use primary substances from other sources from the following list of priorities." Naturland Processing Standards Version 05/2015, Part C, VI, 4 http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Processors/Naturland-Processing-Standards.pdf

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Prüfstellen die Überprüfung, dass alle Unternehmen innerhalb der Kette eine genaue und zugängliche Dokumentation führen, die es erlaubt, jedes zertifizierte Produkt oder jeden Satz von Produkten vom Verkauf an den Käufer aus zurückzuverfolgen?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "Businesses certified by Naturland must be able to present the following documents in their current version (and keep older versions in their archives):  product overview (complete list of all products produced in this facility)  list of ingredients of each of the products certified by Naturland with details of the quantity and certified quality of each primary substance.  list of suppliers with a declaration of all primary substances and their certification  overview of the quality assurance system including the results of analyses..." Naturland Processing Standards Version 05/2015, Part C, VI, "Documentation", p. 12

      • Müssen Unternehmen aus der Produktionskette die Unterlagen mindestens für die Gültigkeitsdauer der Zertifizierung aufbewahren?
        Antwort: Nein
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        In Germany record keeping is required by law.

      • Verfügt das System über ein Rückverfolgbarkeitssystem, mit dem Informationen über die Glieder der Lieferkette eingeholt werden können?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        e-cert: "In co-operation with the major Swiss and Austrian inspection bodies, Bio.inspecta and Austria Bio Garantie (ABG), and the software company intact, Naturland has developed software covering the whole scope of applications of inspection bodies and certifiers. The aim is to enable every stage of the inspection and certification procedure to be executed promptly and clearly and to be recorded electronically from start to finish...." http://www.naturland.de/en/naturland/what-we-do/our-quality-approach/qualtity-assurance-projects.html

    • Produktkennzeichnung & Siegel
      85/100
      • Stellt die standardsetzende Organisation schriftliche Anforderungen an die Verwendung von Symbolen, Logos und Claims?
        Antwort: Ja, auf Anfrage
        Punktzahl: 70/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja, auf Anfrage (70 Punkte)
        • Ja, öffentlich (100 Punkte)

        Quelle:

        "The endorsement of foodstuffs, fodder and articles for daily use by making a reference to Naturland, to certification by Naturland or by applying the Naturland trademark is solely permitted on the basis of a valid sublicensing agreement and a valid Naturland certificate. In addition to fulfilling statutory requirements, the following must be observed when labelling products certified by Naturland:..." Naturland Processing Standards Version 05/2015, Part C, V. "Product identification/labelling": http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Processors/Naturland-Processing-Standards.pdf

      • Stellen die Anforderungen an Claims und Produktauszeichnungen sicher, dass aus den Claims oder Logos klar hervorgeht, wofür sie gelten?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        Full declaration: All the ingredients of each product must be listed completely (even in the case of compound ingredients) in the order of their weight as a percentage of the total weight. Naturland Processing Standards, Version 05/2015, Part C, V. http://www.naturland.de/en/processors/naturland-zeichen-gmbh-en.html

      • Legen die Anforderungen an Claims die Art der Claims je nach Modell für die Prüfung der Produktionskette fest, für den Fall, dass die standardsetzende Organisation mehr als ein Modell erlaubt?
        Antwort: Nicht anwendbar
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)
      • Müssen die Nutzer von Claims und Siegeln eindeutige Lizenznummern oder andere Rückverfolgungsmechanismen anwenden?
        Antwort: Nicht anwendbar
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        Not applicable for textiles "Naturland Association, along with Naturland‘s marketing organisation, FiBL Research Institute of Organic Agriculture and the trading firm „tegut...“ are offering buyers of organic produce a new service. By means of a reliable tracing system, the customer can refer to the internet to find out where, by whom and how the organic product he or she has purchased was cultivated and processed. This is how “Bio mit Gesicht“ works: each article purchased bears a number. This enables the customer to “visit“ the producer on the internet, where he or she is presented under Bio mit Gesicht (www.bio-mit-gesicht.de): Where is the farm/manufacturer? Who works there? What standards do they have to comply with? What else is there of interest? I(...) " "Bio mit Gesicht" ("organic with face"): http://www.naturland.de/our_quality_approach.html; Naturland Zeichen design and use

      • Verlangt die standardsetzende Organisation die Marktüberwachung der richtigen Verwendung von Claims und Siegeln, einschließlich eines Beschwerdemechanismus, um Missbrauch anzuzeigen?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        Naturland Zeichen design and use ("Vorgaben zur Zeichennutzung"); Naturland Zeichen (logo) GmbH: http://www.naturland.de/en/processors/naturland-zeichen-gmbh-en.html

      • Verlangt der Standard verschiedene Claims in Abhängigkeit von dem prozentualen Anteil des zertifizierten / geprüften Inhalts eines Produkts?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        Products labelled with the Naturland trademark, bearing reference to Naturland or to certification by Naturland, contain raw goods, ingredients, food additives and processing additives from agricultural sources (hereinafter referred to as primary substances) which have been certified by Naturland. If primary substances certified by Naturland are not available in the right quality or in sufficient quan-tity, application may be made to use primary substances from other sources from the following list of priorities. Naturland Standards on Production; Naturland Processing Standards, Version 05/2015, Part C, VI, 4.1 http://www.naturland.de/en/processors/naturland-zeichen-gmbh-en.html

      • Was ist der Mindestgehalt des zertifizierten / geprüften Anteils an einem Produkt mit nur einem Bestandteil, ab dem ein Claim für das Produkt zugelassen wird?
        Antwort: 95-100%
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • 0-49% (25 Punkte)
        • 50-74% (50 Punkte)
        • 75-94% (80 Punkte)
        • 95-100% (100 Punkte)
        • nicht angegeben (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "Products labelled with the Naturland trademark, bearing reference to Naturland or to certification by Naturland, contain raw goods, ingredients, food additives and processing additives from agricultural sources (hereinafter referred to as primary substances) which have been certified by Naturland. If primary substances certified by Naturland are not available in the right quality or in sufficient qua ntity, application may be made to use primary substances from other sources from the following list of priorities. " Naturland Standards on Production; Naturland Processing Standards, Version 05/2015, Part C, VI, 4.1http://www.naturland.de/en/processors/naturland-zeichen-gmbh-en.html

