Jump to content

Siegelklarheit

Start of main content

Main Details

Produktkategorie: Laptops & Co.

Blauer Engel - Laptops & Co.

Siegelgeber

Siegelgeber ist das Bundesumweltministerium. Die RAL GmbH, eine Tochter des RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V., vergibt den Blauen Engel. Das Umweltbundesamt stellt die Geschäftsstelle des Blauen Engels und erarbeitet die Kriterien.

Ziel/Schwerpunkt

Ziel dieses Blauen Engel für Computer (RAL-UZ 78a, Ausgabe November 2014) ist es, Geräte auszuzeichnen, die einen geringen Energieverbrauch haben, langlebige und recyclinggerechte Konstruktion aufweisen und umweltbelastende Materien vermeiden.

Gut zu wissen…

Es handelt sich um eine Produktzertifizierung. Das Siegel befindet sich am Endprodukt.

Gute Wahl!

Dieses Siegel erfüllt besonders hohe Anforderungen im Bereich Glaub­würdigkeit und unsere Anforderungen im Bereich Umwelt.

Schritt 1: Prüfung der Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit

Die Bewertung basiert auf den Mindestanforderungen der Bundesregierung an Sozial- und Umweltsiegel. Es müssen alle Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit sowie Umwelt oder Soziales erfüllt werden.

Schritt 2: Umfassende Bewertung im Bereich Glaubwürdigkeit

Wenn ein Siegel die Mindestanforderungen erfüllt, wird in der umfassenden Bewertung ein Katalog von mehreren hundert Kriterien geprüft.

  • Gewicht: 20%

    Steuerung und Management der standardsetzenden Organisation

      • 97
      • 60%
      • Macht die standardsetzende Organisation ihre Organisationsstruktur zugänglich?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        12%

        Mögliche Antworten

        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100
        Nein
        0

        Quelle

        http://www.blauer-engel.de/de/der-blaue-engel/wer-steckt-dahinter

      • Ist die standardsetzende Organisation ein Rechtsträger oder eine Organisation in Partnerschaft mit Rechtsträgern oder eine Regierung oder eine zwischenstaatliche Behörde?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        http://www.blauer-engel.de/de/der-blaue-engel/wer-steckt-dahinter

      • Gibt es einen Mechanismus, durch den die Mitglieder der obersten Entscheidungsgremien allen Interessengruppen gegenüber rechenschaftspflichtig sind?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        see rules of procedure of the 'Jury Umweltzeichen' and the principles for awarding the eco-label 'Blauer Engel' (delivered by the Federal Environmental Agency (UBA))

      • Stellen die Abstimmungsprozesse des obersten Entscheidungsgremiums sicher, dass die Interessengruppen ausgewogen vertreten sind und kein Eigeninteresse vorherrscht?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        https://www.blauer-engel.de/de/der-blaue-engel/wer-steckt-dahinter/jury-umweltzeichen

      • Sind quantitative Informationen zu den Einnahmequellen oder der Finanzstruktur der standardsetzenden Organisation frei verfügbar?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100
        Nein
        0

        Quelle

        https://www.blauer-engel.de/de/fuer-unternehmen/kosten-des-blauen-engels-entgeltordnung

      • Stellt die standardsetzende Organisation ein internes Qualitätsmanagementsystem zur Verfügung?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        70/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100
        Nein
        0

        Quelle

        Personal Interview (German Federal Environment Agency (UBA))

      • Ist die standardsetzende Organisation wirtschaftlich unabhängig von den Unternehmen, die das Zertifikat erhalten können?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        Personal Interview (German Federal Environment Agency (UBA))

      • Hat die standardsetzende Organisation auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Zielsetzungen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/pages/downloads/environmental-label-jury/anlage2-strategiepapier.pdf

      • Hat die standardsetzende Organisation eine Strategie, um ihre auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Ziele zu erreichen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        11%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja (auf Anfrage)
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/pages/downloads/environmental-label-jury/anlage2-strategiepapier.pdf

      • 100
      • 20%
      • 34
      • 20%
      • Bietet die standardsetzende Organisation technische Unterstützung für die Einhaltung des Standards?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        34%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Bietet die standardsetzende Organisation technische Unterstützung über die Einhaltung des Standards hinaus?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        33%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
      • Bietet die standardsetzende Organisation Unternehmen, die sich zertifizieren lassen wollen, Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        33%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100
  • Gewicht: 20%

    Entwicklung und Überarbeitung des Standards

    • Ist der Standard frei zugänglich?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      9%

      Mögliche Antworten

      Ja (auf Anfrage)
      70
      Ja, öffentlich
      100
      Nein
      0

      Quelle

      https://www.blauer-engel.de/de/fuer-unternehmen/vergabegrundlagen

    • Wurde eine Reihe von wichtigen Nachhaltigkeitsproblemen des Sektors oder Produktlebenszyklusses im Standardsetzungsprozess definiert?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      9%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      http://www.blauer-engel.de/de/ihre-vorteile

    • Gibt es eine frei zugängliche Beschreibung des Standardsetzungsprozesses oder eine Zusammenfassung, wie sich Interessengruppen einbringen können?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      9%

      Mögliche Antworten

      Ja (auf Anfrage)
      70
      Ja, öffentlich
      100
      Nein
      0

      Quelle

      http://www.blauer-engel.de/de/ihre-vorteile

    • Welche Interessengruppen können am Standardsetzungsprozess teilnehmen?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      9%

      Mögliche Antworten

      nur Mitglieder
      10
      nur Eingeladene
      70
      alle Interessengruppen
      100
    • Gibt es für Interessengruppen, die direkt von der Einführung des Standards betroffen sind, Möglichkeiten, bei der Standardsetzung mitzuwirken?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      Personal Interview (German Federal Environment Agency (UBA))

    • Werden Entwürfe für Standards während des Entwicklungsprozesses im Hinblick auf Relevanz und Überprüfbarkeit erprobt/ vorgetestet?

