Jump to content

Siegelklarheit

Start of main content

Main Details

Produktkategorie: Textilien

Cotton made in Africa (CmiA)

Siegelgeber

Cotton made in Africa (CmiA) ist eine Initiative der Aid by Trade Foundation (AbTF). Diese Stiftung wurde 2005 von Michael Otto gegründet, agiert aber von der Otto Group unabhängig.

Ziel/Schwerpunkt

Das Siegel richtet sich an Kleinbauern im Baumwollanbau. Anforderungen an weitere Verarbeitungsstufen werden nicht gestellt. Die Kleinbauernbetriebe müssen Einstiegskriterien erfüllen und dann Verbesserungen nachweisen. Hierfür nehmen sie an Schulungen teil, die durch Lizenzgebühren des Siegels finanziert werden.

Gut zu wissen…

Das Siegel ist teilweise auf Produkten zu finden. Aber nicht alle Textilien, die CmiA zertifizierte Baumwolle enthalten, sind gekennzeichnet.

Gute Wahl!

Dieses Siegel erfüllt besonders hohe Anforderungen im Bereich Glaub­würdigkeit und unsere Anforderungen im Bereich Soziales.

Schritt 1: Prüfung der Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit

Die Bewertung basiert auf den Mindestanforderungen der Bundesregierung an Sozial- und Umweltsiegel. Es müssen alle Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit sowie Umwelt oder Soziales erfüllt werden.

Schritt 2: Umfassende Bewertung im Bereich Glaubwürdigkeit

Wenn ein Siegel die Mindestanforderungen erfüllt, wird in der umfassenden Bewertung ein Katalog von mehreren hundert Kriterien geprüft.

  • Gewicht: 20%

    Steuerung und Management der standardsetzenden Organisation

      • 75
      • 60%
      • Macht die standardsetzende Organisation ihre Organisationsstruktur zugänglich?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        12%

        Mögliche Antworten

        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100
        Nein
        0

        Quelle

        p9: //www.cottonmadeinafrica.org/fr/ressources/cmia-standard/documents-concernant-le-cmia-standard/107-gouvernance-de-la-verification/file

      • Ist die standardsetzende Organisation ein Rechtsträger oder eine Organisation in Partnerschaft mit Rechtsträgern oder eine Regierung oder eine zwischenstaatliche Behörde?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        Cmia is an initiative of Aid by Trade Foundation, german foundation. http://www.cotton-made-in-africa.com/en/the-foundation/aid-by-trade-foundation.html

      • Gibt es einen Mechanismus, durch den die Mitglieder der obersten Entscheidungsgremien allen Interessengruppen gegenüber rechenschaftspflichtig sind?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Stellen die Abstimmungsprozesse des obersten Entscheidungsgremiums sicher, dass die Interessengruppen ausgewogen vertreten sind und kein Eigeninteresse vorherrscht?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        The Board of Trustees of the Aid by Trade Foundation includes leading personalities from environmental associations, scientific institutions and business companies. http://www.cotton-made-in-africa.com/en/the-foundation/board-of-trustees.html

      • Sind quantitative Informationen zu den Einnahmequellen oder der Finanzstruktur der standardsetzenden Organisation frei verfügbar?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100
        Nein
        0

        Quelle

        Annual report: finance: p13. http://www.cottonmadeinafrica.org/fr/ressources/rapports-annuels/143-cmia-annual-report-2014/file

      • Stellt die standardsetzende Organisation ein internes Qualitätsmanagementsystem zur Verfügung?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        70/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100
        Nein
        0

        Quelle

        Due to small size of the organisation (<10 staff), no documented QM is available. But quality objectives, clear organizational structure and responsibilities and process monitoring do exist.

      • Ist die standardsetzende Organisation wirtschaftlich unabhängig von den Unternehmen, die das Zertifikat erhalten können?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        annual reports show that main income is coming from the licensee fees and grantings. p13: //www.cottonmadeinafrica.org/fr/ressources/rapports-annuels/143-cmia-annual-report-2014/file

      • Hat die standardsetzende Organisation auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Zielsetzungen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        Our goal is to contribute, together with our partners and by activating market forces, to combating poverty and protecting the environment in sub-Saharan Africa, and in this way to make long-term improvements to the living conditions of cotton farmers and their families.The Cotton made in Africa mission is to provide pragmatic aid with a long-term effect. .....Our Vision is the broad acceptance and perception of Cotton made in Africa as a label for sustainable cotton among consumers. http://www.cotton-made-in-africa.com/en/the-foundation/aid-by-trade-foundation.htmlhttp://www.cottonmadeinafrica.org/en/standards/goalshttp://www.cottonmadeinafrica.org/en/logos-manuals/manual/94-cmia-communication-guidelines-2013/file

      • Hat die standardsetzende Organisation eine Strategie, um ihre auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Ziele zu erreichen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100
      • 100
      • 20%
      • Gibt es bei der standardsetzenden Organisation ein System zum Messen der Wirkungen und des Fortschritts in Bezug auf ihre Nachhaltigkeitsziele?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        34%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        The social, ecological and economic value generated by Cotton made in Africa is determined in impact monitoring, separately from verification. This monitoring shows the long-term impact of participation in the Cotton made in Africa Initiative on the lives of the participating farmers’ families and their local conditions. It uses both qualitative and quantitative methods, to determine changes in indicators such as the following:... http://www.cotton-made-in-africa.com/en/the-initiative/how-we-do-it.html

      • Nutzt die standardsetzende Organisation die Ergebnisse des Monitoring- und Evaluierungsprozesses zur Verbesserung ihrer Arbeit?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        33%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Sind die Ergebnisberichte der Monitoring- und Evaluierungsprozesse frei verfügbar?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        33%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100
        Not applicable

        Quelle

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/impact-measurement

      • 100
      • 20%
      • Bietet die standardsetzende Organisation technische Unterstützung für die Einhaltung des Standards?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        34%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Bietet die standardsetzende Organisation technische Unterstützung über die Einhaltung des Standards hinaus?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        33%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Bietet die standardsetzende Organisation Unternehmen, die sich zertifizieren lassen wollen, Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        33%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
  • Gewicht: 20%

    Entwicklung und Überarbeitung des Standards

  • Gewicht: 40%

    Überprüfungsmechanismen zur Einhaltung des Standards

      • 92
      • 30%
      • Ist die in der Konformitätsprüfung angewandte Methodik, die die Prüforganisationen anwenden sollen, um die Erfüllung des Standards auszuwerten, dokumentiert?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, verfügbar auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich verfügbar
        100

        Quelle

        p21 to p28: http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

      • Ist die Bewerbung für eine Zertifizierung/Verifizierung durch den Standard für alle potenziellen Antragsteller im Rahmen des Standards offen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/73-verification-governance-cmia-vol3/file Chapter 2.2 + 4.2 (Scope / Entry Requirements) + additionally defined scope through exclusion criteria: "only smallholders" + only African cotton + sufficient management capacity

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüforganisationen eine Gebührenübersicht aufstellen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, verfügbar auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich verfügbar
        100

        Quelle

        CmiA verification is free of charge. All verification cost are borne by AbTF http://www.cottonmadeinafrica.org/de/materialien/cmia-standard/cmia-standard-3

      • Basiert die Höhe für alle Kosten und Gebühren, die Bewerber und zertifizierte/lizensierte Unternehmen tragen müssen, auf den Programmkosten und ist sie so niedrig wie möglich gehalten?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        CmiA verification is free of charge. All verification cost are borne by AbTF http://www.cottonmadeinafrica.org/de/materialien/cmia-standard/cmia-standard-3

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von der Prüforganisation, dass sie einen dokumentierten Beschwerdemechanismus für Zertifizierungsentscheidungen hat?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, verfügbar auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich verfügbar
        100

        Quelle

        "Dispute resolution in relation to verification" CmiA Verification Governance (p. 22): http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