      • Was ist der Mindestgehalt des zertifizierten / geprüften Anteils an einem zusammengesetzten Produkt, ab dem ein Claim für das Produkt zugelassen wird?
        Antwort: 75-100%
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • 0-20% (25 Punkte)
        • 21-50% (50 Punkte)
        • 51-74% (80 Punkte)
        • 75-100% (100 Punkte)
        • nicht angegeben (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        "Products labelled with the Naturland trademark, bearing reference to Naturland or to certification by Naturland, contain raw goods, ingredients, food additives and processing additives from agricultural sources (hereinafter referred to as primary substances) which have been certified by Naturland. If primary substances certified by Naturland are not available in the right quality or in sufficient qua ntity, application may be made to use primary substances from other sources from the following list of priorities. " Naturland Standards on Production; Naturland Processing Standards, Version 05/2015, Part C, VI, 4.1 http://www.naturland.de/en/processors/naturland-zeichen-gmbh-en.html

      • Wird die grafische Darstellung des Siegels von einem erklärenden Text (Claim) oder von einem Link zu weiterer Information begleitet?
        Antwort: Nein
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Ja (100 Punkte)
        • Nein (0 Punkte)
        • Not applicable (0 Punkte)

        Quelle:

        guideline on the general use of the logo ("Vorgaben zur Zeichennutzung"); Naturland Zeichen (logo) GmbH: http://www.naturland.de/en/processors/naturland-zeichen-gmbh-en.html

      • Gibt es ein Verfahren, wie der Missbrauch von Claims geahndet wird?
        Antwort: Ja
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nein (0 Punkte)
        • Ja (100 Punkte)

        Quelle:

        "Violations of the standards will be prosecuted according to the sanction catalogue (producer contract appendix IV). " Naturland Standards of Production, Version 05/2015, Part A; I. 3.; sublicence contract between Naturland and its partner http://www.naturland.de/images/UK/Naturland/Naturland_Standards/Standards_Producers/Naturland-Standards-on-Production.pdf


Umwelt­freundlichkeit 88%

  • Verbot von umweltschädlichen Chemikalien
  • Grenzwerte für Abwasserparameter (grundlegend)
  • Verbot von gesundheitsschädlichen Chemikalien - Textil
  • Gefährliche Chemikalien - besonders besorgniserregende Stoffe laut REACH
  • Grenzwerte für Chemikalienrückstände
  • Vorgaben für die Produktion von Naturfasern
  • Chemikalien
    Einschränkung und Umgang mit (gefährlichen) Chemikalien
    98/100
    • Verwendung von Chemikalien
      98/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von Chemikalien?
        Antwort: Erhöhung der Effizienz / Verringerung der Verwendung von Chemikalien
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Dokumentation der Verwendung sämtlicher Chemikalien (25 Punkte)
        • Erhöhung der Effizienz / Verringerung der Verwendung von Chemikalien (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "Annex 5: Appendices processing: Textiles produced under these standards must correspond to the following chemical quality parameters:(parameter) total pesticides, sum parameter, (test method) art. 64 LFGB L 00.00-34 (GC/MS); § 64 LFGB L 00.00-114 (LC/MS/MS); (criteria) - ."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.44/45

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu gefährlichen Chemikalien, die auf der REACH Kandidatenliste als besonders besorgniserregende Stoffe gelistet sind?
        Antwort: Verwendung verboten
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Verwendung eingeschränkt (50 Punkte)
        • Verwendung verboten (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        4. Prohibited processing agents ... Substances listed in regulation EC 552/2009 (amending regulation EC 1907/2006 (REACH), annex XVII), and the ‘candidate list of substances of very high concern for authorisation’ of the European Chemicals Agency (ECHA) are prohibited....

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing Standards - Supplement for textiles, Version 11/2015, p. 4

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von Bioziden in der Endverarbeitung?
        Antwort: Verwendung verboten
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Verwendung eingeschränkt (50 Punkte)
        • Verwendung verboten (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "4. Prohibited processing agents As a rule, all substances and compounds are prohibited which are also prohibited under recognised international or national legislation: In particular, processing agents composed of the following substances and auxiliary substances con-taining the following are prohibited: (...) - fungicides and biocides (...)."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.44/45

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von Formaldehyd?
        Antwort: Verwendung verboten
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Verwendung eingeschränkt (50 Punkte)
        • Verwendung verboten (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "4. Prohibited processing agents As a rule, all substances and compounds are prohibited which are also prohibited under recognised international or national legislation: In particular, processing agents composed of the following substances and auxiliary substances con-taining the following are prohibited: (...) - formaldehyde and other short-chain aldehydes (...)."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.44/45

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von Nanomaterialien?
        Antwort: Verwendung verboten
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Verwendung eingeschränkt (50 Punkte)
        • Verwendung verboten (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        I. Goals "Risk technologies, such as the use of genetic engineering or nanotechnology, have to be excluded from processing; new technologies must be scrutinized for possible risks."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General processing standards: I Goals (05/2015) p.8

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von Flammschutzmitteln?
        Antwort: Verwendung von halogenierten Flammschutzmitteln verboten
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 80/100
        Mögliche Antworten
        • Verwendung von halogenierten Flammschutzmitteln verboten (80 Punkte)
        • Verwendung von halogenierten und weiteren Flammschutzmitteln verboten (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "4. Prohibited processing agents As a rule, all substances and compounds are prohibited which are also prohibited under recognised international or national legislation: In particular, processing agents composed of the following substances and auxiliary substances con-taining the following are prohibited: (...) - flame retardants (...)."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.44/45

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Bioabbaubarkeit von Stoffen?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        "Toxicidy requirements and risk phrases in all processing stages: only permissible if: biodegradability/eliminability < 70% only where water tox-icity > 100mg/l biodegradability/eliminability > 70% where water toxicity >10 mg/l biodegradability/eliminability > 95% where water toxicity > 1 mg/l"

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.45/46

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu den H-Sätzen H400, H410, H411?
        Antwort: Verbot der Verwendung für alle Anwendungen
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Verbot der Verwendung für einige Anwendungen (60 Punkte)
        • Verbot der Verwendung für alle Anwendungen (80 Punkte)
        • Verbot der Verwendung von zusätzlichen H-Sätzen für alle Anwendungen (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        4. Prohibited processing agents ... Furthermore all chemical substances and compounds which are classed as very toxic to aquatic organisms (H400, H410), cause long-term adverse effects in the environment (H411) and are dangerous for the ozone layer (EUH 059) in accord-ance with the codification system of the EU-GHS (Regulation EC 1272/2008), as well as which are in accordance with the risk phrase classification toxic to flora, fauna and soil organ-isms (R54-56) or may cause long-term adverse effects in the environment (R58)...