      Antwort

      Nicht anwendbar

      Punktzahl

    • Stellt die standardsetzende Organisation Informationen darüber bereit, wie die in Konsultationen erhaltenen Rückmeldungen in die finale Version des Standards miteinbezogen werden?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      70/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Ja (auf Anfrage)
      70
      Ja, öffentlich
      100
      Nein
      0

      Quelle

      Personal Interview (German Federal Environment Agency (UBA))

    • Ist in den Abstimmungsprozessen zur Verabschiedung des Standards sichergestellt, dass die Interessengruppen ausgewogen vertreten sind?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      http://www.blauer-engel.de/de/der-blaue-engel/wer-steckt-dahinter/jury-umweltzeichen

    • Wird der Standard mindestens alle 5 Jahre überprüft und ggf. überarbeitet?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      Personal Interview (German Federal Environment Agency (UBA))

    • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass es einen Leitfaden gibt, der die einheitliche Auslegung des Standards unterstützt.

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      100/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Nein
      0
      Ja
      100

      Quelle

      http://www.blauer-engel.de/de/ihre-vorteile

    • Gibt es Abläufe und Richtlinien, wie regionale Faktoren in der Standardauslegung zu berücksichtigen sind?

      Antwort

      Nicht anwendbar

      Punktzahl

    • Hat die standardsetzende Organisation einen Beschwerdemechanismus in Bezug auf die Standardsetzung?

      Antwort

      Ja

      Punktzahl

      70/100

      Gewicht

      8%

      Mögliche Antworten

      Ja (auf Anfrage)
      70
      Ja, öffentlich
      100
      Nein
      0

      Quelle

      Personal Interview (German Federal Environment Agency (UBA))

  • Gewicht: 40%

    Überprüfungsmechanismen zur Einhaltung des Standards

      • 86
      • 30%
      • 96
      • 40%
        • 100
        • 15%
        • 0
        • 40%
        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Prüforganisationen ISO/IEC 17065, ISO/IEC 17021, ISO/IEC 17020 oder einen gleichwertigen Standard erfüllen?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Mindestens wie oft werden die zertifizierten Unternehmen einem vollständigen Prüfprozess unterzogen?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Beruht die Häufigkeit von Audits teilweise auf der Risikobewertung des zertifizierten Unternehmens?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Welche Verfahren werden bei einer vollständigen Prüfung durchgeführt?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Erlaubt oder verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Zertifizierungs- oder Prüfstellen unangekündigte Prüfungen durchführen?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Werden die Prüfer dazu aufgefordert, während des Prüfprozesses Informationen externer Interessengruppen einzuholen?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Prüfstellen einem einheitlichen Berichtsformat folgen?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Sind die Personen, die die Zertifizierungsentscheidung treffen, von den am Prüfprozess beteiligten Personen unabhängig?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Erlaubt der Standard Gruppenzertifizierungen und -prüfungen?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • 0
        • 15%
        • Muss die Gruppe über ein internes Managementsystem verfügen?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Gibt es die Anforderung, dass während der Gültigkeitsperiode des Zertifikats mindestens alle Standorte der Gruppe besucht werden?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Gibt es eine Formel für die Anzahl der Gruppenmitglieder (abhängig von Gruppengröße), die extern geprüft werden?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Definieren die Anforderungen für Gruppenzertifizierungen/-prüfungen die Bedingungen, unter denen die Mitgliedschaft in der Gruppe ausgesetzt wird oder das Gruppenmitglied aus der Gruppe ausgeschlossen wird?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • 0
        • 15%
        • Müssen die Zertifizierungsstellen, die die Poduktketten prüfen, ISO 17020, ISO 17021, ISO 17065 oder einen gleichwertigen Standard erfüllen?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Was ist die von der standardsetzenden Organisation zugelassene Mindestform der Prüfung für die Produktionskette?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Welche Verfahren werden von den Prüforganisationen bei einer gesamten Prüfung der Produktionskette verlangt?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass sich alle Unternehmen, die das zertifizierte Produkt physisch bearbeiten, einer Prüfung unterziehen, wenn das Produkt für den Einzelhandel als ein zertifiziertes, ausgezeichnetes Produkt bestimmt sein kann?