      • Stellt die standardsetzende Organisation zusammenfassende Zertifizierungs-/Prüfberichte (bei denen persönlich und geschäftlich sensible Daten entfernt wurden) zur Verfügung oder verlangt sie die Veröffentlichung von den Prüforganisationen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein (keine Berichte)
        0
        Nein (vertraulich)
        10
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        Anonymized verification reports and yearly updates available online: http://www.cottonmadeinafrica.org/de/materialien/cmia-standard/verifizierungsberichte

      • Ist die Gültigkeitsdauer für das Zertifikat oder die Lizenz festgelegt?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0

        Quelle

        The license is valid for 2 years, until the next regular verification visits. http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

      • Legt das Zertifikat oder die Lizenz den Geltungsbereich der Zertifizierung/Prüfung fest?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        The criteria matrix focuses on all main actors of the CmiA cotton supply chain who are in direct contact with cotton seed, seed cotton and/or lint, i.e. farmers, ginneries and cotton companies. http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

      • Führt die standardsetzende Organisation eine frei zugängliche Liste mit zertifizierten oder geprüften Unternehmen oder eine Liste mit zertifizierten Produkten/Produktgruppen oder eine Liste mit Mitgliedern (für Mitglieder-basierte Initiativen) - oder verlangt sie es von den Prüforganisationen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        70/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Ja
        70
        Nein
        0
        Ja, inklusive der Reichweite des Zertifikats oder der Lizenz
        100

        Quelle

        P9 and 10: http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/verification-reports/133-cmia-aggregated-verification-report-2014-2/file

      • Führt die standardsetzende Organisation eine Liste mit allen akkreditierten/anerkannten Prüforganisationen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        6%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        This self-assessment is rounded out with inspections by independent verifiers, EcoCert, AfriCert and Control Union. http://www.cottonmadeinafrica.org/en/standards/verification

      • Überarbeitet die standardsetzende Organisation die Prüfmethodik regelmäßig?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        6%

        Mögliche Antworten

        Annual
        0
        Every 3 years
        100
        Every 5 years
        Ad hoc

        Quelle

        Regular updates of CmiA since its inauguration in 2008. Current version is CmiA vol.3.1. Institutionalized Round Table on CmiA standard improvements = Technical Advisory Group. See http://www.cottonmadeinafrica.org/de/materialien/cmia-standard/cmia-standard-3/12-verification-governance-cmia/file, chapter 3.4 "Technical Advisory Group"

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass zertifizierte Unternehmen und andere betroffene Interessengruppen über Änderungen der Prüfvorgänge informiert werden?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        6%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        Yearly comprehensive stakeholder conferences (documented). In case of certification system (CmiA) amendments, threse are presented and discussed during these stakeholder conferences. Minutes available on request. http://www.compaci.org/en/workshops-conferences/compaci-cmia-stakeholder-conferences

      • Erlaubt der Standard Teilzertifizierungen eines Unternehmens, mit der Anforderung, den prozentualen Anteil zertifizierter Produkte kontinuierlich zu erhöhen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        6%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        The way the standard is set already allowed continuous improvement.

      • Hat der Standard eine dokumentierte Bewertungsmethodik für Prüforganisationen, die die Produktionskette bewerten?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        6%

        Mögliche Antworten

        yes publicly available
        0
        yes available on request
        70
        No
        100
        Not applicable
      • 88
      • 40%
        • 100
        • 15%
        • Welches ist die unabhängigste Art der Konformitätsprüfung, die der Standard erfordert?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          50%

          Mögliche Antworten

          Selbsteinschätzung (1st party)
          10
          Beteiligte Interessengruppen (2nd party)
          70
          Drittanbieter (3rd party)
          100
          Verification
          Not applicable

          Quelle

          http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

        • Definiert die standardsetzende Organisation Richtlinien, die gewährleisten, dass die Prüforganisation einheitliche Verfahren nutzt, um über Übereinstimmung bzw. Nicht-Übereinstimmung mit den Anforderungen zu entscheiden?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Ja
          100
          Nein
          0

          Quelle

          5.5 Rating of exclusion http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

        • Verlangt die standardsetzende Organisation von den Prüforganisationen ein Verfahren, nach dem Kunden bei Verstößen Nachbesserungen durchführen müssen, einschl. Bestimmungen, die festlegen, wann ein Zertifikat oder eine Lizenz ausgesetzt oder entzogen wird?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100

          Quelle

          "Non compliance with exclusion criteria may be categorized into two different types (i) incidental non- compliance, (ii) systematic non-compliance." CmiA Verification Governance (p. 20): http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

        • 95
        • 40%
        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Prüforganisationen ISO/IEC 17065, ISO/IEC 17021, ISO/IEC 17020 oder einen gleichwertigen Standard erfüllen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          20%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100
          Not Applicable

          Quelle

          6. Qualification of Verifiers: Prerequisites for participation in the verification training for individual verifiers I. Working for an ISO accredited certification body http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

        • Mindestens wie oft werden die zertifizierten Unternehmen einem vollständigen Prüfprozess unterzogen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          80/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          1 Jahr oder weniger
          100
          1-2 Jahre
          100
          2-3 Jahre
          80
          4-5 Jahre
          50
          5 Jahre oder mehr
          10
          Not applicable

          Quelle

          With CmiA being a baseline standard for the mainstream market, every two years verification by independent 3rd party verifiers focuses on confirming the overall results of the yearly self assessment by the Managing Entities and verifying continuous improvement priorities outlined in the management plan. CmiA Verification Governance (p.4): //www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

        • Beruht die Häufigkeit von Audits teilweise auf der Risikobewertung des zertifizierten Unternehmens?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Ja
          100
          Nein
          0
          Not applicable

          Quelle

          According to the CmiA Governance, in cases on non-systemic non-conformity an extraordinary CmiA third-part verification is required between 6 to 12 months after the non-systemic non-confirmity was detected by verifiers.

        • Welche Verfahren werden bei einer vollständigen Prüfung durchgeführt?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          nur Dokumentenprüfung (nicht am Standort)
          10
          Bürobesuch (einschl. Dokumentenprüfung)
          70
          Vorortbesuch (einschl. Bürobesuch & Dokumentenprüfung)
          100
          Not applicable

          Quelle

          Methods of evidence collection from the Verifiers include the following: Management interviews; Staff interviews; Farmer interviews; Document review; Observation and/or inspection. http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf and: http://www.cottonmadeinafrica.org/en/english-docs/cmia-standard-1/cmia-standards-documents/74-verification-process-cmia-vol3/filePage: 10: Performance of verification

        • Erlaubt oder verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Zertifizierungs- oder Prüfstellen unangekündigte Prüfungen durchführen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          70/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Erlaubt
          70
          Vorgeschrieben
          100
          Nicht erlaubt
          0
          Not applicable

          Quelle

          Unannounced or announced witnessed verifications are a means for Verification Management to control the quality of conducted verifications as well as to support the learning process of the verification scheme. http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

        • Werden die Prüfer dazu aufgefordert, während des Prüfprozesses Informationen externer Interessengruppen einzuholen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Ja
          100
          Nein
          0
          Not applicable

          Quelle

          p12: . The verifier contacts local institutions for relevant information prior to or during verification. http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Prüfstellen einem einheitlichen Berichtsformat folgen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Ja
          100
          Nein
          0
          Not applicable

          Quelle

          The Verifier uses the respective tables in the verification report template to document the verification trail as well as the results. 5.Reporting results of verification: //www.cottonmadeinafrica.org/en/english-docs/cmia-standard-1/cmia-standards-documents/74-verification-process-cmia-vol3/file

        • Sind die Personen, die die Zertifizierungsentscheidung treffen, von den am Prüfprozess beteiligten Personen unabhängig?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Ja
          100
          Nein
          0
          Not applicable

          Quelle

          Decision making is made by the verification management. http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

        • Erlaubt der Standard Gruppenzertifizierungen und -prüfungen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Mögliche Antworten