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing Standards - Supplement for textiles, Version 11/2015, p. 4

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu den H-Sätze H300, H310, H330, H340, H341, H350, H351, H360, H361, H370, H371?
        Antwort: Verbot der Verwendung für alle Anwendungen
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Verbot der Verwendung für einige Anwendungen (60 Punkte)
        • Verbot der Verwendung für alle Anwendungen (80 Punkte)
        • Verbot der Verwendung von zusätzlichen H-Sätzen für alle Anwendungen (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        4. Prohibited processing agents ...The use of chemical substances and compounds is prohibit-ed which are classified with any of the following hazard statements (in accordance with the codification system of the Global Harmonized System (GHS)2 as published by the United Nations, annex 3): as very toxic (H300, H310, H330), suspected carcinogenic effect (H351), may cause cancer (H350), may cause heritable genetic damage (H340, H341), danger of serious damage to health (H370-372) or impairing fertility (H360, H361)... Furthermore chemical substances and compounds which are classified as harmful or possibly causing long-term adverse effect on aquatic organisms (H413 resp. R53)....

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing Standards - Supplement for textiles, Version 11/2015, p. 4

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Prüfungen des Endprodukts auf Chemikalienrückstände?
        Antwort: Definition von Grenzwerten für Rückstände von mehr als 10 Substanzen
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Definition von Grenzwerten für Rückstände von maximal 10 Substanzen (50 Punkte)
        • Definition von Grenzwerten für Rückstände von mehr als 10 Substanzen (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "9. Quality testing and pollution analysis Quality testing consists of analysing residue by taking samples from regular production. The number of spot checks per year depends on the volume of production and Naturland’s requirements. Sam-ples may be taken from the incoming goods or the finished goods, depending on the stage of pro-cessing. The aim is to distribute the checks evenly over the whole flow of goods and to check all pos-sible discharge routes for contamination. The critical values for contaminants in organic textiles and in other components and accessories have to correspond to those set out in appendices 5 and 6. The expenses are to be borne by the processor. Naturland has to be informed if the critical values are exceeded."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.47

    • Umgang mit gefährlichen Stoffen
      100/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Lagerung und Kennzeichnung von Chemikalien?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        4. Prohibited processing agents

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing Standards - Supplement for textiles, Version 11/2015, p. 4

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur gezielten Anwendung von Chemikalien?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        7. Environmental management (…) - documentation of staff training in the conservation of water and energy, the proper and minimal use of chemicals and their correct disposal."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.46

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Schulungen zum Umgang und zum Kontakt mit Chemikalien?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        7. Environmental management (…) - documentation of staff training in the conservation of water and energy, the proper and minimal use of chemicals and their correct disposal."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.46

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu spezifischen Verfahren / Kontrollen zum Umgang mit Verschmutzungsvorfälle (zur Eindämmung der Auswirkungen auf die Umwelt)?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        7. Environmental management (…) - procedures to be followed in the case of waste and pollution incidents"

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.46

  • Wasser
    Wasserverbrauch und Abwasserbehandlung
    83/100
    • Wassernutzung
      50/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Wasserverbrauch in der Produktionsphase?
        Antwort: Kontinuierliche Überwachung des Wasserverbrauchs
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 50/100
        Mögliche Antworten
        • Kontinuierliche Überwachung des Wasserverbrauchs (50 Punkte)
        • Überwachung sowie Steigerung der Effizienz des Wasserverbrauchs (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        C 1. Sustainable management "Natural water resources are to be used sparingly and with particular regard for sustainability." D7. Environmental management "Wet-processing plants must record their use of chemicals, their energy and water consumption and procedures for wastewater treatment and the disposal of effluent sludge."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General processing standards: VI General regulations and other predominant (production) provisions (05/2015) p.9 Naturland Processing standards: D Processing standards for specific groups of products: XIII Processing standards for textiles (05/2015) p.5

    • Abwasser
      89/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Abwasserqualität und Abwasseraufbereitung?
        Antwort: Klärung des Abwassers
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Kontinuierliche Überwachung der Abwasserqualität (25 Punkte)
        • Klärung des Abwassers (75 Punkte)
        • Klärung des Abwassers mit Parametern, die für die Sicherstellung der entsprechenden Abwasserqualität festgelegt wurden (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "8. Treatment of effluents and environmental requirements All wet processing facilities for pre-treatment, dyeing and finishing, with direct or indirect wastewa-ter, must at least have access to a two-phase purification plant. The correct operation of these plants must be monitored and documented by analyses (sediment quantities, wastewater temperature, wastewater pH, TOC, BOD, COD and residues). Effluent analyses must be performed regularly at normal operating capacity and the results recorded. Waste water from wet processing plants must have an annual average COD content of less than 20 g/kg of processed textile agents if it is to be discharged into surface waters. If the effluent is treated on site and discharged directly into surface waters, the following values must be adhered to: pH value of 6 – 9, temperature lower than 35° C.

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for specific groups of products: XIII Processing standards for textiles (05/2015)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Abwasservolumen (je Produktionseinheit)?
        Antwort: Nein
        Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Kontinuierliche Überwachung des Abwasservolumens (25 Punkte)
        • Begrenzung des Abwasservolumens (100 Punkte)
      • Beinhaltet der Standard Grenzwerte zu grundlegenden Abwasserparametern?
        Antwort: Für mehrere Produktionsschritte
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Nur für einen Produktionsschritt (50 Punkte)
        • Für mehrere Produktionsschritte (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "8. Treatment of effluents and environmental requirements All wet processing facilities for pre-treatment, dyeing and finishing, with direct or indirect wastewa-ter, must at least have access to a two-phase purification plant. The correct operation of these plants must be monitored and documented by analyses (sediment quantities, wastewater temperature, wastewater pH, TOC, BOD, COD and residues). Effluent analyses must be performed regularly at normal operating capacity and the results recorded. Waste water from wet processing plants must have an annual average COD content of less than 20 g/kg of processed textile agents if it is to be discharged into surface waters. If the effluent is treated on site and discharged directly into surface waters, the following values must be adhered to: pH value of 6 – 9, temperature lower than 35° C.