          Antwort

          Nicht anwendbar

          Punktzahl

        • 75
        • 15%
        • Beinhaltet oder benennt die dokumentierte Bewertungsmethodik Testverfahren?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja (auf Anfrage)
          70
          Ja, öffentlich
          100
          Not applicable

          Quelle

          Survey of all Basic Award Criteria: https://www.blauer-engel.de/de/fuer-unternehmen/vergabegrundlagen

        • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Laborinstitute nach anerkannten Laborakkreditierungsstandards akkreditiert sind?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Nein
          0
          Ja, nach ISO 17025
          100
          Ja, nach anderen anerkannten Standards
          70
          Not applicable

          Quelle

          http://www.blauer-engel.de/de/fuer-unternehmen/faqs-fuer-zeichenanwender

        • Gibt es Regeln zur Stichprobenentnahme und -prüfung für die Überwachung der Einhaltung des Standards?

          Antwort

          Nein

          Punktzahl

          0/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Each month
          0
          Each quarter
          100
          Each 6 months
          Surprise tests
          Ad hoc

          Quelle

          https://www.blauer-engel.de/de/der-blaue-engel/faqs-fur-verbraucher

        • Gibt es ein Verfahren für den Umgang mit nichtkonformen Produkten, die von einem Kunden / Lizenznehmer hergestellt wurden?

          Antwort

          Ja

          Punktzahl

          100/100

          Gewicht

          25%

          Mögliche Antworten

          Ja
          100
          Nein
          0
          Not applicable

          Quelle

          Personal Interview (German Federal Environment Agency (UBA))

      • 0
      • 15%
      • Definiert die standardsetzende Organisation, über welche Qualifikationen und Kompetenzen die Prüfer der Prüforganisation verfügen müssen?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation erfolgreich eine Schulung absolvieren, um den Standard richtig zu interpretieren?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation eine Schulung basierend auf ISO 19011 oder gleichwertig erfolgreich absolvieren?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass neue Prüfer eine Probezeit haben, in der ihre Prüfkompetenz bewertet oder überwacht wird?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass Prüfer der Prüforganisation mindestens alle 3 Jahre bewertet werden?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Hat die standardsetzende Organisation ein kontinuierliches Fortbildungsprogramm oder verlangt sie dies von Prüforganisationen?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass das Personal der Prüforganisation bei Fehlverhalten oder schlechter Arbeit vorübergehend freigestellt oder gesperrt wird?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • 93
      • 15%
      • Verlangt das Standardsystem einen öffentlich verfügbaren Akkreditierungs- oder Aufsichtsmechanismus?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        15%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, verfügbar auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich verfügbar
        100

        Quelle

        https://www.blauer-engel.de/de/der-blaue-engel/wer-steckt-dahinter

      • Verlangt die standardsetzende Organisation, dass die Akkreditierungsstellen nach ISO 17011 arbeiten?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Ist die Akkreditierungs- oder Aufsichtsstelle unabhängig von der standardsetzenden Organisation?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        7%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable

        Quelle

        BMUB and RAL are no separate legal entities.

      • Wie oft werden Zertifizierungs- und Prüfstellen einer vollständigen Akkreditierungs- oder Aufsichtsprüfung unterzogen?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Basiert die Häufigkeit von Akkreditierungs- oder Aufsichtsprüfungen teilweise auf einer Risikoanalyse des Kunden?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass alle Prüfstellen die Möglichkeit haben, sich auf die Prüfung des Standardsystems zu bewerben, unabhängig von ihrem Herkunftsland, Größe und der bereits bestehenden Anzahl von Anbietern, die in dem System arbeiten?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Akzeptiert die standardsetzende Organisation Prüfstellen, die von Akkreditierungsstellen für ähnliche oder umfassende Bereiche akkreditiert wurden (Proxy-Akkreditierung)?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, dass sie einen dokumentierten Beschwerdemechanismus für Zertifizierungsentscheidungen hat?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, dass sie ein Vorgehen dafür haben, wie Prüfstellen Nachbesserungen vornehmen müssen, wenn sie gegen Anforderungen verstoßen?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von den Akkreditierungs- oder Aufsichtsstellen, zusammenfassende Berichte der Akkreditierungsbewertung oder des Aufsichtsverfahrens (bei denen persönlich und geschäftlich sensible Daten entfernt wurden) verfügbar zu machen?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass Akkreditierungs- und Aufsichtsprüfungen eine Prüfung bei der Prüfstelle vor Ort beinhalten?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Stellt die standardsetzende Organisation sicher, dass der Akkreditierungs-/Aufsichtsprozess die Begutachtung der Leistung der Prüfstelle und Prüfer vor Ort beinhaltet?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

  • Gewicht: 20%

    Produktkennzeichnungen und Rückverfolgbarkeit entlang der Lieferkette

      • 100
      • 40%
      • Hat die standardsetzende Organisation einen dokumentierten Standard, der die Produktionskette umfasst, oder der Anforderungen für die Produktionskette formuliert?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        30%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich
        100
        Not applicable