          Ja
          100
          Nein
          0
          Not applicable
        • 80
        • 15%
        • Muss die Gruppe über ein internes Managementsystem verfügen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          40%

          Mögliche Antworten

          Ja
          100
          Nein
          0
          Not applicable
        • Gibt es die Anforderung, dass während der Gültigkeitsperiode des Zertifikats mindestens alle Standorte der Gruppe besucht werden?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          20%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          100
          Not applicable

          Quelle

          CmiA identified the entire contract farming base of a "managing entity" (typically a cotton company) as a group. Consequently all group members are verified using a risk-based approach. Cf. CmiA Governance, chapter 3.7 & chapter 5.2 (sampling): http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/73-verification-governance-cmia-vol3/file

        • Gibt es eine Formel für die Anzahl der Gruppenmitglieder (abhängig von Gruppengröße), die extern geprüft werden?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          20%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja
          70
          ja, auf Grundlage einer Risikobewertung
          100
          Not applicable

          Quelle

          p 22. 5.2 Sampling http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

        • Definieren die Anforderungen für Gruppenzertifizierungen/-prüfungen die Bedingungen, unter denen die Mitgliedschaft in der Gruppe ausgesetzt wird oder das Gruppenmitglied aus der Gruppe ausgeschlossen wird?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          20%

          Mögliche Antworten

          Member suspended from certification
          0
          Member removed from a group
          100
          Group suspension
          No repercussion
          Not applicable

          Quelle

          All exclusion criteria need to be met by all group members. Development criteria name the degree of group performance required for a particular classification (e.g. 80% of the group (farmer base) performes X in a particular development criterion = ranking "green"). cf. Criteria Matrix, 3.1. http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • 75
        • 15%
        • Müssen die Zertifizierungsstellen, die die Poduktketten prüfen, ISO 17020, ISO 17021, ISO 17065 oder einen gleichwertigen Standard erfüllen?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Ja
          100
          Nein
          0
          Not applicable
        • Was ist die von der standardsetzenden Organisation zugelassene Mindestform der Prüfung für die Produktionskette?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Selbsteinschätzung (1st party)
          0
          beteiligte Interessensgruppen (2nd party)
          70
          Drittanbieter (3rd party)
          100
          Not applicable

          Quelle

          Not information online is available on the verification process for CoC. However, According to the CoC guideline, an annual verification is performed: p6: should a retailer decide to implement HIP, an annual verification of compliance by a third party is automatically accepted. the verification process will take place at the premises of the spinning mill, manufacturer and/or retail level once a year. http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/textile-chain/62-coc-guidelines-2014-12-2014/file

        • Welche Verfahren werden von den Prüforganisationen bei einer gesamten Prüfung der Produktionskette verlangt?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          nur Dokumentenprüfung (nicht am Standort)
          10
          Bürobesuch (einschl. Dokumentenprüfung)
          70
          Vorortbesuch (einschl. Bürobesuch & Dokumentenprüfung)
          100
          Not applicable

          Quelle

          see chapter 4 on retailers: http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/textile-chain/62-coc-guidelines/file: "Should a retailer decide to implement HiP, an annual audit of compliance by a third party is automatically accepted. The audit process will take place on the premises of the spinning mill, manufacturer and/or at the retail level once a year. The related expenses will be paid by the retailer."

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass sich alle Unternehmen, die das zertifizierte Produkt physisch bearbeiten, einer Prüfung unterziehen, wenn das Produkt für den Einzelhandel als ein zertifiziertes, ausgezeichnetes Produkt bestimmt sein kann?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Ja
          100
          Nein
          0
          Not applicable

          Quelle

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/textile-chain/62-coc-guidelines/file

        • 75
        • 15%
        • Beinhaltet oder benennt die dokumentierte Bewertungsmethodik Testverfahren?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Laborinstitute nach anerkannten Laborakkreditierungsstandards akkreditiert sind?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

        • Gibt es Regeln zur Stichprobenentnahme und -prüfung für die Überwachung der Einhaltung des Standards?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Each month
          0
          Each quarter
          100
          Each 6 months
          Surprise tests
          Ad hoc
        • Gibt es ein Verfahren für den Umgang mit nichtkonformen Produkten, die von einem Kunden / Lizenznehmer hergestellt wurden?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

      • 44
      • 15%
      • Definiert die standardsetzende Organisation, über welche Qualifikationen und Kompetenzen die Prüfer der Prüforganisation verfügen müssen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        15%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
        Not applicable

        Quelle

        "Prerequisites for participation in the verification training for individual verifiers are: I. Working for an ISO accredited certification body; II. Experience in social and/or environmental standards ́ auditing; III. Technical knowledge; IV. Formal education; V.Relevant language skills Verification Governance, 2014, p. 24: //www.cotton-made-in africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation erfolgreich eine Schulung absolvieren, um den Standard richtig zu interpretieren?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        15%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
        Not applicable

        Quelle

        "…. participation in the verification trainingby AbTF …" Verification Governance, 2014, p. 24: //www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/Verification_Governance_CmiA_vol3.pdf

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation eine Schulung basierend auf ISO 19011 oder gleichwertig erfolgreich absolvieren?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
        Not applicable

        Quelle

        Verifiers are to be independent, accreditated certification bodies. Thus, the auditors are required to comply with ISO norms. Furthermore, the verifiers are to be trained in the CmiA standard.

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass neue Prüfer eine Probezeit haben, in der ihre Prüfkompetenz bewertet oder überwacht wird?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
        Not applicable
      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation mindestens alle 3 Jahre bewertet werden?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
        Not applicable
      • Hat die standardsetzende Organisation ein kontinuierliches Fortbildungsprogramm oder verlangt sie dies von Prüforganisationen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
        Not applicable
      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass das Personal der Prüforganisation bei Fehlverhalten oder schlechter Arbeit vorübergehend freigestellt oder gesperrt wird?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
        Not applicable
      • 85
      • 15%
      • Verlangt das Standardsystem einen öffentlich verfügbaren Akkreditierungs- oder Aufsichtsmechanismus?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, verfügbar auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich verfügbar
        100
      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Akkreditierungsstellen nach ISO 17011 arbeiten?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Ist die Akkreditierungs- oder Aufsichtsstelle unabhängig von der standardsetzenden Organisation?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Wie oft werden Zertifizierungs- und Prüfstellen einer vollständigen Akkreditierungs- oder Aufsichtsprüfung unterzogen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Basiert die Häufigkeit von Akkreditierungs- oder Aufsichtsprüfungen teilweise auf einer Risikoanalyse des Kunden?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass alle Prüfstellen die Möglichkeit haben, sich auf die Prüfung des Standardsystems zu bewerben, unabhängig von ihrem Herkunftsland, Größe und der bereits bestehenden Anzahl von Anbietern, die in dem System arbeiten?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Akzeptiert die standardsetzende Organisation Prüfstellen, die von Akkreditierungsstellen für ähnliche oder umfassende Bereiche akkreditiert wurden (Proxy-Akkreditierung)?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, dass sie einen dokumentierten Beschwerdemechanismus für Zertifizierungsentscheidungen hat?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, dass sie ein Vorgehen dafür haben, wie Prüfstellen Nachbesserungen vornehmen müssen, wenn sie gegen Anforderungen verstoßen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von den Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, zusammenfassende Berichte der Akkreditierungsbewertung oder des Aufsichtsverfahrens (bei denen persönlich und geschäftlich sensible Daten entfernt wurden) verfügbar zu machen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass Akkreditierungs- und Aufsichtsprüfungen eine Prüfung bei der Prüfstelle vor Ort beinhalten?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass der Akkreditierungs-/Aufsichtsprozess die Begutachtung der Leistung der Prüfstelle und Prüfer vor Ort beinhaltet?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

  • Gewicht: 20%

    Produktkennzeichnungen und Rückverfolgbarkeit entlang der Lieferkette

      • 86
      • 40%
      • Hat die standardsetzende Organisation einen dokumentierten Standard, der die Produktionskette umfasst, oder der Anforderungen für die Produktionskette formuliert?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        30%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich
        100
        Not applicable