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for specific groups of products: XIII Processing standards for textiles (05/2015)

      • Beinhaltet der Standard Grenzwerte zu erweiterten Abwasserparametern?
        Antwort: Nicht alle dieser Parameter werden abgedeckt
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 85/100
        Mögliche Antworten
        • Nicht alle dieser Parameter werden abgedeckt (85 Punkte)
        • Sämtliche Parameter werden abgedeckt (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        8. Treatment of effluents and environmental requirements All wet processing facilities for pre-treatment, dyeing and finishing, with direct or indirect wastewa-ter, must at least have access to a two-phase purification plant. The correct operation of these plants must be monitored and documented by analyses (sediment quantities, wastewater temperature, wastewater pH, TOC, BOD, COD and residues). Effluent analyses must be performed regularly at normal operating capacity and the results recorded. Waste water from wet processing plants must have an annual average COD content of less than 20 g/kg of processed textile agents if it is to be discharged into surface waters. If the effluent is treated on site and discharged directly into surface waters, the following values must be adhered to: pH value of 6 – 9, temperature lower than 35° C.

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for specific groups of products: XIII Processing standards for textiles (05/2015)

  • Materialeinsatz
    Anforderungen an die im Produkt verwendeten Materialien
    76/100
    • Fasern
      76/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Produktion von Naturfasern?
        Antwort: Fasern werden umfangreich auf agrochemische Rückstände getestet
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 80/100
        Mögliche Antworten
        • Fasern werden umfangreich auf agrochemische Rückstände getestet (40 Punkte)
        • Fasern werden umfangreich auf agrochemische Rückstände getestet UND nach IPS angebaut (50 Punkte)
        • Weniger als 50% der Fasern sind ökologisch (nicht-ökologische Fasern müssen auf agrochemische Rückstände getestet werden) (60 Punkte)
        • 51% - 90% der Fasern sind ökologisch (nicht-ökologische Fasern müssen auf agrochemische Rückstände getestet werden) (80 Punkte)
        • Mehr als 90% der Fasern sind ökologisch (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "The processing standards for textiles are supplementary to the Naturland standards "Processing - General Section", including the appendices. These are likewise binding on all processing standards for specific groups of products and consequently must be observed in processing textiles. The area of application of this standard covers the processing products of all natural fibres, e.g. sewing thread, fabric and garments. All natural fibres from agricultural production are permissible, provided they comply with the certification requirements of the priorities list C. VI. 4.1. At least 95% of the final product must consist of natural fibres (except for buttons, buckles, zips and similar notions). Besides this, the following regulations apply: Generally speaking, natural, renewable raw goods are to be used. This also applies to accessories and other items necessary in processing. PVC/PU and nickel are prohibited. Metals (e. g. buttons)

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D, VIII Processing standards for textiles, 2. (05/2015) p.44

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Produktion von synthetischen Fasern?
        Antwort: Allgemeine Kriterien
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 25/100
        Mögliche Antworten
        • Allgemeine Kriterien (25 Punkte)
        • Spezifische Kriterien für verschiedene Arten von synthetischen Fasern (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "At least 95% of the final product must consist of natural fibres (except for buttons, buckles, zips and similar notions). "

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.44

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von recycelten Materialien?
        Antwort: Verwendung von recyceltem Material im Produkt
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Verwendung von recyceltem Material in der Verpackung (10 Punkte)
        • Verwendung von recyceltem Material im Produkt (90 Punkte)
        • Verwendung von recyceltem Material in Verpackung und Produkt (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "The packaging should be manufactured in an eco-friendly manner and similarly disposable or recyclable."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General regulations, VI. General Regulations (05/2015), p. 13

  • Qualität
    Gebrauchstauglichkeit und Haltbarkeit von Produkten
    100/100
    • Qualität und Gebrauchstauglichkeit
      100/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Qualität von Textilien?
        Antwort: Alle vier Aspekte (Reibungs-, Schweiß-, Licht- und Waschbeständigkeit) werden getestet
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Es werden weniger als vier Aspekte getestet (75 Punkte)
        • Alle vier Aspekte (Reibungs-, Schweiß-, Licht- und Waschbeständigkeit) werden getestet (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        Textiles produced according to these standards must comply with the following technical quality parameters: rubbing fastness, dry- DIN 54021 ISO 105x12 (3-4) rubbing fastness, wet - DIN 54021 ISO 105x12 (2) perspiration fastness, alkaline and acid - DIN 54020 ISO 105 E04 (3-4) light fastness - DIN 54004 ISO 105 B02 (3-4) shrinkage values when wet - DIN 53920 ISO 6330 (knitted/hosierymax.: 8% , woven max. 3%) saliva fastness - LMBG B 82.10 - 1 (“fast” for babies’ and children’s clothing) washing fastness when washed at 60° C - DIN 54010 ISO 105 C03 (3-4) Washing fastness of animal fibre material and blends thereof when washed at 30°C- ISO 105 C06 A1S without use of steels balls (3-4)" 

        Referenzdokumente:

        p. 47

  • Energie
    Energieverbrauch und erneuerbare Energien
    100/100
    • Energieverbrauch
      100/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Energieverbrauch in der Herstellungsphase?
        Antwort: Erhöhung der Effizienz / Verringerung des Energieverbrauchs ODER verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Kontinuierliche Überwachung des Energieverbrauchs (50 Punkte)
        • Erhöhung der Effizienz / Verringerung des Energieverbrauchs ODER verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien (90 Punkte)
        • Erhöhung der Effizienz / Verringerung des Energieverbrauchs UND verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        "1. Sustainable management Energy should be used as efficiently as possible and renewable energy resources used for preference."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General processing standards: VI General regulations and other predominant (production) provisions (05/2015) p.9

  • Abfall & Luftverschmutzung
    Verringerung und Management von Abfällen und Luftschadstoffen
    72/100
    • Abfallproduktion
      100/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien für Abfallmengen?
        Antwort: Reduzierung der Abfallmenge
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Kontinuierliche Überwachung der Abfallmenge (50 Punkte)
        • Reduzierung der Abfallmenge (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        7. Environmental management Processing plants must have a written environmental policy including the following measures: - minimisation and monitoring of waste and pollution" (…)

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.46

      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Wiederverwendung oder das Recycling von Abfällen am Standort?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        "1. Sustainable management Whenever it is impossible to avoid creating waste, it should be disposed of in an eco-friendly manner or recycled. Organic waste should be recycled and preferably composted."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General processing standards: VI General regulations and other predominant (production) provisions (05/2015) p.9

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu giftigem Abfall?
        Antwort: Reduzierung und / oder Behandlung giftiger Abfälle
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Dokumentation giftiger Abfälle (25 Punkte)
        • Reduzierung und / oder Behandlung giftiger Abfälle (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        4. Prohibited processing agents

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing Standards - Supplement for textiles, Version 11/2015, p. 4

    • Abfallmanagement
      88/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Abfallmanagement in der Herstellungsphase?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        1. Sustainable management Whenever it is impossible to avoid creating waste, it should be disposed of in an eco-friendly manner or recycled. Organic waste should be recycled and preferably composted.