        Quelle

        https://www.blauer-engel.de/de/fuer-unternehmen/vergabegrundlagen

      • Im Sinne von Rückverfolgung: welches ist das strengste von der standardsetzenden Organisation zugelassene Produktionsketten-Modell?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Gibt es Anforderungen für nicht-zertifiziertes Material in der Produktionskette, in dem Fall, dass das Mischen von zertifizierten und nicht-zertifizierten Materialien erlaub ist?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation von Prüfstellen die Überprüfung, dass alle Unternehmen innerhalb der Kette eine genaue und zugängliche Dokumentation führen, die es erlaubt, jedes zertifizierte Produkt oder jeden Satz von Produkten vom Verkauf an den Käufer aus zurückzuverfolgen?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Müssen Unternehmen aus der Produktionskette die Unterlagen mindestens für die Gültigkeitsdauer der Zertifizierung aufbewahren?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verfügt das System über ein Rückverfolgbarkeitssystem, mit dem Informationen über die Glieder der Lieferkette eingeholt werden können?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • 100
      • 60%
      • Stellt die standardsetzende Organisation schriftliche Anforderungen an die Verwendung von Symbolen, Logos und Claims?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        20%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja, auf Anfrage
        70
        Ja, öffentlich
        100

        Quelle

        https://www.blauer-engel.de/de/fuer-unternehmen/wie-nutzen-sie-den-blauen-engel/logonutzung

      • Stellen die Anforderungen an Claims und Produktauszeichnungen sicher, dass aus den Claims oder Logos klar hervorgeht, wofür sie gelten?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable

        Quelle

        https://www.blauer-engel.de/de/der-blaue-engel/was-steckt-dahinter/das-logo

      • Legen die Anforderungen an Claims die Art der Claims je nach Modell für die Prüfung der Produktionskette fest, für den Fall, dass die standardsetzende Organisation mehr als ein Modell erlaubt?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Müssen die Nutzer von Claims und Siegeln eindeutige Lizenznummern oder andere Rückverfolgungsmechanismen anwenden?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Verlangt die standardsetzende Organisation die Marktüberwachung der richtigen Verwendung von Claims und Siegeln, einschließlich eines Beschwerdemechanismus, um Missbrauch anzuzeigen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable

        Quelle

        https://www.blauer-engel.de/de/der-blaue-engel/faqs-fur-verbraucher

      • Verlangt der Standard verschiedene Claims in Abhängigkeit von dem prozentualen Anteil des zertifizierten / geprüften Inhalts eines Produkts?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Was ist der Mindestgehalt des zertifizierten / geprüften Anteils an einem Produkt mit nur einem Bestandteil, ab dem ein Claim für das Produkt zugelassen wird?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Was ist der Mindestgehalt des zertifizierten / geprüften Anteils an einem zusammengesetzten Produkt, ab dem ein Claim für das Produkt zugelassen wird?

        Antwort

        Nicht anwendbar

        Punktzahl

      • Wird die grafische Darstellung des Siegels von einem erklärenden Text (Claim) oder von einem Link zu weiterer Information begleitet?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        9%

        Mögliche Antworten

        Ja
        100
        Nein
        0
        Not applicable

        Quelle

        http://www.blauer-engel.de/de/der-blaue-engel/was-steckt-dahinter/das-logo

      • Gibt es ein Verfahren, wie der Missbrauch von Claims geahndet wird?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        8%

        Mögliche Antworten

        Nein
        0
        Ja
        100

        Quelle

        see contract for the use of Blue Angel

Schritt 1: Prüfung der Mindestanforderungen im Bereich Umweltfreundlichkeit

Die Bewertung basiert auf den Mindestanforderungen der Bundesregierung an Sozial- und Umweltsiegel. Es müssen alle Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit sowie Umwelt oder Soziales erfüllt werden.

Schritt 2: Umfassende Bewertung im Bereich Umweltfreundlichkeit

Wenn ein Siegel die Mindestanforderungen erfüllt, wird in der umfassenden Bewertung ein Katalog von mehreren hundert Kriterien geprüft.

  • Gewicht: 20%

    Einschränkung und Umgang mit (gefährlichen) Chemikalien

      • 46
      • 100%
      • Beinhaltet der Standard eine Liste mit Stoffen, die für den vorgesehenen Zweck unbedenklich sind?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        5%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu gefährlichen Chemikalien, die auf der REACH Kandidatenliste als besonders besorgniserregende Stoffe gelistet sind?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Verwendung eingeschränkt
        50
        Verwendung verboten
        100

        Auszug aus dem Standard

        The plastics must not contain as constituent parts any substances that are classified as: - (…) - being of very high concern for other reasons according to the criteria of Annex XIII to the REACH Regulation, provided that they have been included in the List (so-called Candidate List).

        Referenzdokumente

        3.5 Material Requirements 3.5.1 Material Requirements for the Plastics used in Housings and Housing Parts

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu den H-Sätzen H400, H410, H411?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Verbot der Verwendung für einige Anwendungen
        50
        Verbot der Verwendung für alle Anwendungen
        75
        Verbot der Verwendung von zusätzlichen H-Sätzen für alle Anwendungen
        100

        Auszug aus dem Standard

        The plastics must not contain as constituent parts any substances that are classified as: - carcinogenic of categories 1A and 1B according to Table 3.1 of Annex VI to Regulation (EC) 1272/2008

        Referenzdokumente

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu den H-Sätzen H340, H341, H350, H351, H360, H361?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        50/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Verbot der Verwendung für einige Anwendungen
        50
        Verbot der Verwendung für alle Anwendungen
        75
        Verbot der Verwendung von zusätzlichen H-Sätzen für alle Anwendungen
        100