        Quelle

        http://www.cottonmadeinafrica.org/fr/deutsch-docs/textile-kette/62-coc-guidelines-2014-12-2014/file

      • Im Sinne von Rückverfolgung: welches ist das strengste von der standardsetzenden Organisation zugelassene Produktionsketten-Modell?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Segregation
        100
        Massenbilanz
        70
        Zertifikathandel
        0
        Not applicable

        Quelle

        The Hard Identity Preserved system (HIP) offers complete transparency throughout the entire textile value chain. Cotton can be completely tracked the entire way from the cotton field to the finished product. For this to occur, all those involved in the textile chain must input the relevant information in a database. Precise information about the origin of the raw material up to the growing area can be communicated. http://www.cottonmadeinafrica.org/en/get-involved/textile-chainhttp://www.cottonmadeinafrica.org/fr/deutsch-docs/textile-kette/62-coc-guidelines-2014-12-2014/file

      • Gibt es Anforderungen für nicht-zertifiziertes Material in der Produktionskette, in dem Fall, dass das Mischen von zertifizierten und nicht-zertifizierten Materialien erlaub ist?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Prüfstellen die Überprüfung, dass alle Unternehmen innerhalb der Kette eine genaue und zugängliche Dokumentation führen, die es erlaubt, jedes zertifizierte Produkt oder jeden Satz von Produkten vom Verkauf an den Käufer aus zurückzuverfolgen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable
      • Müssen Unternehmen aus der Produktionskette die Unterlagen mindestens für die Gültigkeitsdauer der Zertifizierung aufbewahren?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable

        Quelle

        "The registered spinning mill must document all relevant information for a minimum of 5 years. Relevant records could be e.g. purchase and sales documents, production records, and volume summaries." CoC Guidelines, 2013, p. 7: //www.cotton-made-in-africa.com/en/downloads/supply-chain-management.html

      • Verfügt das System über ein Rückverfolgbarkeitssystem, mit dem Informationen über die Glieder der Lieferkette eingeholt werden können?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        14%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable

        Quelle

        See the public Tracking System http://www.cmiatracking.com/login.cfm

      • 65
      • 60%
      • Stellt die standardsetzende Organisation schriftliche Anforderungen an die Verwendung von Symbolen, Logos und Claims?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        20%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        http://www.cotton-made-in-africa.com/en/downloads/marketing-and-communication.html

      • Stellen die Anforderungen an Claims und Produktauszeichnungen sicher, dass aus den Claims oder Logos klar hervorgeht, wofür sie gelten?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable

        Quelle

        Core rules are described in http://www.cottonmadeinafrica.org/en/logos-manuals/manual/94-cmia-communication-guidelines-2013/file

      • Legen die Anforderungen an Claims die Art der Claims je nach Modell für die Prüfung der Produktionskette fest, für den Fall, dass die standardsetzende Organisation mehr als ein Modell erlaubt?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable

        Quelle

        For mass balance and HIP http://www.cottonmadeinafrica.org/en/logos-manuals/manual/94-cmia-communication-guidelines-2013/file

      • Müssen die Nutzer von Claims und Siegeln eindeutige Lizenznummern oder andere Rückverfolgungsmechanismen anwenden?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable
      • Verlangt die standardsetzende Organisation die Marktüberwachung der richtigen Verwendung von Claims und Siegeln, einschließlich eines Beschwerdemechanismus, um Missbrauch anzuzeigen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable
      • Verlangt der Standard verschiedene Claims in Abhängigkeit von dem prozentualen Anteil des zertifizierten / geprüften Inhalts eines Produkts?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Was ist der Mindestgehalt des zertifizierten / geprüften Anteils an einem Produkt mit nur einem Bestandteil, ab dem ein Claim für das Produkt zugelassen wird?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Was ist der Mindestgehalt des zertifizierten / geprüften Anteils an einem zusammengesetzten Produkt, ab dem ein Claim für das Produkt zugelassen wird?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

      • Wird die grafische Darstellung des Siegels von einem erklärenden Text (Claim) oder von einem Link zu weiterer Information begleitet?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable
      • Gibt es ein Verfahren, wie der Missbrauch von Claims geahndet wird?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        8%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

Schritt 1: Prüfung der Mindestanforderungen im Bereich Umweltfreundlichkeit

Die Bewertung basiert auf den Mindestanforderungen der Bundesregierung an Sozial- und Umweltsiegel. Es müssen alle Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit sowie Umwelt oder Soziales erfüllt werden.

Schritt 2: Umfassende Bewertung im Bereich Umweltfreundlichkeit

Wenn ein Siegel die Mindestanforderungen erfüllt, wird in der umfassenden Bewertung ein Katalog von mehreren hundert Kriterien geprüft.

  • Gewicht: 25%

    Einschränkung und Umgang mit (gefährlichen) Chemikalien

      • 81
      • 50%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von Chemikalien?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        25%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Dokumentation der Verwendung sämtlicher Chemikalien
        25
        Erhöhung der Effizienz / Verringerung der Verwendung von Chemikalien
        100

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu gefährlichen Chemikalien gemäß Definition durch (1) Stockholmer Übereinkommen, (2) WHO Klasse 1A und B, (3) Rotterdamer Übereinkommen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        45%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Verwendungsverbot - Liste basiert auf Stockholmer Übereinkommen
        20
        Verwendungsverbot - Liste basiert auf Stockholmer Übereinkommen und min. einer weiteren Referenz
        50
        Verwendungsverbot - Liste beinhaltet alle drei Referenzen oder mehr
        100

        Auszug aus dem Standard

        Use of pesticides banned under the Stockholm Convention and listed in the Rotterdam Convention on Persistent Organic Pollutants (POPs).

        Referenzdokumente

        No. 6

        Web link

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu synthetische Pestiziden?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Einschränkung der Verwendung von synthetischen Pestiziden
        75
        Verbot der Verwendung von synthetischen Pestiziden
        100

        Referenzdokumente

        Criteria Matrix Version 3.1 15.02.2015; List of prohibited pesticides, 2015

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu synthetischen Düngemitteln?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Verwendung von synthetischen Düngemitteln eingeschränkt
        75
        Verwendung von synthetischen Düngemitteln verboten
        100

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • 75
      • 30%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Verfahren des integrierten Pflanzenschutzes (IPS)?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        40%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate thatfarmers have been trained in the principles of scouting and pestthresholds, which lead to the use of less pesticide

        Referenzdokumente

        No. 4f

        Web link

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Durchführung von Schulungen zum integrierten Pflanzenschutz (IPS)?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        4e. The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that farmers have been trained in the principles of scouting and pest thresholds, which lead to the use of less pesticides. There is field evidence that farmers understand the concept and it is being applied by at least 80% of sampled farmers.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur biologischen Schädlingsbekämpfung zur Vermeidung oder Bekämpfung von Schadorganismen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        20%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu regelmäßigen Überwachung von Schadorganismen durch Feldbeobachtungen oder Warn-, Prognose- und Früherkennungssystemen (z. B. Fallen)?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        4e (green) The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that farmers have been trained in the principles of scouting and pest thresholds.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Prinzip, Pestizide nur als letztes Mittel einzusetzen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        20%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        "The Managing Entity has no time-bound plan regardingthe introduction of integrated pest management,defined as: a) growing of a healthy cropb) prevention of build-up of pest populationsc) preservation and enhancement of popuations of beneficial insectsd) regular field observations of the crop's healthand key pest and beneficial insectse) management of resistance"

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Exclusion Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • 83
      • 20%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Lagerung und Kennzeichnung von Chemikalien?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        12. Use of nationally approved pesticides registered for the use in cotton cultivation, but not labelled according to national standards and not labelled in at least one of the national language. 4b. Green: The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that farmers and affected employees (in the scope of the CmiA Unit) have been made aware of the risks and dangers related to the storage of pesticides (including leaking containers) and have been trained in appropriate safe storage measures such that access by children is prevented. (More than 80% of the farmers visited store their chemicals correctly and prevent access by children.)