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General regulations, VI.1. "Sustainable management" (05/2015), p. 9

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Abfalltrennung?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        1. Sustainable management Whenever it is impossible to avoid creating waste, it should be disposed of in an eco-friendly manner or recycled. Organic waste should be recycled and preferably composted.

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General regulations, VI.1. "Sustainable management" (05/2015), p. 9

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur sicheren Entsorgung von gefährlichem Abfall?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        1. Sustainable management Whenever it is impossible to avoid creating waste, it should be disposed of in an eco-friendly manner or recycled. Organic waste should be recycled and preferably composted.

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General regulations, VI.1. "Sustainable management" (05/2015), p. 9

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu unkontrollierter Abfallverbrennung am Standort?
        Antwort: Einschränkung der Abfallverbrennung
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 75/100
        Mögliche Antworten
        • Einschränkung der Abfallverbrennung (75 Punkte)
        • Verbot der Abfallverbrennung (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        1. Sustainable management Whenever it is impossible to avoid creating waste, it should be disposed of in an eco-friendly manner or recycled. Organic waste should be recycled and preferably composted.

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General regulations, VI.1. "Sustainable management" (05/2015), p. 9

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu unkontrollierter Deponierung von Abfällen?
        Antwort: Verbot der Deponierung von Abfall
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten
        • Eingeschränkte Deponierung von Abfall (75 Punkte)
        • Verbot der Deponierung von Abfall (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        1. Sustainable management Whenever it is impossible to avoid creating waste, it should be disposed of in an eco-friendly manner or recycled. Organic waste should be recycled and preferably composted.

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General regulations, VI.1. "Sustainable management" (05/2015), p. 9

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Behandlung oder Entsorgung von Abfall durch Dritte?
        Antwort: Nein
        Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Drittunternehmen werden dokumentiert (25 Punkte)
        • Drittunternehmen werden bewertet (in Bezug auf Eignung und Entsorgungs-/ Behandlungsmethoden) (100 Punkte)
    • Luftverschmutzung (exkl. Treibhausgase) & Immissionen
      40/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Luftverschmutzung?
        Antwort: Nein
        Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Kontinuierliche Überwachung der Emissionen (50 Punkte)
        • Reduzierung der Emissionen (durch ''End-of-pipe''-Technik) (90 Punkte)
        • Erhöhung der Emissionseffizienz (Reduzierung der Emissionen an der Quelle) (100 Punkte)
      • Für welche Produktionsschritte beinhaltet der Standard Kriterien zu Luftverschmutzung?
        Antwort: Für manche Produktionsschritte
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 50/100
        Mögliche Antworten
        • Für manche Produktionsschritte (50 Punkte)
        • Für alle Produktionsschritte (100 Punkte)

        Auszug aus dem Standard:

        Air pollution is avoided by restricting processing procedures "Only such equipment and procedures may be used which do not have any harmful or detrimental effect on the health of the consumer in the foodstuff, and which guarantee the least impact on the environment and such resources as water, air and energy sources." Furthermore, the prohibition of sulfur and synthetic materials also restricts air pollution.

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General regulations, VI.1. "Sustainable management" (05/2015), p. 11

  • Umweltmanagement
    Ganzheitliche Umweltmanagementverfahren
    70/100
    • Umweltmanagement
      70/100
      • Beinhaltet der Standard ein allgemeines Kriterium zur Einhaltung aller relevanter lokaler, regionaler und nationaler Umweltgesetze und -bestimmungen?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        "II. Area of application In addition, the statutory regulations apply, in particular Council Regulations (EC) No. 834/2007 and 889/2008 governing organic agriculture and related amending ordinances, and the laws governing food and non-food articles (LFGB, the German Food and Feed Code) and ordinances governing food labelling (LMKV –Lebensmittelkennzeichnungsverordnung) and information (LMIV - Lebensmittelinformationsverordnung; European Food Information Regulation). "

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: C General regulations, II. Area of application (05/2015), p. 8

      • Beinhaltet der Standard Kriterien, die gewährleisten, dass die notwendigen, aktuellen Genehmigungen vorliegen (z. B. Wasser- / Landnutzungsrechte)?
        Antwort: Nein
        Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Bewertung der Umweltrisiken und der Auswirkungen der Produktion / Aktivitäten, bevor Geschäftstätigkeit / Anbau und Infrastruktur beträchtlich verstärkt oder ausgebaut werden?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        7. Environmental Management "Processing plants must have a written environmental policy including the following measures: minimisation and monitoring of waste and pollution procedures to be followed in the case of waste and pollution incidents documentation of staff training in the conservation of water and energy, the proper and minimal use of chemicals and their correct disposal Wet-processing plants must record their use of chemicals, their energy and water consumption and procedures for wastewater treatment and the disposal of effluent sludge."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.46

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Minderung negativer Auswirkungen auf die Umwelt vor Aufnahme der Produktion / den Arbeiten?
        Antwort: Ja
        Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
        Punktzahl: 100/100
        Mögliche Antworten

        Auszug aus dem Standard:

        7. Environmental Management "Processing plants must have a written environmental policy including the following measures: minimisation and monitoring of waste and pollution procedures to be followed in the case of waste and pollution incidents documentation of staff training in the conservation of water and energy, the proper and minimal use of chemicals and their correct disposal Wet-processing plants must record their use of chemicals, their energy and water consumption and procedures for wastewater treatment and the disposal of effluent sludge."