        Auszug aus dem Standard

        The plastics must not contain as constituent parts any substances that are classified as: - (…) - carcinogenic of categories 1A and 1B according to Table 3.1 of Annex VI to Regulation (EC) 1272/200813, - mutagenic of categories 1A and 1B according to Table 3.1 of Annex VI to Regulation (EC) 1272/2008, - toxic to reproduction of categories 1A and 1B according to Table 3.1 of Annex VI to Regulation (EC) 1272/2008,

        Referenzdokumente

        3.5 Material Requirements 3.5.1 Material Requirements for the Plastics used in Housings and Housing Parts

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von Quecksilber, Kadmium, Blei, Chrom VI?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        20/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Einhaltung der RoHS Richtlinie
        20
        Geht für einige Schwermetalle über die RoHS Richtlinie hinaus
        60
        Geht für alle Schwermetalle über die RoHS Richtlinie hinaus
        100

        Auszug aus dem Standard

        It is a matter of course for Blue Angel eco-labelled products to comply with current laws and regulations, especially with the following ones: - (…) - EU Directives 2002/96/EC and 2011/65/EU transposed in German law by the Elektro- and Elektronikgesetz (ElektroG) (Electrical and Electronic Equipment Act) concerning the disposal and the harmful substance content of the products.

        Referenzdokumente

        1.4 Basic Legal Provisions

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von Flammschutzmitteln?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        40/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Verwendungsverbot von einigen halogenierten Flammschutzmitteln
        40
        Verwendungsverbot von halogenierten Flammschutsmitteln
        80
        Verwendungsverbot von halogenierten und weiteren problematischen Flammschutzmitteln
        100

        Auszug aus dem Standard

        Nor may halogenated organic compounds be added as flame retardants. The following shall be exempt from this rule: process-related, technically unavoidable impurities; fluoroorganic additives (as, for example, anti-dripping agents) used to improve the physical properties of plastics, provided that they do not exceed 0.5 weight percent; plastic parts less than or equal to 25 grams in mass.

        Referenzdokumente

        3.5 Material Requirements 3.5.1 Material Requirements for the Plastics used in Housings and Housing Parts

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von Weichmachern mit negativen Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Beschränkte Verwendung von problematischen Phthalaten
        80
        Beschränkte Verwendung von Phthalaten und anderen problematischen Weichmachern (z.B. halogenierte Weichmacher)
        100

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verwendung von Polymeren, die Halogene beinhalten?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Restrict use
        80
        Prohibit use
        100

        Auszug aus dem Standard

        Halogenated polymers shall not be permitted.

        Referenzdokumente

        3.5 Material Requirements 3.5.1 Material Requirements for the Plastics used in Housings and Housing Parts

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

  • Gewicht: 5%

    Anforderungen an die im Produkt verwendeten Materialien

      • 0
      • 100%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu ökologisch verantwortlichen Bergbauverfahren?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        50%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Durchführung von Risikoanalysen
        50
        Durchführung von Risikoanalysen und Umsetzung von identifizierten Verbesserungsmaßnahmen ODER Durchführung einer glaubwürdigen Bergbauzertifizierung
        100

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterin zur Verwendung von Recyclingmaterial in der Verpackung?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Informationen zum recyceltem Materialien in der Verpackung
        25
        Anteil des recycelten Materials im Verpackungskarton ≥ 50% und < 70%
        75
        Anteil des recycelten Materials im Verpackungskarton ≥ 70%
        100

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Nutzung von postconsumer Recyclingmaterial im Produkt?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        40%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Informationen zu recycelten Materialien im Produkt
        25
        Anteil des recycelten Materialien im Produkt ≥ 5% und < 10%
        75
        Anteil des recycelten Materialien im Produkt ≥ 10%
        100

        Auszug aus dem Standard

        (Post-consumer) recyclate material may be used in housing parts and chassis. It may be used on a percentage basis.

        Referenzdokumente

        3.4.2 Material Selection

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

  • Gewicht: 15%

    Energieverbrauch und Senkung von Klimagasen

      • 65
      • 100%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Energieverbrauch in der Herstellungsphase?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        20%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Messung des Energieverbrauchs der neun Hauptzulieferanten (Details siehe Leitlinie)
        50
        Verringerung des Energieverbrauchs der neun Hauptzulieferanten (Details siehe Leitlinie)
        100

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Nutzung erneuerbarer Energien in der Herstellungsphase der Hardware?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        5%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Bilanz des Stromverbrauchs oder vergleichbare Nachweise für ausgewählte Hauptzulieferer von Hardwarekomponenten, dass gekaufte Elektrizität zu zusätzlichen Umweltvorteilen führt
        50
        Von einer externen, dritten Institution zertifizierte Bilanz des Stromverbrauchs oder vergleichbare Nachweise für ausgewählte Hauptzulieferer von Hardwarekomponenten, dass gekaufte Elektrizität zu zusätzlichen Umweltvorteilen führt
        100

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu fluorierten THG-Emissionen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Informationen über fluorierte THG-Emissionen von Zulieferern ist gefordert
        50
        Installierte Abluftreinigungssystems oder Senkung von fluorierten THG-Emissionen von Zulieferanten ist gefordert
        100