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Exclusion Criteria. CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur gezielten Anwendung von Chemikalien?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        4c. Green: Regarding application of pesticides, the Managing Entity demonstrates awareness about the possibilities of runoff or leaching of chemicals into streams or ground water and can prove that this is significant or non-significant for the Unit. If leaching of chemicals into streams or ground water is significant: Techniques to prevent runoff and leaching of chemicals are part of the farmer training. There is field evidence that farmers understand the concepts and these are applied by more than 66% of sampled farmers. Comment on "non-significance": When the farmer does not use application methods where more than 20 litres of spray mix/ha are applied in a single application (e.g. ULV or LV sprayers).

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Schulungen zum Umgang und zum Kontakt mit Chemikalien?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        In view of user health protection, the Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that farmers have been trained in the use of safe spraying techniques, appropriate equipment and sufficient protective clothing as necessary for operator safety relative to the applied pesticide and the application equipment used (e.g. shirts with long sleeves, trousers, closed shoes, masks, gloves, safety goggles).

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu spezifischen Verfahren / Kontrollen zum Umgang mit Verschmutzungsvorfälle (zur Eindämmung der Auswirkungen auf die Umwelt)?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        4c. Green: Regarding application of pesticides, the Managing Entity demonstrates awareness about the possibilities of runoff or leaching of chemicals into streams or ground water and can prove that this is significant or non-significant for the Unit. If leaching of chemicals into streams or ground water is significant: Techniques to prevent runoff and leaching of chemicals are part of the farmer training.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

  • Gewicht: 20%

    Bodenqualität und Maßnahmen zum Bodenschutz

      • 38
      • 60%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Bodenerosion?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        25%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Messung der Erosion
        25
        Kontinuierliche Überwachung der Erosion
        50
        Vermeidung von Erosion
        100

        Auszug aus dem Standard

        Soil and water conservation and water run-off management

        Referenzdokumente

        No 3a

        Web link

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Bodenverdichtung?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        25%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Messung der Verdichtung
        25
        Kontinuierliche Überwachung der Verdichtung
        50
        Vermeidung von Verdichtung
        100

        Auszug aus dem Standard

        "Green: Farmers receive regular training to improve their agricultural practices in cotton production and the Managing Entity providessufficient evidence to demonstrate that training needs are identified, target groups are defined, training content or type isappropriate for the respective target groups. Furthermore, training is conducted regularly and more than 50% of farmersapply one or more methods of soil and water conservation (e.g. conservation farming, production of compost, etc.).Training content needs to address the most promising agricultural practices showing quick wins and are easy to apply. Thusthe farmers have a direct positive impact."

        Referenzdokumente

        Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, CmiA Farm Level Criteria: 3a; CmiA Guidance for Verification, 2014

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Bodenfruchtbarkeit?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        25%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Messung der Bodenfruchtbarkeit
        25
        Kontinuierliche Überwachung der Bodenfruchtbarkeit
        50
        Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit
        100

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, CmiA Farm Level Criteria: 3a (Soil and water conservation), 3b (Crop rotation)

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Bodenkontamination?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        25%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Messung von Kontaminationen
        25
        Kontinuierliche Überwachung von Kontaminationen
        50
        Vermeidung von Kontaminationen
        100

        Auszug aus dem Standard

        4c. Green: Regarding application of pesticides, the Managing Entity demonstrates awareness about the possibilities of runoff or leaching of chemicals into streams or ground water and can prove that this is significant or non-significant for the Unit. If leaching of chemicals into streams or ground water is significant: Techniques to prevent runoff and leaching of chemicals are part of the farmer training. There is field evidence that farmers understand the concepts and these are applied by more than 66% of sampled farmers.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • 23
      • 40%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Fruchtfolge?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        3b. Green: "There is sufficient evidence that crop rotation includes stand-alone plantings for legumes or intercropping with legumes.The Managing Entity can provide sufficient evidence that crop rotation is a common practice and sustainably applied.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Einbeziehung von Deckfrüchten in die Fruchtfolge?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        Green: "There is sufficient evidence that crop rotation includes stand-alone plantings for legumes or intercropping with legumes."

        Referenzdokumente

        Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, CmiA Farm Level Criteria: 3b Sustainability Criteria; Soil and water conservation; Crop rotation

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu organischem Dünger, einschließlich Dung?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        40%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Verwendung von organischem Dünger (anstelle von synthetischem Dünger)
        75
        Eine Höchstmenge für organischen Dünger pro ha ist festgelegt
        100

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

  • Gewicht: 20%

    Erhalt der biologischen Vielfalt und Schutz von Ökosystemen

      • 55
      • 50%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Schutzmaßnahmen gegen die Umwandlung von Land oder Wäldern / die Zerstörung von Ökosystemen zu Produktionszwecken?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        50/100

        Gewicht

        40%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Umwandlung ist mit Ausnahmen verboten
        50
        Umwandlung ist ohne Ausnahme verboten
        75
        Umwandlung ist ohne Ausnahme verboten und Stichtage (für bereits getätigte Umwandlungen) sind definiert
        100

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Exclusion Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Schutzmaßnahmen gegen die Fragmentierung hochwertiger Ökosysteme / Lebensräume?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, Exclusion Criteria No 7

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Erhaltung oder den Schutz seltener, bedrohter oder gefährdeter Ökosysteme?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        20%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        7. Cutting of primary forest or destruction of other forms of national resources which are designated and protected by national law or international legislation (currently valid) in order to cultivate cotton. International legislation: a) Important Bird Areas (IBA) - www.birdlife.org/datazone/site b) World Heritage Sites / IUCN Categories I-IV: http://www.protectedplanet.net/ c) Ramsar Convention on Wetlands: http://www.ramsar.org/pdf/sitelist.pdf

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Exclusion Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Schutz von Ökosystemen durch Flächenmanagement (Naturschutzgebiete, „Flächenstilllegung“ oder Pufferzonen)?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu natürlichen Feuchtgebiete und / oder Fließgewässern, die durch die Bewirtschaftung beeinflusst werden?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Identifizierung von Feuchtgebieten und / oder Fließgewässern
        25
        Kontinuierliche Überwachung von Feuchtgebieten und / oder Fließgwässern
        50
        Erhaltung von Feuchtgebieten und / oder Fließgewässern
        100

        Auszug aus dem Standard

        7. Cutting of primary forest or destruction of other forms of national resources which are designated and protected by national law or international legislation (currently valid) in order to cultivate cotton. International legislation: a) Important Bird Areas (IBA) - www.birdlife.org/datazone/site b) World Heritage Sites / IUCN Categories I-IV: http://www.protectedplanet.net/ c) Ramsar Convention on Wetlands: http://www.ramsar.org/pdf/sitelist.pdf

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Exclusion Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • 25
      • 50%
  • Gewicht: 15%

    Wasserverbrauch und Abwasserbehandlung

      • 54
      • 40%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Wasserverbrauch in der Produktionsphase?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        50/100

        Gewicht

        55%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Kontinuierliche Überwachung des Wasserverbrauchs
        50
        Überwachung sowie Steigerung der Effizienz des Wasserverbrauchs
        100

        Auszug aus dem Standard

        CmiA smallholder cotton is exclusively cultivated as rain-fed cultivation and is not cultivated using irrigation. In case potential participants with smallholder cotton cultivation under irrigation apply to become member of CmiA, the Aid by Trade Foundation, together with its stakeholders, will develop appropriate technical and social exclusion and sustainability criteria prior to accepting these potential participants.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Exclusion Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Wiederverwendung / Wiederaufbereitung oder Sammlung von Wasser?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        35%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Qualität des Nutzwassers (das für die Produktion verwendet wird)?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Kontinuierliche Überwachung der Qualität des Nutzwassers
        50
        Sicherstellung einer angemessenen Qualität des Nutzwassers
        100