        Referenzdokumente:

        Naturland Processing standards: D Processing standards for textiles (05/2015) p.46

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Einbindung von Interessensgruppen um Umweltziele zu erreichen?
        Antwort: Nein
        Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
        • Verzeichnis von Interessensgruppen wird geführt (25 Punkte)
        • Relevante Interessensgruppen werden über Umweltziele unterrichtet (50 Punkte)
        • Relevante Interessensgruppen werden konsultiert, um Umweltziele zu erreichen (100 Punkte)

Sozial­verträglichkeit 61%

  • Verbot und Abschaffung von Zwangsarbeit
  • Verbot von Kinderarbeit (Mindestalter/ILO 138)
  • Vereinigungsfreiheit
  • Kollektivverhandlungen
  • Verbot der schlimmsten Formen von Kinderarbeit
  • Gleiche Entlohnung (Herstellungsphase)
  • Verbot von Diskriminierung (Herstellungsphase)
  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Rechte und Leistungen für Subunternehmer
  • Arbeitsverträge
  • Arbeitszeiten (Herstellungsphase)
  • Arbeiterrechte
    Arbeitnehmerrechte und Arbeitsbedingungen
    77/100
    • Grundlegende Arbeitnehmerrechte
      78/100
      • Kinderarbeit
        90/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für das Verbot von Kinderarbeit gemäß ILO 138?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          Are there children or minors below the age of 15 working in the operation? Required answer: no

          Referenzdokumente:

          Checklist Sozial Standards 2015; p. 6

        • Beinhaltet der Standard Bestimmungen zur Prävention der schlimmsten Formen von Kinderarbeit gemäß ILO 182?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          8.2. Is the work of children or young workers (age 15-18) hazardous or dangerous to their health and safety? Required answer: no 8.3. Does the work of children or young workers jeopardize their educational, moral, social and physical development? Required answer: no 8.4. Does work of children and young workers interfere with education, good/regular school attendance? Required answer: no

          Referenzdokumente:

          Checklist Social Standards 2015; p. 6-7

        • Fordert der Standard die Unterstützung von ehemaligen Kinderarbeitern?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
        • Fordert der Standard die Verifizierung und die Dokumentierung des Alters von (jungen) Arbeitnehmern?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für den besonderen Umgang mit jungen Arbeitnehmern?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          8.5 Young workers (age 15-18) do not work more than maximum 8h/day, and spend less than 10 hours daily for school, work and transport

          Referenzdokumente:

          Checklist Sozial Standards 2015; p. 6-7

      • Löhne und Zuschüsse
        55/100
        • Fordert der Standard die Zahlung von Löhnen, die für die grundlegenden Bedürfnisse des Arbeitnehmers und dessen Familie ausreichen (existenzsichernde Löhne)?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
        • Fordert der Standard die Zahlung von gesetzlichen Mindestlöhnen und Sozialleistungen?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          7.3 Wages "Workers shall be paid at least the official national minimum wage currently applicable or the relevant industry standard in processing operations or the wages approved on the basis of collective bargain-ing, whichever is the higher. Workers shall be paid in cash, or in any mode they prefer." 7.6 Social benefits "The employer ensures a basic coverage for maternity, sickness and retirement. Operations with more than 10 workers need to have a policy on wages and social benefits, and this information should be made available to all the employees."

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015) p.16

        • Fordert der Standard die Vergütung von Überstunden?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          "4.2 Daily working hours and overtime of each worker are documented and remunerated separately: (0) no trustworthy documentation; (1) poor documentation, remuneration not clear; (2) yes, trustworthy documentation, remuneration according to local legislation; (3) very good documentation, remuneration at a premium rate."

          Referenzdokumente:

          chapter 3 Working Hours

        • Fordert der Standard bezahlten Urlaub?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
          • Eines der drei folgenden Elemente: Gelegenheitsurlaub, Krankheit oder Jahresurlaub (50 Punkte)
          • Zwei der drei folgenden Elemente: Gelegenheitsurlaub, Krankheit oder Jahresurlaub (75 Punkte)
          • Alle (100 Punkte)
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die pünktliche und rechtzeitige Zahlung von Löhnen in einer geeigneten Form?
          Antwort: ja, alle
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • ja, einige (70 Punkte)
          • ja, alle (100 Punkte)

          Auszug aus dem Standard:

          2 Remuneration is done (0) not at all or irregular; (1) regularly but not documented; (2) regularly and documented for all workers"

          Referenzdokumente:

          chapter 2 Wages

      • Vereinigungsfreiheit und das Recht auf Kollektivverhandlungen
        100/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Vereinigungsfreiheit und das Organisationsrecht gemäß ILO 87?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          3. Freedom of association, access to trade unions "All workers have the freedom of association and collective bargaining. No one shall be discriminated against because of his or her membership in a trade union."

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015) p.15

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für das Recht auf Kollektivverhandlungen gemäß ILO 98?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          3. Freedom of association, access to trade unions "All workers have the freedom of association and collective bargaining. No one shall be discriminated against because of his or her membership in a trade union."

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015) p.15

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Bildung von Arbeitnehmervertretungen, wenn die Vereinigungsfreiheit gesetzlich eingeschränkt ist?
          Antwort: Förderung
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • Zugelassen (90 Punkte)
          • Förderung (100 Punkte)

          Auszug aus dem Standard:

          Employer (0) prohibits; (2) permits activities of association and collective bargaining; (3) promotes actively the activities of association Where the right to freedom of association and collective bargaining is restricted by law, the employer facilitates and does not hinder the development of parallel means for independent and free association and bargaining: (0) no; (2) yes

          Referenzdokumente:

          Checklist Social Standards 2014, 5.2; 5.3

        • Beinhaltet der Standard Kriterien zu den Beschwerdemechanismen für Arbeitnehmer?
          Antwort: + Beobachtung, Nachverfolgung und Information über das Ergebnis der Beschwerde
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten
          • ja, Richtlinie und / oder Ablauf vorhanden (50 Punkte)
          • + Beobachtung, Nachverfolgung und Information über das Ergebnis der Beschwerde (75 Punkte)
          • + keine Nachteile (Vergeltung) (100 Punkte)

          Auszug aus dem Standard:

          Records about accidents: (0) no records about accidents at work and illness and complaints related to the work are kept despite of accidents in the past; (1) records about accidents are either not up to date or there are doubts about whether they are correct; (2) all accidents at work and complaints related to the work are recorded and records are up to date

          Referenzdokumente:

          Checklist Social Standards 2014, 8.8

      • Antwort:
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
      • Freiwillige Arbeit
        80/100
        • Verbietet der Standard Zwangsarbeit gemäß ILO 29 und 105?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          2. Freedom to accept or reject employment "The operations commit themselves to exclude forced labour or any type of involuntary work. The operation shall not retain any part of workers’ salary, benefits, property, or documents in order to force workers to remain on the farm."

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015), p.15

        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Bewegungsfreiheit der Arbeitnehmer?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
        • Verbietet der Standard die Einbehaltung von Dokumenten der Arbeitnehmer?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          2. Freedom to accept or reject employment "The operations commit themselves to exclude forced labour or any type of involuntary work. The operation shall not retain any part of workers’ salary, benefits, property, or documents in order to force workers to remain on the farm."