        Referenzdokumente

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Energieverbrauch und Energiemanagement (in der Nutzungsphase)?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        55%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Energieeffizienzkriterien sind äquivalent zur aktuellen Version des Energy Star ODER zu den Kriterien der EU Verordnung, die ab dem 1. Januar 2016 gelten
        75
        Energieeffizienzkriterien sind strenger als die aktuelle Version des Energy Star ODER als die Kriterien der EU Verordnung, die ab dem 1. Januar 2016 gelten
        100

        Auszug aus dem Standard

        Desktop computers, integrated desktop computers and portable computers shall all meet the technical requirements specific to the type of computer as set forth in the Ecodesign Directive for Computers and Computer Servers – which will take effect on 1 January 2016. Notwithstanding the Ecodesign Directive, possible allowances (TECGRAPHICS) for discrete graphics systems are, however, limited to a maximum value that corresponds to the tolerance for the graphics system of the dGfx category G3 listed in the Ecodesign Directive for Computers and Computer Servers.

        Referenzdokumente

        3.1 Energy and Power Consumption 3.1.1 Conformity with the Ecodesign Directive for Computers and Computer Servers 3.1.2 Requirements for Discrete Graphics Systems

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Bereitstellung von Informationen an den Benutzer bezüglich möglicher Energiesparmöglichkeiten?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        The documentation shall include at least the following user information: 1. Energy consumption (ETEC) in kilowatt hours (kWh/a) in accordance with para. 3.1.1 as well as the power consumption in different operating modes. Also included shall be instructions on how to set the devices to the energy-saving modes, 2. Information that a reduction in energy consumption goes along with a reduction in operating costs and that energy consumption can be cut down to zero if the device is disconnected from the mains socket outlet completely, 3. Information that the device draws power even when in the Off mode, 4. Information that lowering the display brightness helps reduce energy consumption 5. (…)

        Referenzdokumente

        3.7 Consumer Information / User Manual

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

  • Gewicht: 20%

    Recycling, Abfallmanagement und Ressourcenschutz

      • 59
      • 100%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zum Abfallmanagement in der Herstellungsphase?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        5%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu einer eindeutigen Kennzeichnung des verwendeten Materials?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        9%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        Plastic parts with a mass greater than 25 grams and an even surface area of more than 200 sq. mm. shall be permanently marked in accordance with ISO 11469 taking ISO 1043, Parts 1 to 4, into consideration. Transparent plastic parts the function of which requires transparency (e.g. visible plastic films for displays) shall be exempt from labelling according to ISO 11469.

        Referenzdokumente

        3.4.2 Material Selection

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Rezyklierbarkeit der verwendeten Kunststoffe?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Einer der aufgelisteten Aspekte ist abgedeckt
        50
        Mindestens zwei der aufgelisteten Aspekte sind abgedeckt
        100

        Auszug aus dem Standard

        -The following applies to plastic parts with a mass greater than 25 grams as well as to key caps, provided that their total mass is greater than 25 grams: A maximum of 4 types of plastic may be used for these parts. The plastic housings may consist of two separable polymers or polymer blends at the most. - It shall not be permitted to apply metallic coatings to plastic housing parts. Exception: housing parts of portable consumers may have a galvanic coating if it is technically required. However, galvanic coatings shall be prohibited. - 90% of the mass of plastics and of the metals of housing parts and chassis must be recyclable by type of material (this does not include the recovery of thermal energy by incineration).

        Referenzdokumente

        3.4.2 Material Selection

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        0%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        -The following applies to plastic parts with a mass greater than 25 grams as well as to key caps, provided that their total mass is greater than 25 grams: A maximum of 4 types of plastic may be used for these parts. The plastic housings may consist of two separable polymers or polymer blends at the most. - It shall not be permitted to apply metallic coatings to plastic housing parts. Exception: housing parts of portable consumers may have a galvanic coating if it is technically required. However, galvanic coatings shall be prohibited. - 90% of the mass of plastics and of the metals of housing parts and chassis must be recyclable by type of material (this does not include the recovery of thermal energy by incineration).

        Referenzdokumente

        3.4.2 Material Selection

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien, die sich auf die Nutzerinformation zur Entsorgung auf dem Produkt beziehen?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        The documentation shall include at least the following user information: (…) 8. Instructions for environmentally sound disposal at the end of the life cycle in accordance with the German Elektrogesetz (Electrical and Electronic Equipment Act), 9. Information on manufacturer-operated product take-back programs to promote reuse and recycling, 10. Information that the batteries must not be disposed of with the normal household waste but instead should be taken to a waste collection facility.

        Referenzdokumente

        3.7 Consumer Information / User Manual

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu einem Rücknahmesystem für das Produkt?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        It is a matter of course for Blue Angel eco-labelled products to comply with current laws and regulations, especially with the following ones: - EU Directives 2002/96/EC and 2011/65/EU transposed in German law by the Elektro- and Elektronikgesetz (ElektroG) (Electrical and Electronic Equipment Act) concerning the disposal and the harmful substance content of the products. - (...)