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • 30
      • 40%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Auswirkungen auf Oberflächengewässer- und / oder Grundwasserstände?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        40%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Kontinuierliche Überwachung von Oberflächengewässer- und / oder Grundwasserständen
        50
        Überwachung der Wasserstände & Vermeidung negativer Auswirkungen auf Oberflächengewässer- und/oder Grundwasserstände
        100

        Auszug aus dem Standard

        3a. Green: Farmers receive regular training to improve their agricultural practices in cotton production and the Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that training needs are identified, target groups are defined, training content or type is appropriate for the respective target groups. Furthermore, training is conducted regularly and more than 50% of farmers apply one or more methods of soil and water conservation (e.g. conservation farming, production of compost, etc.). Training content needs to address the most promising agricultural practices showing quick wins and are easy to apply. Thus the farmers have a direct positive impact.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Oberflächengewässer- und / oder Grundwasserqualität?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        60%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Kontinuierliche Überwachung von Oberflächengewässer- und / oder Grundwasserqualität
        50
        Überwachung der Wasserqualität & Vermeidung negativer Auswirkungen auf Oberflächengewässer- und/oder Grundwasserqualität
        100

        Auszug aus dem Standard

        "Green: Farmers receive regular training to improve their agricultural practices in cotton production and the Managing Entity providessufficient evidence to demonstrate that training needs are identified, target groups are defined, training content or type isappropriate for the respective target groups. Furthermore, training is conducted regularly and more than 50% of farmersapply one or more methods of soil and water conservation (e.g. conservation farming, production of compost, etc.).Training content needs to address the most promising agricultural practices showing quick wins and are easy to apply. Thusthe farmers have a direct positive impact."

        Referenzdokumente

        "Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, CmiA Farm Level Criteria: 3a; CmiA Guidance for Verification, 2014Farm Level Criterion 4c;Ginnery Criterion 6 (Environmental Impact)"

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • 0
      • 20%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Abwasserqualität und Abwasseraufbereitung?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        80%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Kontinuierliche Überwachung der Abwasserqualität
        25
        Klärung des Abwassers
        75
        Klärung des Abwassers mit Parametern, die für die Sicherstellung der entsprechenden Abwasserqualität festgelegt wurden
        100

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        Criteria Matrix, vol.3, 1.1.2014. Ginnery Criterion No 6 (Environmental Impact)

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Abwasservolumen (je Produktionseinheit)?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        20%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Kontinuierliche Überwachung des Abwasservolumens
        25
        Begrenzung des Abwasservolumens
        100

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

  • Gewicht: 7%

    Energieverbrauch und Senkung von Klimagasen

      • 0
      • 80%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Energieverbrauch in der Herstellungsphase?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        40%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Kontinuierliche Überwachung des Energieverbrauchs
        50
        Erhöhung der Effizienz ODER verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien
        90
        Erhöhung der Effizienz UND verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien
        100

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        "CmiA Exclusion Criterion 8, Self-Assessment Template (sheet on Inputs provided);Document Request List"

        Web link

        http://www.cotton-made-in-africa.com/fileadmin/cmia_abtf/CmiA_CriteriaMatrix_vol3.pdf; LCA Press Release (Nov. 2014) available at: //www.cotton-made-in-africa.com/presse/pressemeldungen/detail/article/cmia-baumwolle-spart-wasser-und-treibhausgasemissionen.html

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Treibhausgasemissionen (exkl. Energie)?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        35%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Messung / Berechnung der THG-Emissionen
        25
        Kontinuierliche Überwachung der THG-Emissionen
        50
        Verringerung der THG-Netto-Emissionen / THG-Intensität
        100

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        "CmiA Exclusion Criterion 8, Self-Assessment Template (sheet on Inputs provided);Document Request List"

        Web link

        LCA Press Release (Nov. 2014) available at: //www.cotton-made-in-africa.com/presse/pressemeldungen/detail/article/cmia-baumwolle-spart-wasser-und-treibhausgasemissionen.html

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Kohlenstoffspeicherung?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Abschätzung der Kohlenstoffspeicherung
        25
        Erhöhung der Kohlenstoffspeicherung
        100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien für Landschaften mit hohem Kohlenstoffbestand (ober- und / oder unterirdischer Kohlenstoffbestand)?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Berechnung des Kohlenstoffbestands
        25
        Kontinuierliche Überwachung des Kohlenstoffbestands
        50
        Schutz von Landschaften mit großem Kohlenstoffbestand
        100
      • 0
      • 20%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien für Notfallpläne oder Strategien gegen klimabedingte Gefahren?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Web link

      • Beinhaltet der Standard Kriterien für spezielle Maßnahmen zur Anpassung an das Klima?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        70%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

  • Gewicht: 7%

    Verringerung und Management von Abfällen und Luftschadstoffen

      • 38
      • 40%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien für Abfallmengen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        38/100

        Gewicht

        40%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Kontinuierliche Überwachung der Abfallmenge
        50
        Reduzierung der Abfallmenge
        100

        Auszug aus dem Standard

        6. Green: The Managing Entity demonstrates that the gins which carry out CmiA cotton ginning have developed and implemented appropriate measures and practices, which enable the gin to identify the main environmental impacts of the operation. The gin operation has activities planned to remediate undesireable environmental impacts incl. potential investment requirements. Legal requirements and requirements embedded in the operating licence are observed and adhered to.

        Referenzdokumente

        Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, Gin Level Criterion 6 Environmental Impact / Environmental Management Plan

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Wiederverwendung oder das Recycling von Abfällen am Standort?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria No. Criteria Principle G/Y/R Traffic Light Assessement Green

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu giftigem Abfall?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Dokumentation giftiger Abfälle
        25
        Reduzierung und / oder Behandlung giftiger Abfälle
        100

        Auszug aus dem Standard

        (green): The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that farmers have been trained regarding the dangers of re-using empty pesticide containers and how to dispose of these in a safe manner such as burning, buring or disposal in a pit latrine and/or returning them. There is field evidence that farmers understand the concept and this is being generally applied. There are initiatives (communication) to design packaging and containers in a way that they can be disposed of safely in the field (e.g. burning, buring or disposal in a pit latrine w/o health and env. risk).

        Referenzdokumente

        Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, Farm Level Criterion 4d (Disposal of Empty Chemical Containers)

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • 21
      • 50%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Abfallmanagement in der Herstellungsphase?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        35%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, CmiA Ginnery Criteria 6 Sustainability Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Abfalltrennung?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur sicheren Entsorgung von gefährlichem Abfall?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        20%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        4d. Green: The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that farmers have been trained regarding the dangers of reusing empty pesticide containers and how to dispose of these in a safe manner such as burning, buring or disposal in a pit latrine and/or returning them. There is field evidence that farmers understand the concept and this is being generally applied. There are initiatives (communication) to design packaging and containers in a way that they can be disposed of safely in the field (e.g. burning, buring or disposal in a pit latrine w/o health and env. risk).

        Referenzdokumente

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu unkontrollierter Abfallverbrennung am Standort?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        56/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Einschränkung der Abfallverbrennung
        75
        Verbot der Abfallverbrennung
        100

        Auszug aus dem Standard

        4d. Green: The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that farmers have been trained regarding the dangers of reusing empty pesticide containers and how to dispose of these in a safe manner such as burning, buring or disposal in a pit latrine and/or returning them. There is field evidence that farmers understand the concept and this is being generally applied. There are initiatives (communication) to design packaging and containers in a way that they can be disposed of safely in the field (e.g. burning, buring or disposal in a pit latrine w/o health and env. risk).

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria No. Criteria Principle G/Y/R Traffic Light Assessement Green

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu unkontrollierter Deponierung von Abfällen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Eingeschränkte Deponierung von Abfall
        75
        Verbot der Deponierung von Abfall
        100

        Auszug aus dem Standard

        "Green: The Managing Entity demonstrates that the gins which carry out CmiA cottonginning have developed and implemented appropriatemeasures andpractices, which enable the gin to identify the main environmental impacts ofthe operation. The gin operation has activities planned to remediateundesireable environmental impacts incl. potentialinvestment requirements.Legal requirements and requirements embedded in theoperating licence areobserved and adhered to."