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015) p.15

      • Gleichstellung der Geschlechter
        85/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien über Verhaltensanweisungen und Prozesse, die die Diskriminierung von Frauen und Männern am Arbeitsplatz verhindern?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          7.3 Protection of women workers (concerning sexual harassment, pregnancy tests, hiring practices, etc.)? Required answer: Yes, full protection

          Referenzdokumente:

          Checklist Sozial Standards 2015; p. 6

        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Zahlung gleicher Löhne gemäß ILO-Konvention 100?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          4. Equal treatment and opportunities "No discrimination on the basis of race, creed, sex, or political opinion or membership shall be tolerated. All workers irrespective of their sex, skin colour or religion receive the same pay and face the same opportunities for work of the same nature and same degree of responsibility." 7.2 Equal treatment The different kinds of employment shall in no case result in the unequal treatment of any workers; all workers enjoy the same rights and working conditions including social benefits and other privileges for work of the same nature and same degree of responsibility (see point IV.5).

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015) p.15

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für das Recht auf Mutterschaftsurlaub (gemäß Definition in ILO 183)?
          Antwort: teilweise erfüllt
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 50/100
          Mögliche Antworten
          • teilweise erfüllt (50 Punkte)
          • vollständig erfüllt (90 Punkte)
          • geht über ILO 183 hinaus (100 Punkte)

          Auszug aus dem Standard:

          7.6 Social benefits "The employer ensures a basic coverage for maternity, sickness and retirement. Operations with more than 10 workers need to have a policy on wages and social benefits, and this information should be made available to all the employees."

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015) p.16

      • Nichtdiskriminierung
        90/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Nichtdiskriminierung am Arbeitsplatz, wie in ILO 111 definiert?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          4. Equal treatment and opportunities "No discrimination on the basis of race, creed, sex, or political opinion or membership shall be tolerated. All workers irrespective of their sex, skin colour or religion receive the same pay and face the same opportunities for work of the same nature and same degree of responsibility." p.15 7.2 Equal treatment The different kinds of employment shall in no case result in the unequal treatment of any workers; all workers enjoy the same rights and working conditions including social benefits and other privileges for work of the same nature and same degree of responsibility (see point IV.5).

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015)

        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Nichtdiskriminierung von Menschen mit Behinderungen?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
      • Arbeitszeiten
        0/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Arbeitszeiten gemäß ILO-Konvention 1?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
      • Geltungsbereich der Arbeitnehmerrechte
        100/100
        • Gelten die im Standard festgelegten Arbeitnehmerrechte und -leistungen für alle Beschäftigungsverhältnisse ?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          7. Employment conditions "Workers for the purpose of these standards are, besides the permanent workers, also seasonal work-ers and sub-contracted workers." p. 15 7.2 Equal treatment "The different kinds of employment shall in no case result in the unequal treatment of any workers; all workers enjoy the same rights and working conditions including social benefits and other privileges for work of the same nature and same degree of responsibility (see point IV.5)." p. 16

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015)

        • Gelten die Arbeitnehmerrechte und -leistungen des Standards auch für Arbeitnehmer von Subunternehmen oder im Unterauftrag?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          7. Employment conditions "Workers for the purpose of these standards are, besides the permanent workers, also seasonal work-ers and sub-contracted workers." p. 15 7.2 Equal treatment "The different kinds of employment shall in no case result in the unequal treatment of any workers; all workers enjoy the same rights and working conditions including social benefits and other privileges for work of the same nature and same degree of responsibility (see point IV.5)." p. 16

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015)

        • Beinhaltet der Standard Kriterien wie Arbeitsverträge gemäß nationaler gesetzlicher Vorgaben aufzusetzen sind?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          7.1 Contracts All workers receive a written contract of employment describing the basic conditions of employ-ment.11 Working conditions and contracts have to be documented by the employer to be verified at any time. The employment contract shall at least define the following: job description, scope and limits of the job, and type as well as amount of remuneration. The employment conditions of all workers have at least to comply with respective higher requirements of national regulations and ILO standards."

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015) p.16

      • Management von Arbeitsrechten
        100/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien zu den Richtlinien und Prozessen, die die Umsetzung der grundlegenden Arbeitsnehmerrechte am Arbeitsplatz gewährleisten?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          In case of 10 or more workers: policy on social justice/wages and social benefits is existing and made known to all workers

          Referenzdokumente:

          Checklist Social Standards 2015; p. 10

    • Antwort:
      Punktzahl: 0/100
      Mögliche Antworten
    • Antwort:
      Punktzahl: 0/100
      Mögliche Antworten
    • Gesundheit und Sicherheit
      74/100
      • Gesundheit der Beschäftigten
        66/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz gemäß ILO 155?
          Antwort: teilweile erfüllt nach ILO 155
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 70/100
          Mögliche Antworten
          • teilweile erfüllt nach ILO 155 (70 Punkte)
          • vollständig erfüllt nach ILO 155 (100 Punkte)

          Auszug aus dem Standard:

          6. Healh and safety "All workers, employees and their families shall have access to drinking water, food, accommodation and basic medical care. The employer is responsible for safety and health at the workplace. If necessary, this implies instruct-ing workers about safety at work. Operations with more than 10 workers have to draw up a policy on safety at work and make these available to all employees."

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015) p.15

        • Beinhaltet der Standard Anforderungen hinsichtlich der Bedingungen am Arbeitsplatz?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
          • ja, einige (50 Punkte)
          • ja, alle (100 Punkte)

          Auszug aus dem Standard:

          9.6 Adequate protection from noise, dust, light and exposure to chemicals: (0) No; (2) Yes

          Referenzdokumente:

          p. 8

        • Fordert der Standard Richtlinien und Abläufe, mit denen die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sichergestellt wird?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          "The employer is responsible for safety and health at the workplace. If necessary, this implies instruct-ing workers about safety at work. Operations with more than 10 workers have to draw up a policy on safety at work."