        Referenzdokumente

        1.4 Basic Legal Provisions

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

  • Gewicht: 5%

    Produktbeschaffenheit und Umweltmanagementinstrumente

      • 50
      • 50%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Gebrauchstauglichkeit für den Verwendungszweck?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        50%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Geräuschemissionen während des Gebrauchs?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        50%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        The values of the declared A-weighted sound power level LWAd(1…3) recorded therein shall not exceed the following: (1) Idle mode: 35.0 dB (2) Hard disk drive enabled: 40.0 dB (3) Optical drive enabled: 48.0 dB

        Referenzdokumente

        3.6 Noise Emissions

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • 0
      • 50%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Umweltmanagementinstrumenten wie EMAS oder ISO 14001?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        100%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Verifizierung (Selbsterklärung) des Endfertigungsbetriebs
        25
        Zertifizierung des Endfertigungsbetriebs (durch Dritte)
        50
        Zertifizierung des Endfertigungsbetriebs und der Zulieferanten (durch Dritte)
        100

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

  • Gewicht: 35%

    Haltbarkeit und Reparierbarkeit von Produkten

      • 48
      • 100%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur zusätlichen Lebensdauergarantie für das Produkt, die über die gesetzlichen Verpflichtungen hinausgehen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Garantiezeitraum ≥ 1 Jahr und ≤ 2 Jahre
        25
        Garantiezeitraum > 2 Jahre
        100

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Qualität/ Lebensdauer bestimmter Komponenten?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        The life of the rechargeable batteries shall be determined.

        Referenzdokumente

        3.2.4 Life and Life Cycle Test

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien für ein modulares Design des Produkts?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        The applicant undertakes to make sure that the availability of spare parts for appliance repair is guaranteed for at least 5 years from the time that production ceases. AND The computers shall provide the following enhancement options: - Expandable RAM (applies to thin clients only if they are equipped with a processor, it does not apply to portable computers). - It shall be possible to install, replace and expand the mass storage unit (does not apply to thin clients and portable computers). - Existence of a minimum of two USB 3.0 ports. - It shall be possible to connect an external monitor (does not apply to integrated desktop computers).

        Referenzdokumente

        3.3 Longevity 3.3.1 Repairability 3.3.2 Capacity Expansion

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Verfügbarkeit von Ersatzteilen für das Produkt?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Verfügbarkeit für 3 Jahre nach Einstellung der Produktion
        50
        Verfügbarkeit für 5 Jahre nach Einstellung der Produktion ODER explizite Verfügbarkeit von Ersatzteilen für öffentliche/ unabhängige Werkstätten
        100

        Auszug aus dem Standard

        The applicant undertakes to make sure that the availability of spare parts for appliance repair is guaranteed for at least 5 years from the time that production ceases.

        Referenzdokumente

        3.3 Longevity 3.3.1 Repairability

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Eigenschaften/ zur Qualität des Akkus?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        The computers must be equipped with rechargeable batteries (…). The computers shall be designed to allow the user to replace the rechargeable batteries (accumulators) without the need for special tools. The battery capacity shall be measured in accordance with Standard EN 61960, as amended (current version: DIN EN 61960:2012-04), after a first discharge and charge cycle (discharge with 0.2 It A) in accordance with para. 7.3.1 „Discharge Behaviour at a Temperature of 20 °C (rated capacity)“ for three different batteries each in the following five successive cycles. During at least one measurement cycle, the output capacity of all three batteries (according to para. 7.3.1 – step 3 of the standard, in Ah) must be not less than 100 % of the rated capacity specified by the manufacturer.

        Referenzdokumente

        3.2 Requirements for the Battery in Portable Computers 3.2.1 Rechargeability 3.2.2 Replaceability 3.2.3 Battery Capacity

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Erweiterungsmöglichkeiten des Produkts?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        100/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

        Auszug aus dem Standard

        The computers shall provide the following enhancement options: -(…) - Existence of a minimum of two USB 3.0 ports. - (…)

        Referenzdokumente

        3.3 Longevity 3.3.2 Capacity Expansion

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Informationsbereitstellung an den Nutzer in Bezug auf Reparatur- und Upgradefähigkeit und Akkunutzung?

        Antwort

        Ja

        Punktzahl

        50/100

        Gewicht

        15%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        zwei von drei Aspekten sind erfüllt
        50
        alle drei Aspekte sind erfüllt
        100

        Auszug aus dem Standard

        The documentation shall include at least the following user information: (…) 5. Repairability according to para. 3.3.1, 6. Capacity expansion options according to para. 3.3.2,

        Referenzdokumente

        3.7 Consumer Information / User Manual

        Web link

        https://www.blauer-engel.de/sites/default/files/raluz-downloads/vergabegrundlagen_en/e-UZ-078a.zip

Schritt 1: Prüfung der Mindestanforderungen im Bereich Sozialverträglichkeit

Die Bewertung basiert auf den Mindestanforderungen der Bundesregierung an Sozial- und Umweltsiegel. Es müssen alle Mindestanforderungen im Bereich Glaubwürdigkeit sowie Umwelt oder Soziales erfüllt werden.

Schritt 2: Umfassende Bewertung im Bereich Sozialverträglichkeit

Wenn ein Siegel die Mindestanforderungen erfüllt, wird in der umfassenden Bewertung ein Katalog von mehreren hundert Kriterien geprüft.