        Referenzdokumente

        Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, CmiA Ginnery Criteria 6 Sustainability Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Behandlung oder Entsorgung von Abfall durch Dritte?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Drittunternehmen werden dokumentiert
        25
        Drittunternehmen werden bewertet (in Bezug auf Eignung und Entsorgungs-/ Behandlungsmethoden)
        100

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • 75
      • 10%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Luftverschmutzung?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        75/100

        Gewicht

        100%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Kontinuierliche Überwachung der Emissionen
        50
        Reduzierung der Emissionen (durch ''End-of-pipe''-Technik)
        90
        Erhöhung der Emissionseffizienz (Reduzierung der Emissionen an der Quelle)
        100

        Auszug aus dem Standard

        (green) The Managing Entity demonstrates that the gins which carry out CmiA cotton ginning have developed and implemented appropriate measures and practices, which enable the gin to identify the main environmental impacts of the operation. The gin operation has activities planned to remediate undesireable environmental impacts incl. potential investment requirements. Legal requirements and requirements embedded in the operating licence are observed and adhered to.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Ginnery Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

  • Gewicht: 6%

    Ganzheitliche Umweltmanagementverfahren

      • 30
      • 100%
      • Beinhaltet der Standard ein allgemeines Kriterium zur Einhaltung aller relevanter lokaler, regionaler und nationaler Umweltgesetze und -bestimmungen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        7. Cutting of primary forest or destruction of other forms of national resources which are designated and protected by national law or international legislation (currently valid) in order to cultivate cotton. International legislation: a) Important Bird Areas (IBA) - www.birdlife.org/datazone/site b) World Heritage Sites / IUCN Categories I-IV: http://www.protectedplanet.net/ c) Ramsar Convention on Wetlands: http://www.ramsar.org/pdf/sitelist.pdf

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Exclusion Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien, die gewährleisten, dass die notwendigen, aktuellen Genehmigungen vorliegen (z. B. Wasser- / Landnutzungsrechte)?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Web link

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Bewertung der Umweltrisiken und der Auswirkungen der Produktion / Aktivitäten, bevor Geschäftstätigkeit / Anbau und Infrastruktur beträchtlich verstärkt oder ausgebaut werden?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        20%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        Referenzdokumente

        Web link

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Minderung negativer Auswirkungen auf die Umwelt vor Aufnahme der Produktion / den Arbeiten?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        20%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Einbindung von Interessensgruppen um Umweltziele zu erreichen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        20%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Verzeichnis von Interessensgruppen wird geführt
        25
        Relevante Interessensgruppen werden über Umweltziele unterrichtet
        50
        Relevante Interessensgruppen werden konsultiert, um Umweltziele zu erreichen
        100

        Web link

Schritt 1: Prüfung der Mindestanforderungen im Bereich Sozialverträglichkeit

Die Bewertung basiert auf den Mindestanforderungen der Bundesregierung an Sozial- und Umweltsiegel. Es müssen alle Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit sowie Umwelt oder Soziales erfüllt werden.

Schritt 2: Umfassende Bewertung im Bereich Sozialverträglichkeit

Wenn ein Siegel die Mindestanforderungen erfüllt, wird in der umfassenden Bewertung ein Katalog von mehreren hundert Kriterien geprüft.

  • Gewicht: 63%

    Arbeitnehmerrechte und Arbeitsbedingungen

      • 81
      • 70%
        • 95
        • 20%
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für das Verbot von Kinderarbeit gemäß ILO 138?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          40%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          There is a clearly set minimum age for workers in ginneries and a robustage verification system in place.

          Referenzdokumente

          No. 7a

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Beinhaltet der Standard Bestimmungen zur Prävention der schlimmsten Formen von Kinderarbeit gemäß ILO 182?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          40%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          Worst forms of child labour

          Referenzdokumente

          No. 1

          Web link

        • Fordert der Standard die Verifizierung und die Dokumentierung des Alters von (jungen) Arbeitnehmern?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          10%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          1. Green: All employees receive written employment contracts in accordance with national laws. There is a clearly set minimum age for workers in ginneries and a robust age verification system in place. Working conditions of young workers (age between minimum age and 18 years) are non-hazardous and light and do not interfere education of the young worker.

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Ginnery Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für den besonderen Umgang mit jungen Arbeitnehmern?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          10%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          1. Green: All employees receive written employment contracts in accordance with national laws. There is a clearly set minimum age for workers in ginneries and a robust age verification system in place. Working conditions of young workers (age between minimum age and 18 years) are non-hazardous and light and do not interfere education of the young worker.

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Ginnery Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • 65
        • 20%
        • Fordert der Standard die Zahlung von Löhnen, die für die grundlegenden Bedürfnisse des Arbeitnehmers und dessen Familie ausreichen (existenzsichernde Löhne)?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          35%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          Green: "Wages of permanent workers/employees are above existing national minimum wages (including allowances) or sector agreements, which ever is higher."

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Ginnery Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Fordert der Standard die Zahlung von gesetzlichen Mindestlöhnen und Sozialleistungen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          35%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          Wages of permanent workers/employees are above existing national minimum wages (including allowances) or sector agreements, whichever is higher.

          Referenzdokumente

          No. 7c

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Fordert der Standard die Vergütung von Überstunden?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          10%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          2. Working hours comply with national law and overtime working hours are fully remunerated in line with local requirements.

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Ginnery Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Fordert der Standard bezahlten Urlaub?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          10%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          Eines der drei folgenden Elemente: Gelegenheitsurlaub, Krankheit oder Jahresurlaub
          50
          Zwei der drei folgenden Elemente: Gelegenheitsurlaub, Krankheit oder Jahresurlaub
          75
          Alle
          100

          Auszug aus dem Standard

          Ginnery Criterion 1 (labour contracts). Green: All employees receive written employment contracts in accordance with national laws.

          Referenzdokumente

          Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, CmiA Ginnery Criteria, No 1

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die pünktliche und rechtzeitige Zahlung von Löhnen in einer geeigneten Form?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          53/100

          Gewicht

          10%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          ja, einige
          70
          ja, alle
          100

          Auszug aus dem Standard

          Farmers receive cash payments for their cotton at latest 30 days after delivery to the point of sale.

          Referenzdokumente

          No. 6d

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • 80
        • 20%
        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Vereinigungsfreiheit und das Organisationsrecht gemäß ILO 87?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          40%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          Discouraging foundation and/or membership of/in institutional structures that represent farmers (discouraging freedom of association).

          Referenzdokumente

          No. 4

          Web link

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für das Recht auf Kollektivverhandlungen gemäß ILO 98?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          40%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          Freedom of bargaining and written contracts/ Freedom of association and bargaining for employees in ginneries

          Referenzdokumente

          No. 2/7e

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Bildung von Arbeitnehmervertretungen, wenn die Vereinigungsfreiheit gesetzlich eingeschränkt ist?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          20%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          Zugelassen
          90
          Förderung
          100

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

        • 75
        • 10%
        • Beinhaltet der Standard Kriterien wie schriftliche Arbeitsverträge gemäß nationaler, gesetzlicher Vorgaben aufzusetzen sind?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          50%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that all farmers receive written contracts on input supply and output sales with buyers, ginneries or their appointed agents who honour these contracts.

          Referenzdokumente

          No. 2

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Arbeitszeiten gemäß ILO-Konvention 1?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          50%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          Working hours in ginneries are regulated and overtime work (includes shift and night allowances) is remunerated.

          Referenzdokumente

          No. 7b

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • 90
        • 20%
        • Verbietet der Standard Zwangsarbeit gemäß ILO 29 und 105?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          80%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          Bonded or forced labour

          Referenzdokumente

          No. 3

          Web link

        • Verbietet der Standard die Einbehaltung von Dokumenten der Arbeitnehmer?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          10%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          5. Bonded or forced labour (as defined by ILO Convention 29 and 105).