          Referenzdokumente:

          Naturland Standards on Processing, Version 05/2015; Part C; VII "Social responsibility"; 6. Health and safety" p.15 For the inspections recommendation: IFOAM (2005): "Recommendations for Inspections of Social Standards" Checklist Social Standards 2014, 8 Health and safety;

      • Zugang zu medizinischer Versorgung
        66/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für den Zugang zur medizinischen Grundversorgung für Arbeitnehmer?
          Antwort: Nur Behandlung von akuten arbeitsbedingten Unfällen / Erkrankungen
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 70/100
          Mögliche Antworten
          • Nur Behandlung von akuten arbeitsbedingten Unfällen / Erkrankungen (70 Punkte)
          • Arbeitsbedingte Unfälle und Vorsorgepflege (100 Punkte)

          Auszug aus dem Standard:

          6. Healh and safety "All workers, employees and their families shall have access to drinking water, food, accommodation and basic medical care. The employer is responsible for safety and health at the workplace. If necessary, this implies instruct-ing workers about safety at work. Operations with more than 10 workers have to draw up a policy on safety at work and make these available to all employees." p.15

          Referenzdokumente:

          C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015)

        • Fordert der Standard Ausgleichszahlungen / Kostenübernahmen bei arbeitsbedingten Unfällen und Verletzungen?
          Antwort: teilweise Kostenübernahme
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 50/100
          Mögliche Antworten
          • teilweise Kostenübernahme (50 Punkte)
          • vollständige Kostenübernahme (90 Punkte)
          • Ausgleichszahlung (100 Punkte)

          Auszug aus dem Standard:

          Basic coverage for maternity, sickness and retirement independently of legislation requirements is guaranteed for all permanent workers;

          Referenzdokumente:

          12.1; p. 10

      • Hygiene
        100/100
        • Fordert der Standard den Zugang der Arbeitnehmer zu sicherem Trinkwasser?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          6. Healh and safety "All workers, employees and their families shall have access to drinking water, food, accommodation and basic medical care. The employer is responsible for safety and health at the workplace. If necessary, this implies instruct-ing workers about safety at work. Operations with more than 10 workers have to draw up a policy on safety at work and make these available to all employees."

          Referenzdokumente:

          C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015) p.15

        • Fordert der Standard den Zugang zu sauberen und verbesserten Sanitäreinrichtungen?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          Sanitary facilities: (0) far to few; (1) sufficient sanitary facilities, but hygienic deficiencies; (2) sufficient sanitary facilities and hygienic conditions; (3) sufficient sanitary facilities, separated for men and women

          Referenzdokumente:

          10.4

      • Gebäude- und Brandsicherheit
        70/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Gebäudesicherheit?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für den Brandschutz?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          Question 9.3 Emergency plans "Emergency exists, emergency procedures and fire fighting equipment: (0) not available/not in place; (1) present, but in poor condition/in place but not known to workers; (2) in place/known by workers/adequate equipment available"

          Referenzdokumente:

          p. 6

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für eine sichere Evakuierung?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          Question 9.3 Emergency plans "Emergency exists, emergency procedures and fire fighting equipment: (0) not available/not in place; (1) present, but in poor condition/in place but not known to workers; (2) in place/known by workers/adequate equipment available"

          Referenzdokumente:

          p. 6

      • Verbot von Belästigung und Missbrauch (Herstellungsphase)
        100/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien in Bezug auf die Belästigung oder Misshandlung von Arbeitnehmern?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          e.g. Question 7.3 "Protection of women workers (concerning sexual harassment, pregnancy tests, hiring practices, etc.) (0) no protection of female workers; (1) inadequate protection of female workers; (2) yes, full protection"

          Referenzdokumente:

          Checklist_Social_Standard, 2014 chapter 6 Equal Treatment and opportunities; Naturland Standards on Production, Version 05/2014; Part A; III "Social responsibility"; 1. "Human rights"; 2. "Freedom to accept or reject emploxment". For the inspections recommendation: IFOAM (2005): "Recommendations for Inspections of Social Standards";

  • Ethisches Wirtschaften
    Gesetzestreue und ethische Geschäftspraktiken
    30/100
    • Wirtschaftliche Entwicklung und faire Geschäftspraktiken
      37/100
      • Wirtschaftliche Nachhaltigkeit
        50/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für Aus- und Weiterbildungsangebote für Arbeitnehmer?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          7.7 Further education "The unit offers its employees the possibility of further education and professional training." p.16

          Referenzdokumente:

          C General processing standards: VII Social responsibility (05/2015)

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Unternehmens?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          1. Sustainable management "Organic agriculture is particularly committed to the principle of sustainable management. Besides accepting social responsibility and dedication to the economic efficiency of production units, it par-ticularly implies the respectful treatment of nature and the environment and careful use of natural resources." p. 9

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C General processing standards: VI General regulations and other predominant (production) provisions (05/2015)

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für Managementpläne zur kontinuierlichen Verbesserung?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verbesserung der Produktivität?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
      • Legalität
        40/100
        • Beinhaltet der Standard allgemeine Kriterien für die Einhaltung relevanter lokaler, regionaler und nationaler Gesetze und Bestimmungen?
          Antwort: Nein
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          In addition, the statutory regulations apply

          Referenzdokumente:

          Naturland Processing standards: C II, p. 8

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Rechtmäßigkeit des Unternehmens?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          Asks for Registration Number

          Referenzdokumente:

      • Verantwortungsbewusste Beschaffungspraktiken
        10/100
        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur fairen Preisen oder Preisprämien?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
        • Gelten die Ansprüche und Leistungen des Standards auch für Lieferanten der Produktionsmittel?
          Antwort: Ja
          Verbindlichkeitsgrad: Sofort verbindlich
          Punktzahl: 100/100
          Mögliche Antworten

          Auszug aus dem Standard:

          4.1 List of priorities "Products labelled with the Naturland trademark, bearing reference to Naturland or to certification by Naturland, contain raw goods, ingredients, food additives and processing additives from agricultural sources (hereinafter referred to as primary substances) which have been certified by Naturland. If primary substances certified by Naturland are not available in the right quality or in sufficient quanti-ty, application may be made to use primary substances from other sources from the following list of priorities.."

          Referenzdokumente:

          p.10

        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Reduzierung des Zeitdrucks für Lieferanten?
          Antwort: Nein
          Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
          Punktzahl: 0/100
          Mögliche Antworten
    • Korruption und Bestechung
      0/100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Prävention von Korruption und Bestechung?
        Antwort: Nein
        Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Durchführung einer sorgfältigen Bewertung der Geschäftspartner, einschl. Tochtergesellschaften und Auftragnehmer?
        Antwort: Nein
        Verbindlichkeitsgrad: Nicht erfüllt
        Punktzahl: 0/100
        Mögliche Antworten
      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Schulung von Arbeitnehmern in Führungspositionen zu den Themen Korruption und Bestechung?
        Antwort: Nein