  • Gewicht: 74%

    Arbeitnehmerrechte und Arbeitsbedingungen

      • 0
      • 60%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Vereinigungsfreiheit und das Organisationsrecht gemäß ILO 87?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien für das Recht auf Kollektivverhandlungen gemäß ILO 98?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Verbietet der Standard Zwangsarbeit gemäß ILO 29?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Verbietet der Standard Zwangsarbeit und Pflichtarbeit, so wie es in ILO 105 definiert ist?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien für das Verbot von Kinderarbeit gemäß ILO 138?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Bestimmungen zur Prävention der schlimmsten Formen von Kinderarbeit gemäß ILO 182?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zur Zahlung gleicher Löhne gemäß ILO-Konvention 100?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Nichtdiskriminierung am Arbeitsplatz, wie in ILO 111 definiert?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Erfordert der Standard, dass (mindestens) die Übereinstimmung mit allen ILO Kernarbeitsrichtlinien für verschiedene Zulieferer entlang der Lieferkette durch eine dritte Instanz überprüft wird?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        wichtigste Tier-1 Zulieferer
        0
        alle Tier-1 Zulieferer
        0
        mehr als alle Tier-1 Zulieferer
        0
      • 0
      • 40%
      • Gelten die Arbeitnehmerrechte und -leistungen des Standards auch für Arbeitnehmer von Subunternehmen oder im Unterauftrag?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Bildung von Arbeitnehmervertretungen, wenn die Vereinigungsfreiheit gesetzlich eingeschränkt ist?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        5%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Zugelassen
        90
        Förderung
        100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu den Beschwerdemechanismen für Arbeitnehmer?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beeinhaltet der standard Anforderungen zur Förderung der (ökonomischen) Rechte der Frauen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        5%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Fordert der Standard die Zahlung von Löhnen, die für die grundlegenden Bedürfnisse des Arbeitnehmers und dessen Familie ausreichen (existenzsichernde Löhne)?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Fordert der Standard die Zahlung von gesetzlichen Mindestlöhnen und Sozialleistungen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        5%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Arbeitszeiten gemäß ILO-Konvention 1?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien in Bezug auf die Belästigung oder Misshandlung von Arbeitnehmern?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        8%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz gemäß ILO 155?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        teilweile erfüllt nach ILO 155
        70
        vollständig erfüllt nach ILO 155
        100
      • Verlangt der Standard eine sichere und angemessene Unterkunft für die Arbeitnehmer?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien wie schriftliche Arbeitsverträge gemäß nationaler gesetzlicher Vorgaben aufzusetzen sind?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Fordert der Standard Ausgleichszahlungen / Kostenübernahmen bei arbeitsbedingten Unfällen und Verletzungen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        5%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        teilweise Kostenübernahme
        50
        vollständige Kostenübernahme
        90
        Ausgleichszahlung
        100
      • Beeinhaltet der Standard Anforderungen zur Schulung von Arbeitern zum Thema Arbeitsrecht?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        9%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

  • Gewicht: 13%

    Grundlegende wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte

      • 0
      • 100%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien über die Mechanismen, die im Falle eines Streits mit betroffenen Gemeinden einzuhalten sind?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        Beschwerdemechanismus
        75
        + Entschädigungsmechanismus
        100
      • Beinhaltet der Standard Kriterien für die Einholung freier, vorheriger und in Kenntnis der Sachlage erteilte Zustimmung der lokalen Gemeinden?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien, dass negative Auswirkungen auf den Zugang und die Verfügbarkeit von Ressourcen für anliegende Gemeinden und kleinbäuerliche Betriebe zu verhindern sind (insbes. Wasser und Land)?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        30%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

      • Beinhaltet der Standard Kriterien für Investitionen in die Entwicklung der Gemeinde, die über die Geschäftstätigkeit hinausgehen?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        10%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

  • Gewicht: 13%

    Vermeidung von Rohstoffen aus Konfliktregionen

      • 0
      • 100%
      • Beinhaltet der Standard Kriterien zu Konfliktmineralien (auf der Grundlage der OECD Due Diligence Guidance)?

        Antwort

        Nein

        Punktzahl

        0/100

        Gewicht

        100%

        Grad der Verbindlichkeit

        Nicht erfüllt
        0%
        Empfehlung
        25%
        Übergangsfrist
        75%
        Sofort verbindlich
        100%

        Grad des Anspruchs

        (Für dieses Kriterium sind keine Anspruchsgrade definiert)

Mit ähnlichen Siegeln vergleichen

Welche Phasen des Produktlebensweges werden vom Siegel abgedeckt?

  • Rohstoffproduktion

    Gewinnung von verschiedensten Rohstoffen wie beispielsweise Edelmetalle (z.B. Gold, Silber)

  • Herstellung

    Herstellung vieler Einzelkomponenten sowie Endmontage des Gerätes

  • Transport / Handel

    Transportwege von einem Produktionsschritt zum nächsten sowie zum Endverbraucher

  • Nutzungsphase

    Phase des Gebrauchs durch den Besitzer

  • End-of-life

    Fachgerechte Entsorgung der Geräte und Recycling einzelner Komponenten