          Referenzdokumente

          Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, CmiA Exclusion Criteria, No 5; CmiA Guidance on Exclusion Criteria, Confidential Document for Verifiers, 2014, III

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Verbietet der Standard die Belästigung oder Misshandlung von Arbeitnehmern?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          10%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

          Referenzdokumente

          Criteria Matrix, Version 3, 1.1.2014, CmiA Exclusion Criteria, No 5; CmiA Guidance on Exclusion Criteria, Confidential Document for Verifiers, 2014, III

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

        • 75
        • 10%
        • Gelten die im Standard festgelegten Arbeitnehmerrechte und -leistungen für alle Beschäftigungsverhältnisse ?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          100%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Ginnery Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

      • 71
      • 30%
        • 53
        • 20%
        • Fordert der Standard den Zugang der Arbeitnehmer zu sicherem Trinkwasser?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          50%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Ginnery Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Fordert der Standard den Zugang zu sauberen und verbesserten Sanitäreinrichtungen?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          20%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Ginnery Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Verlangt der Standard eine sichere und angemessene Unterkunft für die Arbeitnehmer?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          30%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        • 75
        • 80%
        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Sicherheit und Gesundheit von Arbeitnehmern gemäß ILO 184?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          50%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          teilweile erfüllt nach ILO 184
          70
          vollständig erfüllt nach ILO 184
          100

          Auszug aus dem Standard

          4. Compliance with statutory health and safety regulations as well as company standards specific to cotton ginning is substantiated by formal documentation. Success is measured and performance can be demonstrated. 4b. The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that farmers and affected employees (in the scope of the CmiA Unit) have been made aware of the risks and dangers related to the storage of pesticides (including leaking containers) and have been trained in appropriate safe storage measures such that access by children is prevented. 4d. The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that farmers have been trained regarding the dangers of reusing empty pesticide containers and how to dispose of these in a safe manner such as burning, buring or disposal in a pit latrine and/or returning them.

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Ginnery Criteria. CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Beinhaltet der Standard Schulungen der Arbeitnehmer zum Thema Arbeitssicherheit?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          50%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          Ad hoc
          70
          Systematisch
          100

          Auszug aus dem Standard

          The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that farmers have been trained in the use of safe spraying techniques.

          Referenzdokumente

          No. 4c

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

  • Gewicht: 12%

    Gesetzestreue und ethische Geschäftspraktiken

      • 18
      • 65%
        • 60
        • 30%
        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verbesserung der Produktivität?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          75/100

          Gewicht

          80%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Fordert der Standard die Berücksichtigung von Optionen zur Diversifizierung der Geschäftstätigkeit?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          20%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          "Farm criteria 2a (green): The Managing Entity provides sufficient evidence todemonstrate that all farmers receive written contracts on input supplyand output sales with buyers, ginneries or their appointed agents who honour these contracts. There is field evidence that farmers do understand the implications of the contracts and pre-financing terms. The Managing Entity can demonstrate that it has mechanisms to train farmers on how to calculate the return on their ownlabour (input-output calculation).Alternatively: Collective bargaining results are applied to all farmers."

          Referenzdokumente

          Cotton made in Africa (CmiA) Criteria Matrix, Version 3, 2014, CmiA Farm Level Criteria, 2a, 3b (crop rotation)

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

        • 0
        • 60%
        • Beinhaltet der Standard allgemeine Kriterien für die Einhaltung relevanter lokaler, regionaler und nationaler Gesetze und Bestimmungen?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          50%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Rechtmäßigkeit des Unternehmens?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          50%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          "Compliance of a CmiA Unit is managed by the ""Managing Entity"" which may be, inter alia, a cotton company, a ginnery or an institution within the cotton sector that has the power to influence policies in the cotton supply chain. Main requirement is the ability to exercise downstream management control."" (CmiA Governance)+ Management Criteria"

          Referenzdokumente

          "CmiA Governance, p.8CmiA Criteria Vol.3, 2014: ""Management Criteria"""

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

        • 0
        • 10%
        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur fairen Preisen oder Preisprämien?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          50%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Produktionsprozesse über die Primärproduktion hinaus?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          50%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          nur eine weitere Phase
          50
          gesamte Kette
          100

          Auszug aus dem Standard

          see Cotton made in Africa (CmiA) Criteria Matrix, Version 3, 2014, CmiA Farm Level and ginnery

          Referenzdokumente

          Cotton made in Africa (CmiA) Criteria Matrix, Version 3, 2014, CmiA Farm Level and ginnery; CmiA Chain of Custody Guidelines, 12.2013

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

      • 100
      • 35%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Prävention von Korruption und Bestechung?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        100%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

        Referenzdokumente

        CmiA vol.3.1 - Exclusion Criteria

        Web link

        http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

  • Gewicht: 25%

    Grundlegende wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte

      • 0
      • 50%
        • 0
        • 100%
      • 61
      • 50%
        • 55
        • 60%
        • 70
        • 40%
        • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Zahlung gleicher Löhne gemäß ILO-Konvention 100?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          35%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          There is no specific requirement in the Verification of CmiA Criteria Matrix 2009 that addresses this issue.

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Exclusion Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Beinhaltet der Standard Kriterien über Verhaltensanweisungen und Prozesse, die die Diskriminierung von Frauen und Männern am Arbeitsplatz verhindern?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          35%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

          Auszug aus dem Standard

          17. Discrimination in the workplace (as defined in ILO Convention 111). 2b. Green: The Managing Entity provides sufficient evidence to demonstrate that it is actively raising awareness of gender issues among its staff and within the farmer base. It is actively engaged in training women to serve as trainers or as lead farmers and/or alternatively the Managing Entity actively encourages the formation of female producer groups (or producer groups including females) and supports these groups with know-how and resources. The Managing Entity can provide evidence that it is actively engaged in signing contracts with female farmers. Alternatively, the Managing Entity can provide evidence that it is actively engaged in granting female farmers access to agricultural training and inputs and / or other training inputs (e.g. literacy training courses). Continuous improvement should be verifiable, e.g. evidence shows that the number of contracts signed with women has increased continuously.

          Referenzdokumente

          CmiA vol.3.1 - Exclusion Criteria. CmiA vol.3.1 - Farm Level Criteria

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/en/materials/cmia-standard/cmia-standards-documents/68-cmia-criteria-matrix-vol3/file

        • Beinhaltet der Standard Kriterien für das Recht auf Mutterschaftsurlaub (gemäß Definition in ILO 183)?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          30%

          Grad der Verbindlichkeit

          Nicht erfüllt
          0%
          Empfehlung
          25%
          Übergangsfrist
          75%
          Sofort verbindlich
          100%

          Grad des Anspruchs

          teilweise erfüllt
          50
          vollständig erfüllt
          90
          geht über ILO 183 hinaus
          100

          Web link

          http://www.cottonmadeinafrica.org/de/deutsch-docs/cmia-standard/cmia-standard-3/130-1-cmia-criteria-matrix-vol-3-1/file

Mit ähnlichen Siegeln vergleichen

Welche Phasen des Produktlebensweges werden vom Siegel abgedeckt?

  • Rohstoffproduktion

    Anbau von Naturfasern (z.B. Baumwolle) und Herstellung von Kunstfasern (z.B. Polyester)

  • Herstellung

    Die Produktion und Weiterverarbeitung von Garnen und Stoffen zu einem fertigen Kleidungsstück umfasst viele Teilschritte (z.B. Spinnen, Weben und Stricken, Nähen, Konfektionierung und Veredelung)

  • Transport / Handel

    Der Transportweg von einem Produktionsschritt zum nächsten sowie zum Endverbraucher

  • Nutzungsphase

    Die Phase des Gebrauchs durch den Besitzer

  • End-of-life

    Entsorgung der Textilien oder Rückführung der Stoffe in den Kreislauf (Recycling)